Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

Cowboy Bebop

Aus AnimeFanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cowboy Bebop
DVD Cover
カウボーイビバップ
(Kaubōi Bibappu)
Demographisch Seinen
Genre Action Adventure
Manga: Cowboy Bebop: Shooting Star
Autor Hajime Yatate
Verlag Flagicon Japan.png Kadokawa Shoten
andere Verläge Flagicon ger.png Feest Comics
Produziert in Flagicon Japan.png Asuka Fantasy DX
Erstveröffentlichung 10.09.1997
bis 10.06.1998
Anzahl der Bände 2
Manga: Cowboy Bebop: A New Story
Autor Hajime Yatate
Verlag Flagicon Japan.png Kadokawa Shoten
andere Verläge Flagicon ger.png Egmont Manga & Anime
Produziert in Flagicon Japan.png Asuka Fantasy DX
Erstveröffentlichung 10.10.1998
bis 18.02.2000
Anzahl der Bände 3
TV anime
Unter der Regie von Shinichirō Watanabe
Geschrieben von Keiko Nobumoto
Studio Sunrise
Lizenzgeber Flagicon Japan.png Bandai Visual
Flagicon US.png Flagicon Canada.png Bandai Entertainment
Flagicon Australia.png Madman Entertainment
Gruppe Flagicon Japan.png TV Tokyo, WOWOW, Animax
Erstveröffentlichung von 03.04.1998
bis 24.04.1999
Episodenanzahl 26
Film: Cowboy Bebop - Der Film
Regisseur Shinichirô Watanabe
Produzent Masuo Ueda
Komponist Yôko Kanno
Studio Sunrise, Bones
Lizensgeber Sony Pictures Home Entertainment, Flagicon ger.png Columbia Tristar Home Entertainment
Veröffentlicht Flagicon Japan.png 01.09.2001, Flagicon ger.png 06.04.2004
Abspielzeit 110 min.

Cowboy Bebop (カウボーイビバップ Kaubōi Bibappu) ist eine japanische Anime Serie die beim Studio Sunrise entstand. Unter der Regie von Shinichiro Watanabe und geschrieben von Keiko Nobumoto wurde der Anime mit seinen 26 Episoden und später noch ein Film geschaffen. Es folgt den Abenteuern einer Gruppe von Kopfgeldjägern, die auch "Cowboys" genannt werden, und ihrem Raumschiff, der Bebop im Jahre 2071.

Cowboy Bebop war ein kommerzieller Erfolg sowohl in Japan als auch weltweit, besonders in den Vereinigten Staaten. Nach seinem kommerziellen Erfolg veröffentlichte Sony den Film Cowboy Bebop: Knockin'on Heaven's Door in den Kinos weltweit und stießen mit einer internationalen DVD-Ausgabe nach. Zwei Cowboy Bebop Manga-Reihen wurden basierend auf dem Anime adaptiert, sowie zwei Videospiele veröffentlicht, jeweils für die Playstation und Playstation 2 Konsolen angepasst.

Cowboy Bebop ist stark unter Einfluss der amerikanischen Musik, besonders die Jazzbewegungen der 1940er Jahre, der 1950er Jahre und der 1960er Jahre und des frühen Zeitalters der 1950er Jahre, der 1960er Jahre und der 1970er Jahre gewesen. Viele seiner Handlungsfolgen, von Raumkämpfen bis Nahkampfsportarten-Kampf, werden gesetzt und zur Musik zeitlich festgelegt. Episoden werden Sitzungen (in der Verweisung auf Musiker genannt, die eine "Jamsession" spielen), und Titel der Episoden werden häufig vom Album oder Liednamen ausgeliehen(wie Sympathy for the Devil), oder machen von einem Genre-Namen (Mushroom Samba) Gebrauch, das Musikthema der Episode anzeigend.

Vorgeschichte

Im Jahr 2022 kommt es bei der Erforschung der "Phasendifferenz Weltraumtore" zu einem schweren Unfall, bei dem die Erde und der Mond beschädigt werden. Durch diese Tore war die Besiedelung und das Terraforming im ganzen Sonnensystem möglich geworden. Die Oberfläche der Erde wurde so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sich die Menschen mit Hilfe der Gates auf die anderen Planeten und Monde des Sonnensystems flüchten. Die alte Regierung und Rassentrennung wurde vergessen, als sich neue Bündnisse im Sonnensystem formten. Aber die rasante Entwicklung ließ erneut die Schere zwischen Arm und Reich weit aufgehen, was dann dem Verbrechen Vorschub leistete. Als Ordnungsmacht wurde die Inter Solarsystem Polizei (ISSP) gegründet, die dem Verbrechen Einhalt gebieten sollte. Deshalb wurde auch wieder ein Kopfgeldsystem geschaffen, durch das die ISSP mehr Spielraum bekam.

Handlung

Im Jahr 2071, dem Zeitalter der "Cowboys", wie Kopfgeldjäger dann genannt werden, reist die Mannschaft des Raumschiffes Bebop durch das Sonnensystem. Immer auf der Suche, reichlich Kopfgeld abzusahnen. Während es immer wieder um eine spezifische Kopfgeldjagd geht, entfalten sich nach und nach die Vorgeschichten der vier Hauptcharaktere. Im Zuge der fortschreitenden Ereignisse werden so die Fragmente der Vergangenheit aufgeklärt und zusammengeführt. Dabei zeigt sich, dass nicht jede Erinnerung ein Segen sein muss. Gereist wird durch sogenannte Portale, die verschiedene Planeten und Systeme miteinander verbinden. Da in der Welt des Jahres 2071 so ziemlich alles Geld kostet, wird die Jagd danach auch oftmals recht hart, da ja auch immer andere genau diesen Bissen haben wollen. Da werden dann auch schon mal Allianzen eingegangen, die auch die Mannschaft der Bebop wachsen lässt.

Charaktere

Spike Spiegel (スパイク・スピーゲル Supaiku Supīgeru)
Der 27 Jahre alte Kopfgeldjäger, geboren am 26.06.2044, beherrscht eine große Anzahl von Kampfsportarten die er durch seine frühere Angehörigkeit beim Red-Dragon-Syndikat zu verdanken hat.In den Zeiten beim Syndikat sah er allmählich keinen Sinn mehr weiterzumachen und täuschte seinen Tod vor und führt nun ein Leben als Kopfgeldjäger.Das einzige wertvolle in seinen Leben ist Julia die er zurücklassen musste. Eines seiner Augen ist bionisch, dass er in einem einem Unfall verloren hat (daher die unterschiedlichen Augenfarben).
Spike Spiegel.jpg
Jet Black (ジェット・ブラック Jetto Burakku)
Der 36 jährige ehemalige Polizist, geboren 03.12.2035, ist so ziemlich das genaue Gegenteil von Spike. Er selbst sieht sich selbst als "Allrounder". Er kocht für die gesamte Crew und kümmert sich auch um die Technik & Reparatur des Schiffes Bebop.Eines seiner auffallendsten Hobby`s ist das Pflegen seines Bonsai-Baums und seine Vorliebe für Jazzmusik.Jet verlor seinen linken Arm in einem Polizeieinsatz, der aber später durch eine kybernetische Prothese ersetzt wurde.Was aber ihn nicht bei der Kündigung aufhielt.
Jet Black.jpg
Faye Valentine (フェイ・ヴァレンタイン Fei Valentain)
Faye ist 23 Jahre alt, tatsächlich wurde sie geboren am 14.08.1994, und eine ziemlich zickige Person. Sie scheint öfters kaltherzig, doch in ihrem Innerem verbirgt sie eine große Angst. Sie nutzt öfters ihr Sexappeal, um es sich leichter zu machen ihr Ziel zu erreichen. Durch ihre starke Spielsucht und ihre unabhängigen Lebensmaxime macht sie das Leben der anderen Crew-Mitglieder nicht leicht. Faye stammt eigentlich aus einer anderen Zeit und hat lange in der Hibernation überdauert, bis sie in dieser Welt reanimiert wurde. Die Kosten für ihre Reanimation und die Lebenserhaltung sind dann auch der Berg an Schulden, der sie verfolgt.
Faye Valentine.jpg
Edward Wong Hau Pepelu Tivruski IV (エドワード・ウォン・ハウ・ペペル・チブルスキー4世 Edowādo Won Hau Peperu Chiburusukī Yonsei)
Ed, nach "Radical Edward", ist ein seltsames und androgyn erscheinendes Mädchen, das am Liebsten barfuß herum läuft. Ed besitzt ein großes Wissen übers Hacken und besitzt auch einen Computer mit einer KI die sie Tomato, nach einem Freund aus dem Waisenhaus benannt hat (Ed war jedoch nie ein Waisenkind). Zu Jet hat hat Ed ein sehr gutes Verhältnis. Man könnte Jet fast wie ein Ersatzvater sehen, worauf sich Faye eher unfreiwillig in eine Rolle als ältere Schwester gedrängt sieht. Ed wurde am 01.01.2058 unter dem Namen Françoise Appledehli (フランソワーズ・アップルデリー Furansowāzu Appuruderī) geboren.
Edward Wong.jpg
Ein (アイン Ain)
Der Name Ein oder Eini, den der Hund (ein Pembroke Welsh Corgi) trägt, kommt von Albert Einstein. Bei einem fehlgeschlagenen Einsatz (in Episode 2) tritt Ein der Crew bei. Wissenschaftler behaupten dabei, er wäre unbezahlbar, weil er ein Datadog sei. Ein macht viele Dinge, die ein normaler Hund nicht tun würde, geschweige denn vollbringen könnte. Doch niemand im Schiff scheint dies zu bemerken.
Ein.jpg

Medien

Kinofilm

Aufgrund der Popularität der Serie wurde der Kinofilm Cowboy Bebop – Der Film produziert, der 2001 in Japan in die Kinos kam. In Deutschland wurde er 2004 nach einer Präsentation während einer Festival-Tour als DVD auf den Markt gebracht.

Links und Quellen

Deutsche Wikipedia Cowboy Bebop
Anime News Network Cowboy Bebop (TV)

<shtml hash="fc377bb72003c064c052f37cdf10616e">

</shtml>