Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

IS (Infinite Stratos)

Aus AnimeFanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
IS (Infinite Stratos)
Infinite-stratos.jpg
IS〈インフィニット・ストラトス〉
(IS (Infinitto Sutoratosu))
Demographisch Seinen
Genre Science Fiction Romance Comedy Harem
Manga: IS (Infinite Stratos)
Autor Kenji Akahoshi
Verlag Flagicon Japan.png Media Factory
andere Verläge Flagicon ger.png Verlagname
Produziert in Monthly Comic Alive
Erstveröffentlichung 27.05.2010
bis 27.07.2012
Anzahl der Bände 5
TV anime: IS (Infinite Stratos)
Unter der Regie von Yasuhito Kikuchi
Geschrieben von Fukihiko Shimo
Studio 8-Bit
Lizenzgeber Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Gruppe TBS, CBC, SUN-TV, KBS, BS-i
Erstveröffentlichung von 07.01.2011
bis 31.03.2011
Episodenanzahl 12
OVA: Infinite Stratos Encore: Sextet of Burning Love
Unter der Regie von Yasuhito Kikuchi
Studio 8-Bit
Lizensgeber Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Episodenanzahl 1
Release Datum 07.12.2011
TV anime: IS (Infinite Stratos) 2
Unter der Regie von Yasuhito Kikuchi
Geschrieben von Fumihiko Shimo
Studio 8-Bit
Lizenzgeber Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Gruppe BS-TBS, CBC, KBS Kyoto, Sun TV, TBS
Erstveröffentlichung von 03.10.2013
bis 19.12.2013
Episodenanzahl 12
OVA: Infinite Stratos 2: Long Vacation Edition
Unter der Regie von Yasuhito Kikuchi
Studio 8-Bit
Episodenanzahl 1
Release Datum 30.10.2013
Roman: IS (Infinite Stratos)
Author Izuru Yumizuru
Künstler Okiura
Publisher Media Factory
Erstveröffentlichung 31. Mai 2009
bis heute
Bände 9
Game: Infinite Stratos 2: Ignition Hearts
Entwickler 5pb. Games
Veröffentlicher 5pb.
Genre romance ignition adventure
Spielplattform PlayStation 3 und PS Vita
Veröffentlichungsdatum Flagicon Japan.png 27.02.2014
AMV:
  • <vid s="yt" t="Dein Trailer">utube-video-Nummmer</vid>

IS (Infinite Stratos) (IS〈インフィニット・ストラトス〉 IS (Infinitto Sutoratosu)) ist eine japanische Unterhaltungsromanreihe von Izuru Yumizuru, mit Zeichnungen von Okiura. Bis zum Dezember 2010 wurden sechs Bände bei Media Factory unter dem MF Bunko J Label herausgebracht. Eine Manga Adaption, gezeichnet von Kenji Akahoshi, startete am 31. Mai 2010 als Fortsetzungsreihe im Mangamagazin für Jungen, Monthly Comic Alive. Am 07. Januar 2011 startete eine Animereihe unter dem Titel. Im Jahr 2013 startet die zweite Staffel.


Vorgeschichte

In nicht allzu ferner Zukunft wird durch japanische Wissenschaftler ein angetriebenes Exoskelett, "Infinte Stratos" (IS) genannt, entwickelt. Diese ursprünglich für das Weltall vorgesehene Konstruktion erwies sich als äußerst vielseitig. Ihre fortschrittliche Technik und Kampffähigkeiten erwiesen sich als weitaus fortschrittlicher, als jedes andere Waffensystem. Durch ihre pure Existenz gefährdeten die IS den Frieden der Welt! Angesichts dieser überwältigenden Überlegenheit unterzeichneten die Nationen der Welt das "Alaska Abkommen", welches alle Staaten dazu verpflichtete, die IS niemals als Waffen in militärischen Konflikten einzusetzen. Die existierenden IS wurden gleichmäßig unter den Nationen der Welt verteilt, um zu verhindern, dass eine einzelne Nation alle anderen unterwerfen kann. Die Einführung der IS hat auch noch eine weitere große Auswirkung auf die menschliche Gesellschaft: Da IS nur von Frauen eingesetzt werden können, wird damit das Gleichgewicht zwischen Männern und Frauen verschoben! In der folgenden Zeit sind die Frauen die Anführer der menschlichen Gesellschaft!

Das Szenario

Zehn Jahre sind seit der Entdeckung der IS vergangen. In einer inzwischen von den Frauen kontrollierten Welt gibt es nur eine einzige IS-Akademie, auf die alle Staaten der Welt ihre ausgewählten weiblichen Champions schicken. Nur hier wird der Umgang mit den IS trainiert und geschult. Es ist eine hohe Ehre von seinem Land als Repräsentant für die IS-Akademie ausgewählt zu werden! In diese so geordnete Welt platzt die Nachricht, das ein Mann die Aufnahmeprüfung für die IS-Akademie gemeistert hat. Niemals vorher konnte ein Mann einen IS lenken! Dieser Junge wird nun ebenfalls auf der Akademie trainieren und seine dreijährige Ausbildung beginnen.

Handlung

Ichika Orimura kommt als einziger Mann auf die IS Akademie und findet sich in einer Klasse voller Mädchen wieder. Ziemlich unvorbereitet reagiert er erst einmal nach seinen Angewohnheiten, was zu einiger Verwirrung führt. Seine Sandkastenfreundin ist ebenfalls in der Klasse, scheint ihn aber anfangs zu ignorieren. Als dann noch seine eigene Schwester als Ausbilderin vor die Klasse tritt, fühlt sich Ichika etwas überfordert. Da er nicht gerade gerne Dinge auswendig lernt, hat er das Basishandbuch für die IS auch nicht gelesen, da es ihm einfach zu dick erschien. Mit Houki Shinonono auf einem Zimmer zusammengelegt, kommt es zu einem kleinen Streit. Als dann auch noch die Vertreterin Großbritanniens eine Herausforderung ausspricht, nimmt er diese ohne zu überlegen an. Cecilia Alcott ist als Adlige einen anderen Umgang gewöhnt, so dass sie nicht einfach jemanden in einer verantwortlichen Position, wie der des Klassensprechers, akzeptieren kann. Für den Kampf bekommt Ichika dann auch noch eine persönliche IS-Einheit angepasst. Dieses ist unter den IS Piloten ein besonderes Prädikat, das nur den besten unter ihnen vorbehalten ist. Im weiteren Verlauf der Handlung treffen weitere Mädchen auf der IS Akademie ein, die sehr unterschiedliche Verbindungen zu Ichikas Vergangenheit besitzen.

Charaktere

Ichika Orimura (織斑 一夏 Orimura Ichika)
Ichika kommt als erster männlicher Student zum Erstsemester auf die IS-Akademie. Seine ältere Schwester Chifuyu, eine legendäre Pilotin für Japan bis zu ihrem Ruhestand, ist dort als Lehrerin und Ausbilderin. Als erster männlicher Student und IS Pilot ist er plötzlich recht bekannt, während seine Schwester eine Legende ist. Seine Grundeinstellung führt oft zu Gelächter unter den Mädchen, da seit dem Einsatz der IS das Kräfteverhältnis zwischen Männern und Frauen sich gedreht hat. Das er als Anfänger einen persönlichen IS zugesprochen bekommt führt auch zu Verwunderung. Ichika hat die Angewohnheit die bestehende Lage mit einem inneren Monolog zu beurteilen, was es anderen recht einfach macht zu erraten was er denkt. Er ist der Pilot von der IS Byakushiki (白式), einer Nahkampfeinheit und einer der beiden IS der 4. Generation.
Ichika.jpg
Houki Shinonono (篠ノ之 箒 Shinonono Hōki)
Houki ist ebenfalls eine Erstsemesterstudentin an der IS-Akademie und die Sandkastenfreundin von Ichika. Sie ist eine trainierte Kendo-Kämpferin die in einem Kendo Dojo aufgewachsen ist. Sie trat auch in nationalen Ausscheidungskampf vor einem Jahr an und gewann den Wettkampf. Auch auf der IS-Akademie ist sie im Kendo Club. Gegenüber ihrer älteren Schwester Tabane scheint sie Hass zu empfinden. Sie und Ichika haben sich zu Beginn der Handlung seit sechs Jahren nicht mehr gesehen. Im Wohnheim der Akademie sind sie und Ichika Zimmergenossen, was ihr gewisse Schwierigkeiten bereitet. Trotz der langen Zeit, die sie Ichika nicht gesehen hat, empfindet Houki noch sehr stark für ihn, weshalb sie eifersüchtig reagiert, wenn andere Mädchen ihn umschwärmen. Sie ist der Pilot von der IS Akatsubaki (紅椿), einer Nahkampfeinheit und der anderen IS der 4. Generation.
Houki.jpg
Cecilia Alcott (セシリア オルコット Seshiria Orukotto)
Cecilia ist eine Erstsemesterstudentin an der IS-Akademie und als Mitglied der Britischen Aristokratie die Vertreterin ihres Landes unter den Kadetten. Sie erscheint durch ihr hochmütiges und blasiertes Handeln eher wie ein verwöhntes Kind, versteckt dahinter aber ihre jüngste Vergangenheit. Ihr Vater war ein schwacher und ängstlicher Mensch, der weder innerhalb noch außerhalb der Familie Einfluss besaß. Nachdem sie vor drei Jahren durch ein Zugunglück zur Waisen wurde, musste sie das Familienvermögen vor denen schützen, die darauf Anspruch erhoben. Nach ihrem ersten Kampf gegen Ichika beginnt sie ihn als wirklichen Mann zu sehen und verliebt sich. Sie ist die Pilotin der IS Blue Tears, einer Scharfschützeneinheit.
Cecilia.jpg
LinYin Fang (凰 鈴音 Fan Rinin)
LinYin ist eine Erstsemesterstudentin an der IS-Akademie als Repräsentantin von China und die Klassensprecherin der Parallelklasse. Wie Houki kennt sie Ichika schon länger, ist sozusagen seine zweite Sandkastenfreundin. Ihre Familie betreibt ein China Restaurant, in dem Ichika oft zu Gast war. Ihr Kosename ist Rin (鈴). Aufgrund eines Versprechens, an das sich Ichika nicht mehr ganz erinnert, wollte sie mit ihm ein Zimmer teilen. Nachdem er sich nicht erinnerte, reagierte sie ziemlich Feindselig und fordert ihn zum Zweikampf auf. Sie ist ebenfalls Besitzerin einer eigenen IS, der Nahkampfeinheit Jialong (甲龍, Shenron), die von Ichika meist Kōryū, nach der Schreibweise in Kanji, genannt wird.
Fang.jpg
Chifuyu Orimura (織斑 千冬 Orimura Chifuyu)
Chifuyu ist Ichikas ältere Schwester und eine Legende unter den IS Piloten. Mit ihren 24 Jahren ist sie die Ausbilderin von Ichikas Klasse an der IS Akademie. Während ihrer aktiven Zeit war sie die stärkste IS Pilotin und wird von den Schülerinnen verehrt. Sie verwendete ein IS Energieschwert, Yukihira, das sie nun an Ichika weitergegeben hat. Offenbar hat sie auch dafür gesorgt, dass er an die Akademie kam, nachdem die IS an seiner Schule auf ihn reagierte. Chifuyu war mit Tabane, Houkis älterer Schwester, eng befreundet, so dass die jüngeren Geschwister Sandkastenfreunde wurden. Wegen ihres Jobs an der Akademie hatte sie auch nicht mehr so viel Zeit für Ichika.
Chifuyu.jpg
Charlotte Dunois (シャルロット デュノア Sharurotto Dunoa)
Charlotte ist eine Erstsemesterstudentin in der IS Akademie und ist die Repräsentantin von Frankreich. Charlotte kommt ursprünglich in der Tarnung als Junge mit dem Namen Charles als zweiter männlicher Student an die Akademie. Dahinter steckte die Absicht des Konzerns Ichika auszuspionieren, um herauszufinden, warum er als Mann einen IS steuern kann. Als zweiten Jungen legte man sie mit Ichika auf einem Zimmer zusammen, wo er ihr wahres Geschlecht herausfindet. Als Ichika die Hintergründe erfährt und wie man sie benutzt, entscheidet er sich ihr gegen ihren Vater und seine Firma zu helfen. Charlotte ist als Kind einer Geliebten ihres Vaters geboren und wurde außerhalb des Familiensitzes aufgezogen. Aufgrund dessen verliebt sie sich dann in Ichika. Charlotte hat die Rafale Revive Custom II (ラファール・リヴァイヴ・カスタムII, Rafāru Revaivu Kasutamu II) IS als persönliche Maschine.
Charlotte.jpg
Laura Bodewig (ラウラ ボーデヴィッヒ Raura Bādovihhi)
Laura ist eine Erstsemesterstudentin an der IS Akademie die kurz nach Charlotte in die Klasse kommt. Sie ist die Repräsentantin von Deutschland und dort auch Mitglied des deutschen Militärs, wo sie den Rang eines Leutnants bekleidet. Sie hat rote Augen, langes silbernes Haar und als besonderes Kennzeichen eine schwarze Augenklappe über dem linken Auge. Sie wurde genetisch als Supersoldat modifiziert und ein Experiment mit Nanomaschinen, die ihr linkes Auge modifizieren sollten, ging schief, so dass sie das jetzt gelbe Auge verbirgt. Dass sie gleich nach ihrer Vorstellung Ichika ohrfeigt, führt zu Verwirrungen. Laura wurde von Chifuyu ausgebildet und wurde zu ihrem Vorbild als IS Pilotin. Das Chifuyu sich von dem internationalen Wettkampfturnier Mondo Grosso zurückgezogen hat, wirft Laura Ichika vor und will ihn nun dafür bestrafen. Denn Ichika war entführt worden und Chifuyu hatte das Turnier abgebrochen, um ihn zu retten. Laura hat die Schwarzer Regen (シュヴァルツェア レーゲン, Shuwarutsea Rēgen) IS zur Verfügung.
Laura.jpg
Tabane Shinonono (篠ノ之 束 Shinonono Tabane)
Houkis ältere Schwester und die Schöpferin der IS. Das sie kurz nach der Veröffentlichung der IS an die Welt spurlos verschwand, macht sie zur am Meisten gesuchten Person auf dem Planeten. Ihre exzentrische und kindliche Art des Auftretens macht es für alle diejenigen, die sie kennen zu einer kleinen Prüfung. Da ihr Wissen und ihre überragende Intelligenz von allen Machtgruppen auf der Welt besessen werden will, ist ihr Auftreten in der Öffentlichkeit immer nur von kurzer Dauer. Genau dieser Umstand belastet Houki auch seit sechs Jahren, als sie wegen ihrer Schwester aus Sicherheitsgründen an andere Orte gebracht wurde. Tabane besitzt einen Faible für Hasen, wie man an den metallischen Hasenohren auf ihrem Kopf und der Karottenkapsel erkennen kann, mit der sie Houki aufsucht.
Tabane.jpg
Maya Yamada (山田 真耶 Yamada Maya)
Maya arbeitet als Lehrerin auf der IS Akademie und ist die zweite Instrukteurin in Ichikas Klasse. Sie ist ebenfalls eine Repräsentantin Japans auf der Akademie und kennt sich mit den Arena Systemen gut aus.
Yamada.jpg
Clarissa Harfouch (クラリッサ・ハルフォーフ Kurarissa Harufōfu)
Clarissa ist eine Kameradin von Laura und kommandiert die Spezialeinheit "Schwarzer Hase". Wie die meisten aus Lauras Einheit trägt auch sie eine Augenklappe. Clarissa unterstützt Laura in Bezug auf die japanische Kultur und in Bezug auf Ichika, was aber, da sie ein Otaku ist, nicht immer hilfreich ist. Sie ist die Pilotin der Schwarzer Zweig (シュヴァルツェア・ツヴァイク, Shuvarutsea Tsuvaiku) IS.
Clarissa.jpg

Episoden

Key Art Infinite Stratos.jpg
IS (Infinte Stratos)
Folge: 1. Meine Klassenkameraden sind alles Mädchen
Als erster Mann auf der Welt, der im Stande ist eine IS Einheit zu bedienen, kommt Ichika Orimura auf die Infinite Stratos Akademie und ist gleich die Attraktion unter den sonst ausschließlich weiblichen Studenten. Mit seiner älteren Schwester Chifuyu als Ausbilderin fühlt sich Ichika vom ersten Augenblick an unwohl, besonders da er ziemlich unvorbereitet an die Akademie gekommen ist. In seiner Klasse erkennt er auch Houki Shinonono, seine Sandkastenfreundin, die er seit sechs Jahren nicht mehr gesehen hat. Diese scheint aber nicht so erfreut zu sein, da sie ihn erst einmal ignoriert. Als dann auch noch die britische Repräsentantin und Adlige Cecilia Alcott vor ihm ihre Ansichten darstellt, wird die Klasse zur Ordnung gerufen. Als die Wahl zum Klassensprecher ansteht, wird Ichika von den Mädchen vorgeschlagen, woraufhin Cecilia Alcott ihn zu einem Entscheidungskampf herausfordert.
DVD: xxx
On Air: 07.01.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: クラスメイトは全員女 - Kurasumeito wa Zenin Onna
Folge: 2. Kämpfe um den Klassensprecherposten!
Ichika bereitet sich auf den Kampf mit Cecilia Alcott vor, als er von seiner Schwester Chifuyu erfährt, dass er einen persönlichen IS bekommt. Da es auf dem Planeten nur 467 IS Kerneinheiten gibt, die alle von Tabane Shinonono, Houkis Schwester, konstruiert wurden, ist das eine Besonderheit. Houki, mit der er sich ein Zimmer teilt, trainiert ihn, wie früher, durch Kendo. Als Ichika zum Wettkampf seinen IS Byakushiki bekommt, startet er mit diesem in der Grundkonfiguration gegen die Fernkampfeinheit Blue Tears von Cecilia. Es gelingt ihm, während des Kampfes seinen IS in die zweite Form durch die erste Anpassung zu transformieren und kann dadurch ein Energieschwert einsetzen, das früher seiner Schwester gehörte.
DVD: xxx
On Air: 14.01.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: クラス代表決定戦! - Kurasu Daihyō Ketteisen!
Folge: 3. Die Austauschstudentin ist die zweite Sandkastenfreundin
Cecilia überlässt den Posten des Klassensprechers Ichika und will ihm stattdessen zu Houkis Verdruss näher kommen. Als am nächsten Tag Ling in der Klasse auftaucht, die als Transferstudentin aus China eingetroffen ist, erkennt Ichika als seine zweite Sandkastenfreundin Rin wieder. Als Ichika und Rin beim Essen sich wieder näher kommen reagieren Houki und Cecilia eifersüchtig. Beim Training nehmen sie dafür Ichika besonders hart ran. Als Rin dann auch noch versucht Houki einfach auszuquartieren, kommt es fast zum Streit zwischen den Beiden. Ein Versprechen aus der Kindheit führt dazu, das Rin wütend aus dem Zimmer stürmt. Sie fordert ihn zum Zweikampf bei den Klassenturnieren, wo sie mit ihrem IS Shenlong gegen Ichika antreten will, um die Angelegenheit zu regeln.
DVD: xxx
On Air: 21.01.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: 転校生はセカンド幼なじみ - Tenkōsei wa Sekando Osananajimi
Folge: 4. Der erste Klassenligakampf, Kraftprobe!
Ichika und Ling kämpfen in dem Klassenturnier, als sie plötzlich von einer geheimnisvollen IS Einheit angegriffen werden. Gleichzeitig wird durch den Angriff die Elektronik der Kampfarena gestört, so dass die Schüler auf den Rängen sich nicht in Sicherheit bringen können. Während Ichika und Ling den Angreifer bekämpfen bemerken sie, dass dieser IS nicht von einem menschlichen Piloten gesteuert wird. In Zusammenarbeit mit Cecilia gelingt es den beiden die gegnerische Maschine zu besiegen. Aber in einem letzten Aufbäumen verletzt diese Ichika. Während er sich davon erholt, wacht Ling an seinem Krankenbett. Ichika nutzt die Gelegenheit, um noch einmal wegen des Versprechens aus den Kindertagen nachzuhaken. Auf die Frage, ob dabei noch eine andere Bedeutung vorliegen könnte, wird dies von Ling vehement bestritten.
DVD: xxx
On Air: 28.01.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: 決戦!クラス対抗戦 (リーグマッチ) - Kessen! Kurasu Taikousen
Folge: 5. Junge trifft Junge
Maya sucht Houki und Ichika in deren Zimmer auf, da ja ein Junge und ein Mädchen nicht so ohne weiteres zusammen wohnen könnten. Houki versucht dabei, Hilfe von Ichika zu bekommen, aber dieser bemerkt es nicht, so dass sie wütend davon stürmt. Später fordert sie ihm ein Date ab, sollte sie die Qualifizierungsturniere für Einzelpersonen gewinnen. Dies wird von anderen Mädchen aufgeschnappt und bringt das Gerücht hervor, das die Siegerin des Qualifizierungsturniers ein Date mit Ichika bekommt. Als dann noch ein weiterer männlicher Transferstudent in die Klasse kommt, ist die Begeisterung der Mädchen kaum zu bremsen. Charles Dunois ist Repräsentant von Frankreich und wird Ichikas neuer Mitbewohner. Am nächsten Tag kommt überraschend eine weitere Transferstudentin, Laura Bodewig aus Deutschland, in die Klasse, die Chifuyu als Ausbilderin gehabt hatte. Als Laura direkt auf Ichika zugeht und ihn ohrfeigt, ist die Klasse wie erstarrt.
DVD: xxx
On Air: 03.02.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: ボーイ・ミーツ・ボーイ - Bōi Mītsu Bōi
Folge: 6. Mein Mitbewohner ist ein blonder Kavalier
Nachdem Ichika in einem Testkampf gegen Charles verloren hat, beginnt er mit diesem zu trainieren da er dessen Erklärungen besser versteht als die der Mädchen. Als plötzlich Laura mit ihrem IS auftaucht und mit Ichika kämpfen will, was dieser jedoch ablehnt, da er keinen Grund dafür sieht. Außerdem ist Ichika etwas verwundert, weil Charles nicht die Gemeinschaftsdusche benutzen will. Auf dem Weg zurück entdeckt er Laura und Chifuyu. Laura fordert sie auf, die Akademie zu verlassen, da diese jemanden mit Chifuyus Können nicht verdienen würde. Dabei kommt heraus, das Chifuyu beim zweiten Mondo Grosso IS Weltmeisterschaftsturnier den Sieg aufgegeben hat, um den entführten Ichika zu retten. Wieder zurück im Zimmer platzt er in die Dusche und stellt dabei fest, dass Charles in Wirklichkeit ein Mädchen ist. Sie würde als uneheliche Tochter von ihrem Vater gezwungen Ichika auszuspionieren.
DVD: xxx
On Air: 11.02.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: ルームメイトはブロンド貴公子 - Rūmumeito wa Burondo Jentoru
Folge: 7. Ruhige Tage - Rote Wut
Houki wird durch ein Gerücht, dass auf ihrer Herausforderung an Ichika beruht, ziemlich unter Druck gesetzt. Plötzlich meinen alle Mädchen, das diejenige, die das Turnier gewinnt, mit Ichika ausgehen wird. Als Cecilia und Ling während eines Übungskampfes von Laura herausgefordert werden, kommt es zu einem Zwei-gegen-Einen Kampf bei dem Laura jedoch jede Attacke der Beiden mit einer Spezialfähigkeit abblockt. Als Laura trotz erschöpfter Schildenergie der beiden anderen den Kampf nicht abbricht, greifen Charles und Ichika ein. Nachdem die beiden Cecilia und Ling gerettet haben, wird der Kampf durch Chifuyu beendet. Bis zum eigentlichen Turnier sind alle Kämpfe dann untersagt. Als dann auch noch angekündigt wird, das dieses Turnier in Paarkämpfen entschieden wird, wollen alle sich gleich zu Teams zusammenschließen. Aber die Zuordnung der Partner erfolgt über ein Lotteriesystem. Am Tag des klassenübergreifenden Turniers entscheidet das Los, das Houki und Laura zusammen gegen Charles und Ichika kämpfen.
DVD: xxx
On Air: 18.02.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: ブルー・デイズ/レッド・スイッチ - Burū Deizu/Reddo Suitchi
Folge: 8. Was ich wirklich will
Gleich im ersten Kampf des Turniers stehen Houki und Laura gegen Charles und Ichika. Nach Lauras Attacke auf Cecilia und Ling ist Ichika mehr als bereit für diesen Kampf. Gleich mit dem Startschuss startet er einen Frontalangriff der an der aktiven Trägheitsaufhebung des Schwarzen Regen verpufft. Diese Waffe der dritten Generation lässt Laura alle Angriffe stoppen! Aber sie hat auch eine Schwachstelle! Ohne Konzentration auf den zu stoppenden Gegner funktioniert das System nicht. Außerdem ist Laura auch nicht gewöhnt, mit einem Partner zu kämpfen. Als Houki ihr in den Weg gerät, wird sie genau so wie die anderen weggefegt. Charles und Ichika arbeiten im Gegensatz sehr gut als Team zusammen. Als Houki wegen mangelnder Energie aus dem Rennen ist, können sie sich auf Laura konzentrieren. Aber als diese am Verlieren ist beginnt ihr IS plötzlich ganz anders zu reagieren und in der Arena wird die Sicherheitsstufe D aktiviert.
DVD: xxx
On Air: 25.02.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: ファインド・アウト・マイ・マインド - Faindo Auto Mai Maindo
Folge: 9. Ein Tag am Meer - Ocean's Eleven!
Als Ichika am nächsten Morgen erwacht, findet er sich nicht alleine vor. Laura hat nach ihrer Eröffnung vom Vortag die Initiative ergriffen, was Ichika wieder einmal in Schwierigkeiten bringt. Ganz besonders, als Houki im Zimmer auftaucht! Wegen der Strandaktivitäten begleitet er etwas später dann Charlotte zu einem Einkaufszentrum, wo diese einen Badeanzug kaufen will. Dabei werden sie von LingYin, Cecilia und Laura verfolgt, die wegen der Vertrautheit zwischen den beiden besorgt sind. Charlotte bemerkt die Verfolger und versteckt sich mit Ichika in einer Umkleidekabine, wo sie ihm auch gleich den Badeanzug präsentiert. Dabei werden sie dann von Chifuyu und Maya entdeckt. Die Verfolger können der Entdeckung entgehen, aber Laura stellt fest, dass sie der Bedeutung des Badeanzuges bislang einen zu geringen Stellenwert beigemessen hat. Sie setzt sich mit ihrer Stellvertreterin bei der Spezialeinheit Schwarzer Hase in Verbindung. Houki hat mit ihrer Schwester Tabane telefoniert und von dieser erfahren, dass sie ihren persönlichen IS Akatsubaki bekommt.
DVD: xxx
On Air: 04.03.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: 海に着いたら十一時!(オーシャンズ・イレブン - Ōshanzu Irebun!
Folge: 10. An einer Grenze (Die dünne rote Linie)
Beim Abendessen lernt Cecilia, dass die Seiza Sitzhaltung nichts für Ungeübte ist. Von Ichika in seinen Raum eingeladen findet sie später die anderen vier Mädchen vor dessen Tür vor. Diese belauschen die Vorgänge im Inneren. Als sich alle fünf beim Lauschen gegen die Tür lehnen, gibt diese nach und sie landen im Zimmer, wo sich Chifuyu gerade von Ichika massieren lässt. Nachdem sie Ichika zum Getränke holen aus dem Raum geschickt hat, spricht sie die Mädchen direkt auf ihr Verhalten und deren Gefühle an. Am nächsten Morgen taucht Houkis ältere Schwester Tabane aus heiterem Himmel auf, um Houki persönlich ihre IS Akatsubaki anzupassen. Die exzentrische Verhaltensweise der Schöpferin der IS verwirrt die anderen Mädchen, die ihr vorher nie begegnet sind. Mitten in diese Situation platzt die Meldung von einem Amok laufenden IS. Plötzlich ist aus einer Übung ein Ernstfall geworden, denn nur die beiden IS der vierten Generation können die Amokmaschine abfangen.
DVD: xxx
On Air: 11.03.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: その境界線の上に立ち(シン・レッド・ライン) - Shin Reddo Rain
Folge: 11. Mach dich bereit
Als die Mission zum Abfangen für Ichika und Houki beginnt, bemerken die anderen, dass Houki viel zu glücklich aussieht, Chifuyu nimmt daraufhin Ichika zur Seite und fordert ihn auf, Houki im Auge zu behalten. Als die beiden dann den Kampf gegen den Evangelion aufnehmen und ihn in die Enge treiben, bemerkt Ichika ein illegales Fischerboot im Meer unter ihnen. Die Feuerstöße des Kampfes bedrohen die Menschen an Bord und Ichika bricht den Angriff ab, um die Menschen nicht zu gefährden. Houki reagiert aufgebracht, doch Ichika hält dagegen und beschimpft sie, dass sie noch nie unschuldiges Leben gefährdet hätte. Während die beiden mit ihrer Auseinandersetzung beschäftigt sind, greift der Evangelion sie überraschend an. Ichika bringt sich selbst als Schild zwischen den Angriff und Houki. Mit Blick auf den danach schwerverletzten Ichika gibt Houki sich die Schuld und will kein IS-Pilot mehr sein. Ling, Charlotte, Cecilia und Laura gehen gegen diese Sichtweise vor und reißen Houki aus dem Schuldgefühl. Gemeinsam wollen sie nun den Gegner schlagen.
DVD: xxx
On Air: 24.03.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: ゲット・レディ- Getto Redi
Folge: 12. Dein Name ist
Als die Mädchen in den Kampf gegen Evangelion Silber ziehen, hat Ichika einen Traum. Ein junges Mädchen und eine Kriegerin in schwerer Rüstung begegnen ihm in diesem Traum. Die Kriegerin fragt ihn dabei ständig, warum er Stärke erlangen will. Ichika wird sich dabei klar, dass er stark sein will, um seine Kameraden zu beschützen. Als er dieses zum Ausdruck bringt, stimmen ihm die Kriegerin und das Mädchen zu und der Traum endet.

Im Kampf gelingt es Houki einen der Flügel des Evangelions abzuschlagen und dieser stürzt in den Ozean. Doch noch ist er nicht geschlagen! Mit der Verwandlung in die zweite Form erscheint die unbemannte Maschine wieder aus den Fluten und schießt die Mädchen ab. Houki wird von Ichika geweckt, der nun ebenfalls in Byakushikis zweiter Form vor ihr steht. Er schenkt Houki ein neues Haarband zum Geburtstag, den er nicht vergessen hat. Zusammen mit den anderen Mädchen können sie den Evangelion Silber in die Enge treiben und Ichika den finalen Schlag ausführen lassen. Chifuyu gibt allen eine Schelte für die Missachtung der Befehle und bedankt sich dann für die gute Arbeit.

Zwischen Tabane und Chifuyu kommt in einem Gespräch heraus, das Tabane hinter dem Amoklauf des Evangelion stand, um Houki und ihrer neuen persönlichen IS einen Einstand zu geben und diese der Welt zu präsentieren. Währenddessen entschuldigt sich Houki bei Ichika für dessen Verletzungen und gesteht ihm ihre Gefühle. Als die beiden sich küssen wollen, kommen die anderen Mädchen dazwischen und jagen sie über den Strand.
DVD: xxx
On Air: 31.03.2011
Flagicon USA.png Sentai Filmworks
Flagicon Japan.png 8-Bit
Originaltitel: 君の名は(ユア・ネーム・イズ - Yua Nēmu Izu


Begriffe und Locations

Absolute Verteidigung

Die Absolute Verteidigung ist ein Energieschild, der den IS Piloten jedes Mal umgibt, wenn ein direkter Angriff auf den Körper des Benutzers statt auf den IS erfolgt. Dieser verbraucht zum Schutz des Piloten eine große Menge Energie während der Wettkämpfe. Innerhalb der Wettkampfturniere ist der Kampf normalerweise beendet, wenn die Energie für den Schild erschöpft ist.

Aktive Trägheitsaufhebung

Active Inertia Canceller (アクティブ・イナーシャル・キャンセラー, Akutibu Ināsharu Kyanserā). Spezialsystem der dritten Generation, welches das Bewegungsmoment bewegter Massen komplett aufheben kann. Spezialwaffe des IS Schwarzer Regen von Laura. Durch Konzentration des Piloten können so alle gegen ihn gerichteten Angriffe gestoppt und aufgehoben werden. Der Schwachpunkt ist dabei, dass immer nur ein Gegner mit dem System aufgehalten werden kann.

Erweiterte Ausrüstung

Infinite Stratos

Abgegekürzt als IS sind die Infinite Stratos (インフィニット・ストラトス, Infinitto Stratosu) angetriebene Exoskelette, die nicht wie üblicherweise bei Mechas den Piloten komplett umhüllen, sondern Teile den Körpers weiterhin sichtbar lassen. Durch ein hochwertiges Energieschild ist die Sicherheit des Piloten trotzdem gesichert. Ursprünglich für den Einsatz im Weltraum konzipiert, sind die IS inzwischen die Durchschnittswaffe auf der Welt. Durch das Alaska Abkommen vom Kriegseinsatz ausgenommen werden Streitigkeiten inzwischen durch Wettkämpfe mit den IS bestritten.

Kern-Einheit

Die Black Box der Kern-Einheit ist das Funktionszentrum der IS und erlauben es diesen erst zu funktionieren. Die Kern-Einheit stellt sich auf ihren Träger ein und ermöglicht es der IS eine individuelle Form anzunehmen. Es wurden auf der Welt nur 467 dieser Kern-Einheiten von Tabane Shinonono konstruiert. Die meisten dieser Black Boxen werden von den Regierungen der Welt geteilt und es gibt nur sehr wenige IS Piloten, die eine persönliche IS-Einheit besitzen.

Mondo Grosso

(モンド・グロッソ, Mondo Gurosso) Name des internationalen IS-Wettkampfes, der alle drei Jahre ausgetragen wird.

Persönliche IS

Diese IS Einheiten sind in ihren Einstellungen auf einen ganz bestimmten Benutzer eingestellt, was zu Beginn auch als partnerschaftlicher Bund dargestellt wird. Diese IS sind mit den Grundeinstellungen erst einmal schwieriger zu bedienen, aber einmal auf den Benutzer eingestellt werden sie zu einer Erweiterung des Piloten. Persönliche IS Einheiten übertreffen in ihren Fähigkeiten jede Trainingseinheit, ob es nun der Energieausstoß beim Angriff, die Geschwindigkeit oder auch die Manövrierbarkeit betrifft. Persönliche IS gibt es in vier Generationen der Entwicklungsstufe, wobei jede Generation die vorhergehende in den Spezifikationen übertrifft.

Trainings IS

Die Trainingseinheiten sind sozusagen das Handwerkszeug der Studenten auf der Akademie, durch das sie den Umgang mit den IS erlernen. Deren Einstellungen sind fest eingestellt, so dass allen Benutzern die gleichen Voraussetzungen geboten werden. Das japanische Trainingsmodell heißt Uchigane (打鉄).

Weißer Ritter Zwischenfall

Vor zehn Jahren, gerade einen Monat nachdem die IS durch Tabane Shinonono vorgestellt worden waren, wurden 2341 Raketen von verschiedenen Nationen auf Japan durch einen Hackerangriff abgefeuert.Inmitten des Chaos, das die Welt erfasste, erschien eine Frau in einem silber-weißen IS. Diese IS, die später auch als Weißer Ritter bekannt wurde, vernichtete alle anfliegenden Raketen und verschwand dann spurlos in der untergehenden Sonne. Japan war gerettet, doch niemand wusste, wer die Retterin im Weißen Ritter war.

Soundtrack

Opening:
link={{{link}}} URL
SongTitel: "Straight Jet"
Interpret: Minami Kuribayashi

Ending:
link={{{link}}} URL
SongTitel: "Super Stream"
Interpret: Yōko Hikasa


Medien

Manga

Die Manga Adaption wurde von Kenji Akahoshi gezeichnet und erscheint seit dem 27. Mai 2010 in dem monatlichen Mangamagazin Monthly Comic Alive. Der erste Sammelband (tankōbon) wurde am 22. Dezember 2010 veröffentlicht.

Ein Spinoff Manga um Charlotte Dunois unter dem Titel IS Sugar & Honey erscheint monatlich bei Overlap Bunko ab dem 25. Juni 2013 als Web Manga auf deren Website.

Roman

Die Light Novel Romane von Izuru Yumizuru mit Zeichnungen von Okiura erschienen ab dem 31. Mai 2009 bei Media Factory. Ab Mitte 2013 erscheinen bei Kodansha neue Bände.

Links und Quellen

Anime News Network Infinite Stratos

Anime News Network Infinite Stratos 2