Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

No Guns Life

Aus AnimeFanWiki
Version vom 14. Juli 2020, 22:43 Uhr von Soulshadow (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
No Guns Life
No Guns Life.jpg
ノー・ガンズ・ライフ
(Nō Ganzu Raifu)
Demographisch Seinen
Genre Action, Science Fiction
Manga
Autor Tasuku Karasuma
Verlag Shueisha
Produziert in Ultra Jump
Erstveröffentlichung August 2014
bis heute
Anzahl der Bände 9
TV anime
Unter der Regie von Naoyuki Itō
Geschrieben von Yukie Sugawara
Studio Madhouse
Lizenzgeber Flagicon USA.png Funimation Entertainment
Gruppe TBS, AT-X, SUN, KBS, BS11
Erstveröffentlichung von 10.10.2019
bis 26.12.2019
Episodenanzahl 12
TV anime: 2. Staffel
Unter der Regie von Naoyuki Itō
Geschrieben von Yukie Sugawara
Studio Madhouse
Lizenzgeber Flagicon USA.png Funimation Entertainment
Gruppe TBS, AT-X, SUN, KBS, BS11
Erstveröffentlichung von 09.07.2020
bis heute
Episodenanzahl 12
OVA
Unter der Regie von
Studio
Episodenanzahl
Release Datum


No Guns Life (ノー・ガンズ・ライフ Nō Ganzu Raifu) ist eine Animeserie, die unter dem Regisseur Naoyuki Itō beim Studio Madhouse nach der Manga-Vorlage von Tasuku Karasuma entstanden ist.


Vorgeschichte

In der nahen Zukunft haben die Menschen die Entwicklung von künstlichen Körperteilen weiterentwickelt und können Cyborgs, die Extended genannt werden, erschaffen. Diese Technik kam auch im letzten großen Krieg zum Tragen, der erst kurz vor Beginn der Handlungen ein Ende gefunden hat. Viele der Extended, die als Soldaten gedient haben, finden bei den Konzernen, die nun die Macht tragen, keine Arbeit. Dadurch verfallen sie in die Kriminalität, um überleben zu können. Juzo Inui war im Krieg eine Gun Slave Unit, deren Kopf mit einem großen Revolver ersetzt wurde, und arbeitet nun als Privatdetektiv und Resolver, wobei er auf Probleme die von anderen Extended verursacht wurden löst.

Das Szenario

Die Mechanisierung der Extended ist eine gewaltige Belastung des Gehirns, weshalb ein Nebengehirn installiert wird, dass diesen Druck senkt. Außerdem werden Medikamente, oftmals in Zigaretten verpackt, von den Extended konsumiert, um einen klaren Kopf zu behalten. Die Gruppe der Over-Extended, zu denen auch die Gun Slave Units gehören, haben durch die Cyberisierung noch mehr menschliches Aussehen verloren. Die Belastung des Nervensystems und des Gehirns soll durch das Sekundärgehirn entsprechend reguliert sein, aber scheinbar haben wirtschaftliche Gründe der beteiligten Konzerne einiges unter den Teppich gekehrt, was dort auch auf jedem Fall bleiben soll.

Handlung

Juzo Inui bemerkt auf dem Weg nach Hause einen ziemlichen Tumult in seinem Viertel, da das Sicherheitsbüro nach einem flüchtigen Extended sucht, der ein Kind aus einem Waisenheim entführt haben soll. In seinem Büro findet er den Extended vor, der ihn bittet, den Jungen vor den Beamten zu schützen. Als Juzo den Auftrag annimmt, macht sich der Extended davon, um die Beamten abzulenken. Auf dem Weg zu der geplanten sicheren Unterkunft tritt ihm eine Nonne in den Weg. Aber statt des Geistlichen schwebt ihr eher Handfestes vor. Sie ist eine cyberisierte Einsatzagentin des Berühren-Konzerns namens Karen, die den Auftrag hat, den Jungen wieder zurückzuholen. Der Extended taucht wieder auf, um Juzo zu helfen, aber Karen hat die besseren Karten. Juzo und der Extended fallen in die Kanalisation, während Karen den Jungen mit nimmt. Juzo findet den übel zugerichteten Extended und stellt fest, dass es eigentlich eine leere Hülle ist. Tetsuro, der Junge den Karen mitgenommen hat, steuerte ihn über eine illegale experimentelle Fernbedienung mit Namen Harmony. Durch den Schaden geht die Hülle offline und Tetsuro kehrt in seinen Körper zurück, bei dem man seine Arme und Beine seiner Kontrolle entzogen hat. Zutiefst angewidert und erbost macht sich Juzo auf den Weg und stellt sich dem Zug in den Weg, der Tetsuro zum Hauptquartier von Berühren zurückbringen soll.

Charaktere

Juzo Inui (乾十三 Inui Juzo)
Juzo hat von den Erlebnissen im Krieg das Meiste durch eine Amnesie vergessen und auch alles über sein Leben, bevor er ein Extended wurde. Er arbeitet von seinem kleinen Detektivbüro aus als Resolver, was das Lösen von Problemen mit oder durch Extended betrifft. Er selbst gehört zu den Over-Extended, wobei sein Kopf durch einen riesigen Revolver ersetzt wurde. Er hat dadurch eine gewisse Furcht vor Kindern, Nässe und Feuchtigkeit, wegen der Korrosionsgefahr entwickelt. Juzo löst einen Fall erst, bevor er den nächsten beginnt. Sein Lebensmotto lautet: „Jeder wischt sich selbst den Hintern“. Juzo ist mit versteckten Fähigkeiten ausgestattet, die ihn viel stärker machen. Aber er entweder unfähig oder nicht Willens diese bewusst einzusetzen. Seine rechte Hand enthält auch eine Trommel mit der er einen kraftvollen Schlag namens „Funken-Faust“ austeilen kann. Juzo ist Kettenraucher und bevorzugt die Marke Tanegashima wegen ihres Geschmacks. Hinter den Zigaretten steckt eine Medikamentenzufuhr, die regulierend auf die Hirnbelastung durch die künstlichen Körpererweiterungen wirkt.
Juzo Inui.png
Mary Steinberg (メアリー・シュタインベルグ Jap Name)
Mary hat sich auf Hinterhof-Wartung für Extended im Mafia-kontrollierten Einwanderungsviertel Kyusei Grube spezialisiert, da sich dieses Gebiet nicht unter dem Einfluss des Berühren-Konzerns befindet. Sie hat sich für den Job als Mechaniker entschieden, da ihr Bruder Victor als Extended Mechaniker in den Krieg gezogen ist. Mary ist sich sicher, dass er noch lebt und hofft ihn wiederzusehen. Durch die Ereignisse zieht sie mit ihrer Werkstatt bei Juzo ein, den sie auch mit seiner bevorzugten Zigarettenmarke versorgt, nachdem Cunningham seine Marke im Viertel seinem Zugriff entzogen hat.
Mary Steinberg.png
Tetsurō Arahabaki (荒吐鉄朗 Arahabaki Tetsurō)
Der Sohn des Konzernvorsitzenden Soichiro Arahabaki von Berühren, dem im Zuge von experimenteller Technik ein Gerät, bekannt als „Harmony“ eingesetzt wurde. Damit kann man aus der Entfernung die Körper von Extended kontrollieren, wobei der eigene Körper bewusstseinslos zurückbleibt. Tetsuro wurden die Sehnen an Armen und Beinen, sowie seine Stimmbänder durchtrennt, was ihn unfähig zu selbstständiger Bewegung und Sprache macht. Mary versorgt ihn mit tragbaren Erweiterungen, die ihn wieder zur eigenständigen Bewegung verhelfen. Verständigen kann er sich über einen ausrangierten Extended-Kopf, den er am Gürtel trägt.
Tetsuro Arahabaki.png
Olivier Vandeberme (オリビエ・ファンデベルメ Jap Name)
Sie ist die Direktorin der EMS, einer Unterorganisation der Rekonstruktionsagentur, die mit der Durchsetzung der Extended Gesetzgebung und der Ahndung von deren Überschreitungen beauftragt ist. Sie lässt Juzo eine etwas längere Leine innerhalb ihres Aufgabengebietes wofür er zeitweilig die Jobs in Graubereichen übernimmt. Olivier trägt einen auffallenden blauen Lippenstift. Ihr Vater gehörte ebenfalls zum Sicherheitsdienst, bis er bei dem „Alptraum von Nordschottland“ ums Leben kam. Mit diesem Vorfall hängt auch ihr Verhalten mit den stark riechenden Doseninhalt zusammen.
Olivier Vandeberme.png

Episoden

Tabelle
Folge: 01. Ausgebrochener Extended
Als Juzo Inui in sein Büro zurückkehrt, findet er dort einen flüchtigen Extended vor. Dieser wird vom Sicherheitsbüro gejagt, die ihn der Entführung eines Jungen aus dem Waisenheim des Berühren-Konzerns anlasten. Der Extended bittet Juzo nun aber genau diesen Jungen, Tetsuro Arahabaki, zu beschützen. Juzo übernimmt den Auftrag und will den Jungen an einen sicheren Ort bringen. Auf dem Weg tritt ihm eine Nonne entgegen, die sich selbst als Agentin des Berühren-Konzerns namens Karen vorstellt. Der gesuchte Extended taucht auf, aber beide werden von Karenangeschossen und sie nimmt den Jungen mit, nachdem beide in die Kanalisation gefallen sind. Der andere Extended erklärt Juzo, dass er eigentlich Tetsuro ist, der über eine illegale Fernkontrolle den leeren Extended steuert. Dieses Kontrollgerät trägt den Namen Harmony und wurde Tetsuro implantiert. Wütend greift Juzo den Zug an, der Tetsuro zurückbringen soll.
DVD: xxx
On Air: 10.10.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 暴走拡張者 - Bōsō kakuchōsha
Folge: 02. Fernbedienung für Extended
Juzo zerstört den Zug mit Karen und den Konzernwachen um Tetsuro zu befreien. Der Vorfall wird in der Öffentlichkeit der Terroristengruppe Spitzbergen angelastet. In einer Nachrichtensendung wird Tetsuro als ältester Sohn des Berühren Vorstandsmitglieds Soichiro Arahabaki bezeichnet. Juzo bringt den Jungen zu Mary Steinberg, einer Extension-Mechanikerin im Untergrund. Diese stellt fest, dass man Arme und Beine absichtlich stillgelegt hat, ebenso wie man die Stimmbänder gekappt hat. Juzo wird in eine Falle gelockt, als er sich auf die Suche nach seiner Zigarettenmarke Tanegashima macht. Berühren-Repräsentant Cunningham droht, alle Zigaretten aus Juzos Umfeld zu entfernen, wenn er Tetsuro nicht rausrückt. Mit Marys Hilfe kann er die Schläger von Berühren in die Flucht schlagen. Sie hilft ihm zurück zu ihrem Laden, wo Tetsuro sein Bewusstsein zurückgewonnen hat.
DVD: xxx
On Air: 17.10.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 拡張体遠隔操作装置 - Kakuchōtai enkaku sōsa sōchi
Folge: 03. Marionette
Mit Hilfe von Erweiterungen für Arme und Beine kann Mary Tetsuro etwas Bewegungsfreiheit zurückgeben, aber durch das Gerät in seinem Hals ist er gezwungen, durch einen ausrangierten Extended-Kopf zu sprechen. Huang von der Kyusei-Gang bietet Juzo einen Job an, da in letzter Zeit Kinder mit Extended-Teilen angegriffen wurden. Alle Betroffenen blieben danach komatös zurück. Juzo lehnt ab und fordert Huang auf, seinen eigenen Hof sauber zu halten. Er sieht allerdings Berühren hinter diesen Angriffen, die damit Tetsuro hervorlocken wollen. Da Juzo nicht will übernimmt er einfach dessen Körper. Bei seiner Suche stößt er auf zwei Mädchen, die von einem Kyusei-Bandenmitglied angegriffen werden. Die beiden, Anne und Ende, werden von ihm beschützt, sehen Juzos Körper aber als Bedrohung an. Außerdem wurden sie von Berühren geschickt und sind diejenigen, die hinter den Kinder-Attacken stecken. Ende transformiert in eine spinnenähnliche Form und greift mit Giftkugeln an. Aber die Belastung lässt sie die Kontrolle verlieren. Anne bringt sie zu Cunningham, damit sie Medizin bekommt, aber dieser sieht ihren Nutzen erschöpft.
DVD: xxx
On Air: 24.10.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 操り人形 - Ayatsuri ningyō
Folge: 04. Abzug
Tetsuro ist überfordert mit Juzos Körper und wird von Cunninghams Wachleuten überwältigt. Der hat bereits gemerkt, dass es nicht Juzo selbst ist und fordert Anne und Ende auf, Juzo zu töten und Tetsuro aufzusammeln. Aber die Mädchen zögern und Cunningham feuert mit drogengefüllten Kugeln auf Ende bevor er geht. Daraufhin dreht Ende durch und verliert die Kontrolle über ihre Erweiterungen. Anne, die ihre Freundin stoppen will, wird von ihr tödlich verwundet. Tetsuro zieht sich zurück und muss feststellen, dass Juzo die ganze Zeit wach gewesen ist. Juzo lockt Ende in einen Fahrstuhlschacht, wo er Tetsuro erlaubt, seine Hauptwaffe im Kopf abzufeuern. Der Schuss zerstört ihre Erweiterungen und steigt als Lichtstrahl in den Himmel auf, was Aufmerksamkeit erzeugt. Da sie nicht mehr länger in der Kyusei-Grube sicher sind, müssen sie umziehen. Mary arbeitet daran, Ende und die anderen Kinder wieder aufzuwecken, während Juzo Tetsuro verbietet jemals wieder seinen Körper zu übernehmen. Die Leiterin der EMS fragt sich zeitgleich, ob Juzo sich bewusst ist, was seine Handlungen ausgelöst haben.
DVD: xxx
On Air: 31.10.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 引き金 - Hikigane
Folge: 05. Büro für Extended-Angelegenheiten
Tetsuro befürchtet, dass der Schuss aus Juzos Hauptwaffe die EMS auf den Plan rufen wird, die Behörde, die verantwortlich für die Überwachung der ehemaligen Militär-Over Extended. Als Tetsuro deshalb gehen will, hält Juzo dagegen. Mary erklärt ihm, dass Juzo vermeidet, sich emotional auf andere einzulassen. Nach der Benutzung seiner Hauptwaffe geht Juzo zu Scarlets Vater, um diese reinigen zu lassen. Dort taucht Olivier Vandeberme, die Leiterin der EMS, mit ihren Einheiten auf und nimmt kurzerhand erst mal alle in Schutzhaft. Olivier spricht alleine mit Juzo, um ihm zu erklären, dass die EMS Extended-Gefangene aus dem Hochsicherheitsgefängnis zu Berühren transportiert. Der Konzern ist die einzige Quelle der Nebenhirn-Fessel für Extended und stellt deshalb Forderungen nach Untersuchungsobjekten. Nun ist ein solcher Transport schiefgegangen und Gefangene frei. Juzo soll diese zurückholen und Olivier beschützt dafür die anderen. Der Transport wird angegriffen von Hug Bear, einem dieser Flüchtigen. EMS Sektionsleiter Kronen stoppt den Gefangenen und will auch Juzo verhaften, aber Olivier erklärt ihm, dass Juzo gebraucht werde, um Gondry zu fassen, den ersten amoklaufenden Extended, der erfasst wurde.
DVD: xxx
On Air: 07.11.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 拡張者対策局 - Kakuchō-sha taisaku-kyoku
Folge: 06. Held
Olivier hat Juzo auf Hayden Gondry angesetzt, einen der ersten vom Militär eingesetzten Extended im Krieg, der durchdrehte und seine eigene Einheit sowie ein Sonderuntersuchungskommando niedermetzelte, zu dem auch Olivier Vater gehörte. Die Aufzeichnungen zu dem Vorfall sind unter Verschluss und Gondry war ohne jede Verhandlung weggesperrt. Nun sieht Olivier eine Chance, Licht in die damaligen Ereignisse zu bringen. Gondry hat bereits drei Leute getötet und Juzo untersucht die Tatorte, wo er wieder auf Kronen trifft. Er findet heraus, dass alle Opfer zu Tindalos gehörten, der ersten Gruppe von Extended überhaupt. Damit bleibt Tokisanda Megawaffe als letztes Opfer übrig, der erste Extended und inzwischen ein mächtiger Mann. Kronen nimmt Juzo in seiner Original Stingray Corvette mit zu einer Großveranstaltung, auf der Megawaffe als Held geehrt werden soll. Sie können einen Attentatsversuch verhindern, müssen aber feststellen, dass es sich um ein Ablenkungsmanöver handelt.
DVD: xxx
On Air: 14.11.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 英雄 - Eiyū
Folge: 07. Überhitzung
Olivier wird für ihre Befehlsverweigerung, Hayden töten zu lassen, suspendiert. Tetsuro bemerkt die Änderungen und übernimmt eine der Wachen, um Juzo seine Zigaretten zu bringen, da er nur noch eine hat. Juzo und Kronen erreichen Megawaffe rechtzeitig, um Gondry abzuwehren. Während Juzo für eine Überlastung des Nebenhirns sorgt, kann Kronen Gondry betäuben. Kronen vermutet bereits, dass Oliviers Vorgesetzte Hayden Gondry tot sehen wollen, um den Fall zu begraben. Als er die Anweisung erhält, den Fall aufzugeben, hält sich Juzo weiter an das Wort, dass er Olivier gegeben hat. Plötzlich wendet sich Megawaffe gegen die beiden und erklärt, dass keine Informationen über den Alptraum von Nordschottland an die Öffentlichkeit gelangen dürfen. Dies würde den Ruf der Extended-Technologie vernichten und damit auch die Wirtschaft des Landes ruinieren. Hayden Gondry kommt kurz zu sich, wobei klar wird, dass man ihn unter Drogen gesetzt hat. Kronen wird von Megawaffe ausgeschaltet, bevor dieser Juzo angreift.
DVD: xxx
On Air: 21.11.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 過熱 - Kanetsu
Folge: 08. Wille
Megawaffe enthüllt Juzo, dass die fünf Mitglieder von Tindalos sich freiwillig für die Aufrüstung zu Extended gemeldet haben und Haydens Amoklauf alles ruiniert habe. Sich selbst als Held gefeiert, will er seine Reputation schützen. Vom Kampf mit Gondry erschöpft, wird Juzo schnell besiegt, aber in ihm werden Erinnerungen an den Krieg wach, die er sonst verdrängt. Seine Funktionen schalten auf die Gefechtskonfiguration um, was ihn ohne Bewusstsein zu einem wahren Monster macht, dass Megawaffe überwältigen kann. Olivier und Tetsuro tauchen rechtzeitig auf, um Megawaffe zu hören, wie dieser zugibt, den Alptraum von Nordschottland unter Missbrauch von Hayden Gondry verursacht zu haben, um das Inspektionsteam davon abzuhalten, die Probleme zu entdecken, die von den Erweiterungen verursacht würden. Olivier sieht damit ihren Argwohn bestätigt. Sie weckt Juzo wieder auf, indem sie ihm Zigarettenrauch eingibt und erzeugt für ihre Leute eine Ablenkung, damit Juzo und Tetsuro verschwinden können. Mit Megawaffe im Panzerfahrzeug sendet Olivier eine Aufzeichnung an die Behörden, aber Megawaffe enthüllt ihr, dass es nichts bewirken würde. Der Transport wird von einem Over-Extended mit Pepper am Abzug angegriffen, wobei Megawaffe vernichtet wird.
DVD: xxx
On Air: 28.11.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 遺志 - Ishi
Folge: 09. Nachhall
Cunningham wird vor den Direktionsrat von Berühren gerufen, wo er erklärt, dass Hayden Gondry absichtlich entkommen sei, um für den Mord an Tindalos-Mitgliedern durch Megawaffe als Schuldiger herzuhalten. Mit der Auslöschung von Megawaffe wären die losen Enden alle verknüpft. Die Direktion ist aber nicht zufrieden mit den Eigenmächtigkeiten von Cunningham und gibt ihm eine letzte Chance. Vor dem Gebäude befiehlt Cunningham Pepper und Sieben, sich erst mal still zu verhalten, aber Pepper hat Interesse an Juzo entwickelt. Mary ist mit ihrer Klinik bei Juzo eingezogen, wo diese einen Kunden namens Colt versorgt. Dieser bezahlt mit einer hochwertigen Erweiterung und verspricht seine Schulden nach seinem nächsten Job zurückzuzahlen. Auf dem Weg nach draußen lässt er Medikamente mitgehen und Tetsuro folgt ihm. Als Colt abhauen will, schaltet er ihn mit Harmony aus. Daraufhin will Colt ihn als Partner. Mary stellt fest, dass die Erweiterung von ihrem Bruder Victor stammt. In der Zwischenzeit bekommt Juzo vom Sicherheitsbüro den Auftrag, den Spitzbergen-Terroristen Saryshagen aufzuspüren. Auf einem Foto ist Colt bei ihm zu sehen.
DVD: xxx
On Air: 05.12.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 残響 - Zankyō
Folge: 10. Phantomglied
Colt kümmert sich um seine Mutter, die durch neue Berühren-Technik ins Koma gefallen ist, und seine beiden Schwestern, die nicht mal Hoffnung auf ein Morgen kennen. Sein gutbezahlter Job soll deren Sicherheit gewährleisten, da Berühren keine Entschädigung zahlt. Juzo schnappt Saryshagen, der ihm von einem Anschlag erzählt. Mary und Tetsuro suchen am Denkmal von Megawaffe nach Colt, wobei er eine Wache übernehmen muss, die sie entdeckt. Sie sehen Colt und erfahren, dass die erste Explosion dazu dient, die leitenden Angestellten von Berühren in einen Evakuierungszug zu kriegen, der mit einer weiteren Bombe versehen ist. Als die Fernbedienung zerstört wird, setzt Colt die Bombe selbst in Gang. Aber ein Waggon blieb stehen und im Zug sind nur Unschuldige, was man Spitzbergen in die Schuhe schieben will. Colt will mit Hilfe von Tetsuro die Bombe entschärfen. Das Vorhaben gelingt, aber Colt wird schwer verletzt. Mit Tetsuros Hilfe kommt er bis nach Hause, bevor er stirbt. Juzo findet in seinem Büro Pepper vor, die auf ihn wartet.
DVD: xxx
On Air: 12.12.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 幻肢 - Genshi
Folge: 11. Besitzer
Pepper erklärt dem verblüfften Juzo, dass sie sich in ihn verliebt hat und sein neuer Besitzer werden will. Juzo bemerkt, dass sie eine Handerweiterung hat, die ihr die Kontrolle einer Gun Slave Unit ermöglicht. Pepper hetzt Sieben auf Juzo, wobei Juzo seinen linken Arm verliert. Tetsuro taucht zu dem Zeitpunkt auf und übernimmt mit Harmony Sieben, aber sein Nebenhirn überhitzt zu schnell. Pepper erkennt Tetsuro und zieht sich mit Sieben erst einmal zurück. Von Kronen erfährt Juzo, dass der Berühren-Konzern in aller Stille Tetsuros Status als vermisste Person widerrufen hat. Tetsuro informiert Juzo, dass er bei übermäßigen Gebrauch von Harmony in einen Zustand gerät, bei dem er die gleichen Verletzungen erleidet, wie der von ihm kontrollierte Extended. Er nennt es Resonanz. Zudem verzweifelt er über seine Unfähigkeit, jemanden retten zu können. Etwas später taucht ein Klient auf, der Juzo zum Schutz eines Mädchens anheuert, die scheinbar vom Geist eines Extended verfolgt wird. Mary begleitet ihn auf diesem Auftrag, als der Kunde sie zum McMahon Anwesen bringt.
DVD: xxx
On Air: 19.12.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 所有者 - Shoyūsha
Folge: 12. Geist
Der Kunde Danny Yoe bringt sie zu Rosa McMahon. Sie hat gerade ihre Eltern und ein Bein bei einem Verkehrsunfall verloren, der durch einen Extended verursacht wurde. Deshalb fürchtet sie Juzo und traut auch Mary nicht. Rosa glaubt, dass Haus werde heimgesucht, während Danny sicher ist, dass ein Dieb hinter allem steckt. Juzo findet heraus, dass ein Paar selbstständiger Roboterhände hinter den Geistererscheinungen stecken. Und er findet Beweise dafür, dass Danny selbst hinter dem Mysterium steckt und er irgendetwas sucht, dass Rosas Vater George gehört. Als er Danny konfrontiert, geht dieser und nimmt Rosa mit, die Juzo noch immer nicht traut. Aber sie wird misstrauisch und Danny offenbart ihr, dass in dem Anhänger ihres Vaters wertvolle Daten über die Gefahren von Berührens Extended-Technik versteckt sind. Er hat auch den Unfall arrangiert, um an die Daten zu kommen. Als er Rosa erschießen will opfert sich eine der Hände. Juzo taucht rechtzeitig auf, um Rosa endgültig zu retten und äußert laut, dass die Daten seine Bezahlung sind, so dass Rosa deswegen keine Zielperson mehr ist. Rosa gewinnt danach wieder etwas mehr Zutrauen und Juzo stellt fest, dass die überlebende Extended-Hand ihm gefolgt ist.
DVD: xxx
On Air: 26.12.2019
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 亡霊 - Bōrei


Begriffe und Locations

Gun Slave Unit

Man kann diese Form der Over-Extended als laufende Waffenplattform sehen, die für ihre Funktion aber jemanden benötigt, die den Abzug betätigt. Die Kugeln für den Kopfrevolver sind eher Artilleriegeschosse, die eine verheerende Wirkung haben und andere Extended mit einem Schuss auslöschen. Der Benutzer einer solchen Einheit hat während des Krieges wohl oftmals diese Einheit als Werkzeug gesehen.

Soundtrack

Opening:

  • SongTitel = Motor City
  • Interpret = Kenichi Asai


Ending:

  • SongTitel = Game Over
  • Interpret = DATS!!


Soundtrack Alben
Titel: Motor City [Limited Edition]
Motor City.jpg

LE mit Bonus DVD
JAN/ISBN: 4547366423723
Label: xxx
Release: 13.11.2019
Titel: Game Over
Game Over.jpg

Ending Titel
JAN/ISBN: 4547366427677
Label: xxx
Release: 27.11.2019


Medien

Manga

Die Serie wird im Seinen Manga Magazin Ultra Jump vom Verlag Shueisha seit August 2014 veröffentlicht. Es sind zu den Einzelkapiteln derzeit neun Sammelbände (Tankobon) erschienen. Der erste Sammelband erschien am 19.02.2015. Für den Nordamerikanischen Markt wurde die Serie durch Viz Media lizenziert.

Links und Quellen

Anime News Network Anime

Anime News Network Manga