Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

Maburaho

Aus AnimeFanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maburaho
Maburaho-Titelschirm.jpg
まぶらほ
(Maburaho)
Demographisch Shōnen
Genre Harem, Fantasy, Ecchi, Romance
Light novel
Author Toshihiko Tsukiji
Künstler Eeji Komatsu
Publisher Fujimi Shobo
Produziert in Gekkan Dragon Magazine
Erstveröffentlichung Oktober 2001
bis weiterlaufend
Bände 18 Ausgaben (Stand: Juni 2006)
Manga
Autor Toshihiko Tsukiji
Miki Miyashita (art)
Verlag Kadokawa Shoten
andere Verläge ADV Manga
Produziert in Gekkan Dragon Age
Erstveröffentlichung April 2003
Anzahl der Bände 2
TV anime
Unter der Regie von Shinichiro Kimura
Studio J.C.Staff
Lizenzgeber ADV Films
Gruppe WOWOW
Erstveröffentlichung von 14. Oktober 2003
bis 6. April 2004
Episodenanzahl 24

Maburaho (まぶらほ) ist eine Light Novel-Reihe, die auch als Manga und Anime umgesetzt wurde. Dieser Artikel konzentriert sich vor allem auf den Anime

Setting

Die Serie spielt in einer modernen Welt, in der Magie etwas alltägliches ist. Allerdings wird der gesellschaftliche Status einer Person dadurch bestimmt, wie oft sie in ihrem Leben Magie wirken kann, bevor sie zu Staub zerfällt.

Handlung

Die Geschichte dreht sich um den 17-jährigen Kazuki Shikimori. Dieser besucht eine Eliteschule für Magieanwender, die Aoi-Akademie. Etwas unterscheidet ihn allerdings von den anderen dort: Er kann in seinem gesamten Leben nur mehr acht mal zaubern - und diese Zahl nimmt im Laufe der Serie schnell ab. Diese geringe Zauberkraft macht ihn unter seinen viel begabteren Klassenkameraden nicht sehr beliebt. Allerdings wird gleich in der ersten Folge bekannt, dass Kazuki von einigen berühmten Magiern abstammt und die wenigen Zauber, die er wirken kann nicht nur äußerst mächtig sind, sondern er auch Vater des mächtigsten Magiers aller Zeiten sein wird. Plötzlich reissen sich seine weiblichen Mitschüler um ihn, vor allem zwei geben sich alle Mühe, ihm näherzukommen: Yuna Miyama, die ihm vor langer Zeit versprochen hat, ihn zu heiraten und Kuriko Kazetsubaki, der ihre Familie befohlen hat, an seine Gene zu kommen.

Charaktere

Kazuki Shikimori (式森 和樹, Shikimori Kazuki) Der Hauptcharakter der Serie. Er besucht zu Beginn der Geschichte das zweite Schuljahr der Aoi-Akademie. Bis sie von seiner Herkunft erfahren, ignorieren in die meisten anderen Schüler einfach, vor allem die weiblichen. Er hat einen sehr guten Charakter und setzt seine Magie bedenkenlos für andere ein.

Yuna Miyama (宮間 夕菜, Miyama Yuna) Sie ist ein relativ typischer Hausfrauen-Charakter. Sie wechselt bereits zu Beginn in Kazukis Klasse und zieht bei ihm zu Hause ohne nachzufragen ein. Sie ist freundlich und möchte eine gute Hausfrau sein, wird aber später schnell eifersüchtig und wütend, wenn sie der Meinung ist, Kazuki würde einer anderen Frau zu nahe kommen.

Kuriko Kazetsubaki (風椿 玖里子, Kazetsubaki Kuriko) Kuriko ist Tochter einer reichen, berühmten Magierfamilie und geht in die dritte Klasse. Sie versucht ständig, Kazuki zu verführen, um an seine Gene zu kommen. Sie empfindet zwar später echte Zuneigung für ihn, hört aber nicht damit auf, sonder ärgert auch noch absichtlich Yuna damit.

Rin Kamishiro (神城 凜, Kamishiro Rin) Eine erfahrene Schwertkämpferin und Erstklässlerin an der Aoi-Akademie. Sie versucht anfangs Kazuki zu töten, um den Befehl ihrer Familie, ihn zu heiraten, nicht nachkommen zu müssen. Allerdings ändert sie ihre Meinung über ihn, nachdem er ihr mehrmals geholfen hat.


Quellen

Deutsche Wikipedia
Englische Wikipedia

<shtml hash="b88bf0b48d8e38d6d564ec03aae6f810">

</shtml>