Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

Full Metal Panic!

Aus AnimeFanWiki
(Weitergeleitet von Full Metal Panic)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Full Metal Panic
Cov FMP.jpg
フルメタル·パニック!
(Furumetaru Panikku!)
Demographisch Shōnen
Genre Action, Mecha, Comedy, Romance
Roman
Author Shoji Gatoh
Künstler Shiki Douji
Publisher Fujimi Shobo
Flagicon Canada.png Flagicon US.png Tokyopop
Erstveröffentlichung 09.09.1988
bis 20.08.2011
Bände 23
Roman: Full Metal Panic! Another
Author Naoto Ooguro
Künstler Shiki Douji
Publisher Fujimi Shobo
Erstveröffentlichung 20.08.2011
bis 20.02.2016
Bände 13
Manga
Autor Retsu Tateo
Verlag Fujimi Shobo
andere Verläge Flagicon Italy.png Panini Comics
Produziert in Monthly Comic Dragon
Erstveröffentlichung 30.08.2000
bis 01.07.2005
Anzahl der Bände 9
Manga: Full Metal Panic! Overload
Autor Tomohiro Nagai
Verlag Fujimi Shobo
Produziert in Dragon Magazine
Erstveröffentlichung 30.01.2001
bis 01.04.2003
Anzahl der Bände 9
Manga: Full Metal Panic! Surplus
Autor Tomohiro Nagai
Verlag Fujimi Shobo
andere Verläge Flagicon Italy.png Panini Comics
Produziert in Dragon Magazine
Erstveröffentlichung 01.07.2003
bis (ist abgeschlossen)
Anzahl der Bände 1
Manga: Full Metal Panic! Σ (Sigma)
Autor Shoji Gatoh
Verlag Fujimi Shobo
andere Verläge Flagicon Brazil.png Flagicon France.png Panini Comics
Produziert in Dragon Magazine
Erstveröffentlichung 01.08.2005
bis 20.09.2013
Anzahl der Bände 19
Manga: Full Metal Panic! Another
Autor Naoto Ooguro
Verlag Fujimi Shobo
Produziert in Newtype Ace
Erstveröffentlichung 26.03.2012
bis 26.08.2014
Anzahl der Bände 6
Manga: Full Metal Panic! Zero
Autor Shoji Gatoh
Verlag Fujimi Shobo
Produziert in Dragon Magazine
Erstveröffentlichung 20.09.2013
bis heute
Anzahl der Bände 5
TV anime
Unter der Regie von Koichi Chigira
Geschrieben von Fumihiko Shimo
Studio Gonzo
Lizenzgeber Flagicon Australia.png Flagicon New Zealand.png Madman Entertainment
Flagicon Canada.png Flagicon UK.png Flagicon US.png Flagicon ger.png ADV Films
Gruppe Flagicon Japan.png WOWOW
Erstveröffentlichung von 08.01.2002
bis 18.06.2002
Episodenanzahl 24
TV anime: Full Metal Panic? Fumoffu
Unter der Regie von Yasuhiro Takemoto
Geschrieben von Shoji Gatoh
Studio Kyoto Animation
Lizenzgeber Flagicon Australia.png Flagicon New Zealand.png Madman Entertainment
Flagicon Canada.png Flagicon UK.png Flagicon US.png Flagicon ger.png ADV Films
Gruppe Flagicon Japan.png Fuji TV
Erstveröffentlichung von 25.08.2003
bis 18.11.2003
Episodenanzahl 12
TV anime: Full Metal Panic!: The Second Raid
Unter der Regie von Yasuhiro Takemoto
Geschrieben von Shoji Gatoh
Studio Kyoto Animation
Lizenzgeber Flagicon Australia.png Flagicon New Zealand.png Flagicon Canada.pngKadokawa Pictures USA, Flagicon US.png Funimation Entertainment
Gruppe Flagicon Japan.png Fuji TV
Erstveröffentlichung von 13.07.2005
bis 19.10.2005
Episodenanzahl 13
OVA: Full Metal Panic!: The Second Raid
Unter der Regie von Yasuhiro Takemoto
Studio Kyoto Animation
Lizensgeber Flagicon US.png Funimation Entertainment
Episodenanzahl 1
Release Datum 26.05.2006
TV anime: Full Metal Panic! Invisible Victory
Unter der Regie von Katsuichi Nakayama
Geschrieben von Shoji Gatoh
Studio Xebec
Lizenzgeber Flagicon US.png Funimation Entertainment
Gruppe Flagicon Japan.png AT-X, Tokyo MX, Sun TV, BS11
Erstveröffentlichung von 13.04.2018
bis heute
Episodenanzahl 12


Full Metal Panic! (フルメタル·パニック! Furumetaru Panikku!, oft einfach auf FMP! abgekürzt), war ursprünglich eine Unterhaltungsromanserie von Shoji Gatho. Neben vier Mangaserien sind auch drei TV-Serien sowie eine OVA erschienen. Zur Zeit gibt es von ADV-Films Full Metal Panic und Full Metal Panic FUMOFFOU in deutscher Synchronisation. Panini hat im Jahre 2004 auch eine Mangaserie in deutscher Übersetzung herausgebracht. Alle deutschen Erscheinungen sind derzeit vergriffen und über einen Nachdruck im Rahmen bestehender Lizenzbedingungen ist nichts bekannt.


Vorgeschichte

In der Welt von Full Metal Panic ist durch die Whispered die Schwarze Technologie verfügbar geworden, eine Technologie, die allem anderen Verfügbaren um mindestens 10 Jahre voraus ist.

In einer geheimen Forschungseinrichtung, die als „Yamsk 11“ bezeichnet wurde, arbeiteten sowjetische Wissenschaftler daran, fortschrittliche Technologien für den Kalten Krieg zu entwickeln. Für ein Projekt wurden von überall aus dem Ostblock und der ganzen Welt Wissenschaftler zusammengeholt. Dieses Projekt, die Omni Sphere, war eine Verschmelzung aus Geist und Technik, die durch Raum und Zeit dringen sollte, um einen Blick in die Zukunft zu werfen. Außerdem sollte es ihr möglich sein, den Verstand von anderen Wesen zu übernehmen und zu kontrollieren. Das zur Anwendung der Omni Sphere entwickelte Gerät wurde als TAROS („Transfer and Response Omni Sphere) bezeichnet.

TAROS, entwickelt von Professor Dimitri Varov, wurde durch die Verbindung Tausender Delfingehirne erschaffen. Am Heiligabend des Jahres 1981 gelang es TAROS in Betrieb zu nehmen, wobei es aus unbekannten Gründen zu einem Störfall kam und die Maschinerie außer Kontrolle geriet . Die dabei entstandenen Partikelwellen verbreiteten sich von der Forschungsanlage aus. Zwei der entstandenen Partikel erwiesen sich als besonders leistungsfähig:

Iota Partikel: Diese Partikel werden immer noch von der Forschungsanlage verbreitet, bauen sich aber mit zunehmender Entfernung ab. Sie führten bei den Leuten in Yamsk 11 zu Irrsinn und ließen sie sich gegenseitig töten und den Komplex verwüsten.
Tau Partikel: Diese Welle baute sich schnell ab, aber sie breitete sich vorher über die ganze Welt aus. Sie hatte keinen Effekt auf die meisten Menschen, führte aber zur Entstehung der Whispered – Kinder, die am 24.12.1981 (1984 im Anime) in einem Zeitabschnitt von drei Minuten nach 11:50 GMT geboren wurden. Der Einfluss der Tau Partikel auf ein neugeborenes Baby im Augenblick der Geburt führte zu einer geistigen Aktivierung durch die Verbindung zu der Omni Sphere.

Zu Beginn der Achziger Jahre nahm durch das Auftauchen der Whispered der Geschichtsverlauf einen anderen Weg und führte zu einer alternativen Welt. China wurde durch einen Bürgerkrieg in zwei Teile aufgespalten und im Golfkrieg wurde ein nuklearer Gefechtskopf eingesetzt. Der dadurch ausgelöste fünfte Nahost-Krieg veränderte die Landkarten. Die Entwicklung von unterschiedlichen militärischen Technologien durch die Schwarze Technologie veränderte das Gesicht der Welt! Daraus resultieren unter anderem humanoide Kampfmaschinen, Arm Slave genannt, die durch hochspezialisierte Piloten gelenkt werden.

Um den Besitz dieser Technik entfachte sich der kalte Krieg erneut, der von Geheimdiensten und neuen Organisationen hinter den Kulissen ausgefochten wird. Der Besitz und der Einsatz der Möglichkeiten aus der schwarzen Technologie wird von allen Industriestaaten, Geheimdiensten und Terrororganisationen angestrebt. Um das in den Whispered verborgene Wissen zu erhalten, werden die Menschenrechtskonventionen übergangen oder vollkommen ignoriert. Eine Geheimorganisation, unter dem Namen Mithril bekannt geworden, setzt sich für den Frieden auf der Welt ein und nutzt dazu auch die UN. Sie setzen ihre Mittel auch zum Schutz der Menschen ein, die als Whispered in den Fokus dieser Auseinandersetzung geraten sind.

Das Szenario

Sousuke Sagara, Sergeant und Arm Slave-Pilot bei Mithril, erhält den Auftrag, ein als Whispered identifiziertes Mädchen in Tokyo zu beschützen. Informationen über das Mädchen wurden von Geheimdiensten gesammelt. Verschiedene Technologien sind inzwischen von staatlichen Armeeeinheiten in entsprechend anwendbaren Rüstungen und Waffen verwendet worden. Der Kampf hinter den Kulissen wird mit aller Macht geführt. Während die Armeeeinheiten ihre Technologie in verschiedenen Gefechten erprobt und standartisiert haben, werden bei Söldnereinheiten auch andere Waffensysteme und Technologieerweiterungen erprobt. Die Organisation Mithril hat gerade den Arm Slave Typ M9 in Produktion gehen lassen, der alle bereits voll entwickelten Kenntnisse der schwarzen Technologie enthält. Das in der Eröffnung der ersten Staffel durch Sousuke Sagara gerettete Mädchen ist eine Whispered mit dem Namen Sarah Miller. Sie ist später für die Entwicklung des ARX-8 verantwortlich.

Handlung

Zusammen mit seinen Kameraden Melissa Mao und Kurz Weber wird Sousuke Sagara nach Tokyo abkommandiert. Dort soll er ein Mädchen beschützen, das von Geheimdienstorganisationen als Whispered identifiziert worden ist. Er selbst soll sich direkt an ihrer Schule anmelden, um auch dort die Überwachung sicher stellen zu können. Wegen seiner Abstammung benutzt er für die Anmeldung an der Schule seinen tatsächlichen Namen. Kaname Chidori fällt der neue Mitschüler sofort wegen einiger, ihrer Meinung nach, kindischen Spielereien auf, woraufhin sie ihn als Freak abstempelt. Gleich beim Betreten der Schule werden Sousukes Waffen als vermeidliche Spielzeuge konfisziert. Da sein Leben bisher nur in militärisch ausgerichteten Kreisen stattgefunden hat, hat Sousuke große Probleme mit dem normalen Leben. Da Sousuke ihren Schutz durchgehend sicher stellen soll, platzt er ständig zum falschen Zeitpunkt herein. Kanames Freundin Kyoko Tokiwa findet diese Ereignisse immer wieder interessant und fotografiert Sousukes Missgeschicke. Bei diesen Aktionen ist oft die Klassenlehrerin Eri Kagurazawa die Leidtragende, so wird sie beispielsweise von Sousuke eine Treppe hinuntergestürzt. In der Klasse selbst ist Shinji Kazama, der selbst ein Fan von Arm Slaves ist, anfangs der Einzige, der die merkwürdigen Aussagen des Militärfreaks verstehen kann. Gleichzeitig ist Mithril auf der Spur der Geheimdienstler und kann deren Versteck ausfindig machen. Durch einen Raketenangriff auf die am Wochenende nicht besetzte Anlage will man der Bedrohung ein Ende setzen. Aber gerade als man die Bedrohung als ausgeschaltet ansieht wird die gesamte Klasse auf einem Schulausflug im Flugzeug gekidnappt! Sousuke, der ebenfalls mit an Bord ist, kann aus dem Flugzeug nach der Landung entkommen und informiert Mithril über die Lage. An Bord wird inzwischen Kaname von den anderen getrennt. Gauron, der hinter der Entführung steckt, will an die Schwarze Technologie kommen, die in Kanames Gehirn versteckt ist. Da er für den Rest der Geiseln keine weitere Verwendung hat, wird eine Bombe an Bord gebracht. Sousuke handelt entgegen seinen Befehlen und befreit Kaname aus der Hand der Terroristen. Auf der Flucht erkennt Kaname, dass er keineswegs ein Freak ist, sondern wirklich einen Arm Slave bedienen kann.

Fumoffu

Full Metal Panic? Fumoffu (フルメタル? ふもっふ Furumetaru? Fumoffu) ist eine Nebenserie zu der ersten Staffel, die sich zwischen dieser und TSR einordnet. Im Tonfall merklich anders angelegt wird in Fumoffu eher die romantische und komische Seite des Hochschullebens hervorgehoben mit oftmals etwas plumpem Humor und konzentriert auf die romantischen Spannungen zwischen Sousuke Sagara und Kaname Chidori. Hier werden keine Mecha-Kämpfe oder politischen Intrigen gezeigt, wie in der ersten Staffel. Einzig die von Sousuke entwickelte Mecha-Version von Bonta-Kun, der wohl bekanntesten Parodie innerhalb der Animes, erinnert daran. Diese Version einer angetriebenen Rüstung mit hochspezialisierter Technik im Teddybärkostüm ist zwar einsatztauglich, weist aber einen Bug auf, der die Sprachausgabe betrifft. Einzig Kaname kann aus den Fu und Mo für andere Anweisungen übersetzen.

The Second Raid

Full Metal Panic! The Second Raid (フルメタル TSR Furumetaru TSR) ist die direkte Fortsetzung der ersten Animeserie und greift den Handlungsrahmen etwa drei Monate nach den Ereignissen auf der Tuatha de Danaan wieder auf. Mithril bekommt es mit einer geheimen Organisation zu tun, die in der Lage ist, das ECS-Tarnsystem außer Kraft zu setzen. Diese Organisation wird unter dem Namen Amalgam bekannt und hat ebenfalls Zugriff auf schwarze Technologie, die sie von Whispered erlangt haben. Wie auch andere Geheimdienste versuchen sie, weitere Technologie zu bekommen. Sousukes Auftrag Chidori zu beschützen wird von Mithril aufgehoben, stattdessen soll sie von einem unbekannten Agenten, der nur als Wraith bekannt ist, weiter beschützt werden.

Charaktere

Sousuke Sagara (相良宗介 Sagara Sōsuke)
Sousuke Sagara ist die Hauptfigur in der Handlung. Er wird als Mitglied der Organisation "Mithril" mit dem Schutz einer Zivilperson in Tokyo beauftragt. Bereits als Kind ist er in verschiedenen Ländern mit dem Krieg in Kontakt gekommen. Durch diese von Kriegserfahrungen und Kameradschaft geprägte Kindheit kommt er mit dem alltäglichen Leben in einer Großstadt nicht so richtig klar. Stets auf Anschläge oder Attentate vorbereitet, muten seine Reaktionen innerhalb der friedlichen Zivilisation oft unfreiwillig komisch an. Er war der einzige Überlebende eines japanischen Linienflugzeugabsturzes und wurde von einem russischen Einsatzteam im Alter von drei Jahren gerettet. Er wuchs in Helmajistan auf, einer Region in Afghanistan, die von politischen Auseinandersetzungen und Kampfhandlungen gebeutelt wird. Im Alter von acht Jahren schließt er sich einer Guerillabewegung an, um zu überleben. Irgendwie fand er dann von dort seinen Weg zu Mithril. Sousuke kennt nur das das Militärleben, so dass er allem gewöhnlichen gegenüber misstrauisch ist. Dadurch hat er auch bei der Eingewöhnung in die Highschool eine harte Zeit, da seine Sozialkompetenz im Alltag dem nicht gerade gleichgestellt ist, was ihm den Spitznamen “Militärspinner” einbringt. Sousuke legt manchmal eine Unsensibilität an den Tag, die er nicht einmal zu begreifen scheint, wenn es sich um alltägliche Dinge handelt. Seine tiefen Gefühle für Kaname Chidori werden zu Beginn von TSR unvermeidlich klar als er mit seiner Faust einen Laptop durchschlägt, der ihm den direkten Befehl übermittelt hatte, nicht mehr mit ihr in Kontakt zu treten.
FMPChara Sousuke.jpg
Kaname Chidori (千鳥かなめ Chidori Kaname)
Kaname Chidori ist die weibliche Hauptfigur. Da sie niemals mit Krieg in Kontakt gekommen ist, steht sie der ganzen Art von Sousuke anfangs kritisch gegenüber. Sie lebt alleine in einem Apartment und hat sich nach ihrer Zeit in Amerika eine direkte Art angewöhnt. Kaname ist das beliebteste Mädchen auf der Schule: ‘Die Art von Mädchen zu der jeder aufschaut, die aber kein Junge als Freundin haben möchte’, wie ein männlicher Schulkamerad einmal bemerkte. Sie gehört zu den Mädchen, die sehr direkt sind und ihre Gedanken offen aussprechen; eine Eigenart, die sie bei ihrem Auslandsstudium in den USA angenommen hat.
Unter all dem hat Kaname aber auch eine sanfte Seite, sodass sie sich in Sousuke verknallt, als dieser sich endlich gefühlsmäßig zu öffnen beginnt. Ab da fühlt sie sich dazu berufen, ihn vor der rauen und grausamen Welt der Hochschule zu beschützen, in die er so gar nicht passen will.
FMPChara Kaname.jpg
Teletha Testarossa (朝比奈 涼風 Jap Name)
Trotz ihrer gerade 16 Jahre ist Tessa der Kapitän der "Tuatha de Danann", dem Kommando-U-Boot der Organisation "Mithril". Sie ist in Sousuke verknallt und hat die ganze Belastung von Mithril’s Mission zu tragen – die Welt sicherer machen, indem terroristische Organisationen zerschlagen und Drogenfabriken zerstört werden. Tessa ist jung und hat deshalb nicht die optimistische Einstellung verloren, dass sie etwas erreichen kann. Besonders verbissen hängt sie sich rein und gibt ihr Äußerstes, um diejenigen Lügner zu strafen, die behaupten, sie könne etwas nicht. Trotzdem wird sie von den Meisten aus der Crew als weich und zerbrechlich gesehen, als jemand, der sich niemals im Kampf die Hände schmutzig gemacht hat und sich somit auch nicht selbst schützen kann.
Tessa ist auch eine Whispered und hat die TDD-1 Tuatha de Danann mit ihrem KI-Programm DANA entworfen.
FMPChara Tessa.jpg
Melissa Mao (朝比奈 涼風 Jap Name)
Melissa Mao ist der vorgesetzte Offizier von Sousuke und Kurz und fordert Respekt für diese Position von den beiden. Sie ist außerdem ein feuriges Frauenzimmer, das Bier liebt, raucht wie ein Schlot und sich im Ganzen wünscht, sie könne so freigeistig und optimistisch wie Tessa sein. Sie war ursprünglich ein Mitglied der Marines, denen sie an dem Tag beitrat, als sie eigentlich einen Geschäftsmann heiraten sollte, den ihr Vater für sie erwählt hatte. Nachdem sie zu Mithril gewechselt war, lernte sie auf der Suche nach neuen Teammitgliedern Kurz und Sousuke kennen, die zu dem Zeitpunkt als Rekruten in einem Ausbildungslager waren. Kurz gab vor, dass er mit einem Gewehr nichts treffen konnte und Sousuke erzielte absichtlich schlechtere Noten bei den Beurteilungen. Durch einen tatsächlichen Einsatz erkannte Melissa, dass die beiden ihre Fertigkeiten dort gewaltig heruntergespielt hatten. Sie wählte die beiden nach diesem Einsatz als Teammitglieder aus.
FMPChara Melissa.jpg
Kurz Weber (朝比奈 涼風 Jap Name)
Kurz Weber macht anfangs den Eindruck eines typischen Frauenhelden. Seine lockere Art beschert ihm auch immer wieder kleine Auseinandersetzungen mit Melissa Mao. Er ist auch derjenige, der Sousuke immer wieder Ratschläge über das Leben und die Liebe gibt. Kurz ist der entspannte Typ, der auch der Verantwortung nicht ausweicht, wenn sie ihm beschert wird. Außerdem ist er einer der besten Scharfschützen bei Mithril.
FMPChara Weber.jpg
Andrej Sergeivich Kalinin (Андрей Сергеевич Калинин Andrei Sergeivich Kalinin)
Andrej Kalinin ist der vorgesetzte Offizier von Sagara und einer von Tessas Militärstrategen, der den Rang eines Korvettenkapitäns (Lieutenant Commander) bekleidet. Er ist außerdem der Pflegevater von Sousuke. Die beiden hatten sich früher einmal als Feinde gegenübergestanden, wie von Sagara selbst in der Serie angemerkt wird. Offiziell steht die Bezeichnung Pflegevater wohl nur in den Personalakten der Schule, aber Kalinin ist sicherlich das einem Vater am Nächsten kommende Äquivalent für Sagara.
Kalinin war früher bei den sowjetischen Special Forces (Spetsnaz) und der Anführer eines Teams, das einen abgestürzten japanischen Linienjet fand. Im Inneren bargen sie den einzigen Überlebenden: Ein drei Jahre altes Kind mit dem Namen Sousuke Sagara!
Von seiner familiären Situation ist nur bekannt, dass seine Frau verstorben ist. Im Einsatz führt er den Codenamen Perth 1.
FMPChara Kalinin.jpg
Kyoko Tokiwa (常盤恭子 Tokiwa Kyōko)
Kyoko Tokiwa ist Chidoris bescheidene beste Freundin, die stets ihre treue Kamera bei sich hat. Sie dokumentiert von Anfang an die Missgeschicke von Sousuke und ist auch diejenige, die als erste Kanames Interesse an Sagara bemerkt. Seitdem versucht sie ständig die beiden auch zusammen zu bringen, wie unmöglich dies auch erscheinen mag, da Sagara die Neigung hat, Dinge aus einer Laune heraus in die Luft zu jagen! Kyoko wirkt in ihrer Art immer wieder unschuldig naiv, was z.B. Weber zu einem dicken Kopf verhilft, da sie ihn abfüllt.
FMPChara Kyoko.jpg
Richard Mardukas (朝比奈 涼風 Jap Name)
Richard Mardukas ist ein übermäßig beschützender Stabsmitarbeiter von Tessa, der darauf beharrt sie mit seinem Leben zu beschützen. Er hat bei Mithril den Rang eines Fregattenkapitäns und führt das Kommando an Bord der TDD-1 wenn der Kapitän (Tessa) nicht an Bord ist; entsprechend hat er als ausführender Offizier die Position des Stellvertreters des kommandierenden Offiziers an Bord. Mardukas ist oft mit einer Schirmmütze zu sehen, die mit der Aufschrift HMS Turbolent versehen ist. Er war vor seinem Beitritt zu Mithril der Kommandant dieses britischen U-Bootes und ist innerhalb der Gemeinschaft der U-Bootfahrer als Genie des Unterwassergefechtes bekannt.
FMPChara Mardukas .jpg
Gauron (朝比奈 涼風 Jap Name)
Gauron ist der Gegenspieler von Sousuke, der versucht die Geheimnisse der schwarzen Technologie aus Kanames Kopf zu erlangen. Er ist ein überheblicher Mensch dem es gelungen ist durch Informationsverkauf und Erpressung eine starke Position innerhalb terroristischer Kreise aufzubauen. Gauron ist ein gewissenloser Killer, der jede Behinderung seiner Missionen mit Gewalt aus dem Weg räumt. Bei seinen Missionen ist er bereits auf Sousuke und Kalinin gestoßen, deren Kameraden er in Helmajistan ermordete. Durch verschiedene Anschläge auf sein Leben, einen durch Sousuke, trägt er eine Metallplatte an der Stirn. Gauron hat außerdem die Fähigkeit, den Lamda Driver zu benutzen und steuert einen Prototyp-AS genannt Venom.
FMPChara Gauron.jpg
Shinji Kazama (風間信二 Kazama Shinji)
Shinji Kazama ist ein Klassenkamerad von Sousuke mit einem besonderen Faible für Arm Slave. Mit seiner Leidenschaft für AS steht er Sousuke in Nichts nach und kann wohl als Sousukes bester Schulfreund angesehen werden. Shinjis Vater Shintaro Kazama ist eine Schreibkraft bei der motorisierten Kampftruppe in Narashino. Shinjis Liebe zu AS nahm seinen Anfang, als sein Vater es nicht schaffte, sich als Arm Slave Pilot zu qualifizieren. Als Ergebnis dieses Fehlschlags kämpft Shinji darum, den Grund dafür zu ergründen und letztendlich den Traum seines Vaters, ein Arm Slave Pilot zu werden, durch sich selbst zu verwirklichen. Es gibt keine Hinweise darüber, was mit seiner Mutter geschehen ist, es wird jedoch angenommen das Shintaro bereits ein Witwer war, bevor die Serie beginnt.
FMPCharasShinji.jpg
Belfangan Cluseau (朝比奈 涼風 Jap Name)
Belfangan Cluseau ist der aktuelle SRT (Special Response Team) Teamleiter mit dem Rufzeichen Urzu-1. Er ersetzt Captain Gail McAllen nach dessen Tod am Ende der ersten Animestaffel (Novel „Rocking into the Blue“). Er ist der Pilot des M9D Falke und gehörte vorher Mithrils Mittelmeerflotte an. Seine erste Vorstellung gegenüber dem Team fiel sehr ungewöhnlich aus, als er Kurz Weber und Sousuke Sagara einen Rüffel erteilt und dabei behauptet McAllen sei ein Schlappschwanz gewesen, während er in dessen Stuhl Platz nahm. Das McAllen in Wirklichkeit einer seiner vertrauenswürdigsten Teamkollegen und ein guter Freund war, erfährt man an anderer Stelle. Er beweist dem Team, dass er ein Experte im Kampfsport ist, indem er Kurz mit einer einzigen Bewegung kampfunfähig macht und Sousuke im Arbalest bei einer selbst angesetzten Übung besiegt. Seine Eigenschaft als fähiger Anführer beweist er anschließend, als er Sousuke verständlich macht, warum er verloren hat. Außerdem wird bekannt, dass Melissa Mao und er sich bereits eine ganze Weile kennen. Mao nennt ihn bei dem Spitznamen Bel.
FMPCharasBelfangan.jpg
Gates (朝比奈 涼風 Jap Name)
In Gates Augen zählen Menschenleben nichts. Er ist bis zur Perversion exzentrisch und erschießt selbst eigene Leute aus einer Laune heraus. Im Gegensatz zu seinem Auftreten steht sein scharfer Intellekt, dank dem er in der Lage ist, die Schachzüge von Mithril vorauszusehen. Er wird in TSR von Sousouke während eines Kampfes in seinem Armslave getötet, als Gates seinen Lambda Driver überlastet.
FMP TSR Gates.jpg
Xia Yu Lan (朝比奈 涼風 Jap Name)
Die beiden Zwillingsschwestern wurden beide von Gauron großgezogen und ausgebildet. Beide sind spezialisierte Killer, deren letzte Order ist, Kaname aufzustöbern und zu töten. Lan verwendet vor allem Messer im Kampf. Sie hegt tiefe Verachtung gegen Gates, seit dieser sie vor seinen Leuten gedemütigt hat. Später wird sie von Leonards Armslave Alastor getötet. Ihre Leiche benutzt Gates, um ihre Schwester zu verhöhnen.
FMP TSR Xia Yu Lan und Fan.jpg
Xia Yu Fan (朝比奈 涼風 Jap Name)
Die beiden Zwillingsschwestern wurden beide von Gauron großgezogen und ausgebildet. Beide sind spezialisierte Killer, deren letzte Order ist, Kaname aufzustöbern und zu töten. Fan ist in der Lage einen Armslave zu bedienen und benutzt einen Zy-98 Shadow. Darüber hinaus ist sie Spezialistin in kleinen Handfeuerwaffen und im Nahkampf.
FMP TSR Xia Yu Lan und Fan.jpg
Colonel Marles (朝比奈 涼風 Jap Name)
Dieser ruchlose Chunta General befehligt die Regierungstruppen von Balic. Er und seine Regierung stehen in direktem Kontakt mit Amalgam und werden von ihnen mit Waffen unterstützt. Da er jedoch über keine Hochtechnologie verfügt, wird seine Streitmacht am Anfang von TSR bereits von Mithril stark dezimiert.
FMP TSR General.jpg

Begriffe und Locations

Tuatha De Danann

Das als mobile Kommandoplattform konzipierte U-Boot TDD-1 der Organisation Mithril, das unter dem Kommando von Teletha Testarossa steht. Mit spezieller Technik und einer künstlichen Intelligenz ausgestattet, ist dieses U-Boot in der Lage, Kampfjets, Hubschrauber und Arm Slaves über ein Flugdeck starten zu können. Die Antriebstechnik erlaubt die geräuschlose Fahrt unter Wasser.

Mithril

Eine Geheimorganisation, die im Besitz von Schwarzer Technologie ist. Diese setzt sie zum Wohl der Menschheit ein und bekämpft damit Terrorismus auf der Welt. Teilweise unter dem Mantel der UN werden auch Aktionen gegen Militärdiktaturen oder Geheimdienste durchgeführt. Eine der Aufgaben ist zum Beispiel der Schutz und die Bewachung von Transporten mit atomaren Waffen, damit diese nicht von Rebellenkräften erbeutet werden können. Die eigentlichen Drahtzieher hinter Mithril treten am Schluss von TSR einmal in Erscheinung.

Amalgam

Eine weitere Geheimorganisation, die in FMP TSR auftaucht und ebenfalls Zugriff auf schwarze Technologie hat; nur dass diese ihr Wissen an den Meistbietenden verkauft und sich als ernstzunehmender Gegner von Mithril erweist.

Arm Slave

Haushoher Humanoider, als angetriebenes Exoskelett ausgeführter Kampfanzug, der von einem Piloten im Inneren des Brustteils gesteuert wird.

Lamda Driver

Eine neu entwickelte Technologie, mit deren Hilfe man Energie durch Gedanken beinflussen kann und auf diese Weise Angriffs- oder Verteidigungsmittel erzeugt, die herkömmlichen Waffen um ein Vielfaches überlegen sind. Der Erste, der den Lamda Driver einsetzt, ist Gauron mit seinem Armslave. Er ist auch mit der Funktion dieser aus der schwarzen Technologie stammenden Errungenschaft vertraut.

ECS Tarnmodus

Ein spezieller elektromagnetischer Sichtschutz, der das ausgerüstete Gerät für das menschliche Auge und Radar unsichtbar macht. Wird bei starkem Regen unwirksam.

ECS (Electronic Conceal System)

Schwarze Technologie

Als "Schwarze Technologie" wird in der Welt von Full Metal Panic eine weit fortgeschrittene Technologie bezeichnet, die bei einem fehlgeschlagenen Experiment durch eine Partikelwelle in die Köpfe von gerade zu diesem Zeitpunkt geborenen Kindern eingepflanzt wurde. Diese als Whispered bezeichneten Menschen besitzen für sich ein spezielles Themengebiet dieser Technologie. Wissenschaftler mit Zugriff auf dieses Wissen können daraus die tatsächlichen Anlagen, Maschinen oder eben Waffen konstruieren. Da diese Technologie einem einen unglaublichen Vorteil gegenüber allem bereits Vorhandenen auf der Welt geben, ist auch jeder Geheimdienst hinter ihr her.

Whispered

Der Name Whispered, oder auch „Diejenigen, die das Wispern hören“, kommt von der Übertragung des geheimen Wissens zu den so genannten Personen, die es als Flüstern von einem weit entfernten Ort durch unzählige nicht erkennbare Stimmen wahrnehmen. Unter diesem Begriff werden junge Individuen zusammengefasst, die ein angeborenes Wissen um fortschrittliche Mathematik, Wissenschaft, Ingenieurswesen und Physik besitzen, durch das man im Stande ist, Maschinen und Baugruppen weit jenseits der Möglichkeiten des heutigen menschlichen Verständnisses zu bauen.

ARX-7 Arbalest

Prototyp eines neuen Armslaves, der als erster mit dem Lamda Driver bei Mithril ausgestattet ist. Soll dann den M9 als Standartausstattung bei Mithril ablösen. Sousuke Sagara ist der erste Pilot dieses Prototypen und hat einige Schwierigkeiten mit dem eigenwilligen System "Al".

Soundtrack

Openings

FullMetalPanic!
"Tomorrow" von Mikuni Shimokawa
FUMOFFOU
"Sore ga, Ai deshou (Could This Be Love?)" - Mikuni Shimokawa
The Second Raid
"Minami Kaze - South Wind (南風)" - Mikuni Shimokawa


Endings

FullMetalPanic!
"Karenai Hana" von Mikuni Shimokawa
FUMOFFOU
"Kimi ni Fuku Kaze (A Wind That Blows You)" - Mikuni Shimokawa
The Second Raid
"Mouichido Kimi ni Aitai (もう一度君に会いたい)" - Mikuni Shimokawa


Soundtrack Alben
Titel: Full Metal Panic
FMP OST1.jpg

OST 1
ASIN: B000063C6A
Label: PONY CANYON
Release: 2. Dezember 2002
Titel: Full Metal Panic Vol. 2
FMP OST2.jpg

OST 2
ASIN: B000066IQA
Label: PONY CANYON
Release: 2. Dezember 2002
Titel: Full Metal Panic TSR
FMP OST TSR.jpg

OST TSR
ASIN: B000A0H4U4
Label: PONY CANYON
Release: 4. November 2005


Medien

Manga

Full Metal Panic! wurde bei verschiedenen Gelegenheiten von den Unterhaltungsromanen in einen Manga übertragen. Die erste dieser Reihen mit gleichem Titel wurde in dem monatlich erscheinenden Magazin Newtype (ニュータイプ Nyūtaipu) von Retsu Tateo fortgesetzt. Es wurde in neun Sammelbänden von Kadokawa Comics zusammengefasst. Ganz wie bei den Romanen wurde gleichzeitig eine weitere Reihe unter dem Titel Full Metal Panic! Comic Mission von Ritsu Tateo geschrieben. Von dieser Reihe wurden fünf Bände von 2006 an veröffentlicht. Die dritte und letzte Manga Adaption Full Metal Panic! Σ (sigma) wurde von Hiroshi Ueda geschrieben.


Links und Quellen

FMP in der Englischen Wikipedia

Anime News Network Full Metal Panic!

Anime News Network Full Metal Panic? Fumoffu

Anime News Network Full Metal Panic! The Second Raid

Anime News Network Full Metal Panic! The Second Raid (OAV)