Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

No Guns Life Episoden

Aus AnimeFanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
No Guns Life Funimation.jpg

Die 2. Staffel

Folge: 13. Wendepunkt
Juzo beschäftigt sich mit der Daten-Einheit, die er von Rosa bekommen hat. Es findet sich eine Aufzeichnung von Tokisaka darunter, wo er auf seine Rolle bei Hayden und dem eigentlichen Drahtzieher Berühren eingeht. Im Büro versucht Mary inzwischen die verbliebene Hand zu untersuchen, als plötzlich eine Warnung von Olivier eintrifft. Gleich darauf greift Spitzbergen das Büro an. Auf der Flucht werden Tetsuro und Chris geschnappt, nur Mary kann entkommen. Spitzbergen ist hinter den Daten her, die Juzo jetzt besitzt. Mary wird von der Hand zu Victor geführt, der sie davor warnt, sich in die Nähe von Extended zu begeben. Avio Cobo, der momentan Olivier als Direktor ersetzt, spürt Mary auf der Suche nach Victor und seiner Rolle in der Spitzbergen-Attacke auf. Victor wird von der EMS als Zerleger bezeichnet, da er sofort Extended-Körperteile entfernen kann. Avio ist auch hinter den Daten her. Juzo tischt ihm die Lüge auf, dass er die Daten verkauft habe. Tetsuro und Chris werden etwas später in das Spitzbergen Hauptquartier transportiert.
DVD: xxx
On Air: 09.07.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 転換点 - Tenkanten
Folge: 14. Auftraggeber
Mary erzählt Juzo von ihrem Leben mit Victor und ihren Plänen, ihn in der Kyusei Grube zu finden. Dabei werden sie erneut von Spitzbergen angegriffen, die immer noch nach den Daten von Rosas Vater suchen. Sie fordern die Herausgabe und drohen, die Geiseln zu töten. Juzo schaltet sie aus und warnt sie, die Geiseln in Ruhe zu lassen. Zusammen mit Mary macht er sich dann auf die Suche nach Victor. Dabei kommt heraus, dass er Juzos erster Auftraggeber war, der Juzo gebeten hat, Mary zu beschützen. Inzwischen wird Tetsuro Wachowski vorgestellt, der ihm eröffnet, dass man Tetsuro heimlich ausgenutzt habe, um Spitzbergen in der Kyusei-Grube aufzuspüren. Juzo und Mary treffen auf die von ihr „Lefty“ genannte Hand, die sie zu Victor führt. Juzo bemerkt, dass Lefty von Victor gesteuert wird. In das Aufeinandertreffen platzt Avio mit seinen Truppen, um Victor und Juzo zu verhaften. Victor macht seinem Namen als „Zerleger“ alle Ehre, als eine Extension aus seinem Körper die Truppen lahmlegt. Juzo wird von Lefty beschützt. Victor greift sich Mary und droht Juzo zu zerlegen, um seinen Körper zu untersuchen. Juzo ist trotzdem bereit gegen Victor zu kämpfen und Mary weiterhin zu schützen.
DVD: xxx
On Air: 16.07.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 依頼人 - Irainin
Folge: 15. Aufenthaltsort
Victor greift Juzo an und kann schnell die Oberhand gewinnen, aber Mary lenkt ihn ab, so dass Juzo seinen verbliebenen Arm opfern kann, um Victor mit seinen Zähnen zu packen. Mary feuert seinen Kopf-Revolver aus nächster Nähe ab und zerstört Victor so. Durch Lefty enthüllt Victor ihnen, dass sein Körper von seinem „Schatten-Selbst“ kontrolliert wurde und auch nur eine Puppe war. Victor eröffnet ihnen, dass er während des Krieges eine parallele „Unterhirn“-Technologie entwickelt hat, um Extended besser aus der Ferne steuern zu können. Aber auf dem Schlachtfeld wurde er durch die Brutalität der Extended-Soldaten traumatisiert. Dass sie zu so etwas fähig waren, ließ in ihm den Wunsch aufkommen alle Extended zu zerstören. Als sein Bewußtsein durch das Trauma in Schock verfiel übernahm sein eigenes Parallel-Unterhirn die Kontrolle, zerstörte das Labor und verfolgte dann das Ziel, alle Extended zu zerstören. Gerade als Victor Juzo darum bittet, seinen wahren Körper mit dem fehlgeleiteten Parallel-Unterhirn zu zerstören, taucht Avio Cobo wieder auf und schießt auf Juzo. Dann verhaftet er Juzo und Mary, um sie von Victor fern zu halten, da er dessen endgültige Zerstörung als seinen Job ansieht.
DVD: xxx
On Air: 23.07.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 居場所 - Ibasho
Folge: 16. Ingenieur
Avio Cobo findet bei seiner nächsten Aktion nur einen weiteren Puppenkörper von Victor vor. Als er danach Mary als Geisel nimmt um Victors richtigen Körper zu finden, wird Juzo sauer. In seinem regenerativen Kampfmodus wird sein fehlender Arm ersetzt und er tut sich mit Victor zusammen, um Cobo auszubremsen und Mary zu befreien. Juzo kümmert sich um die nachrückenden EMS-Truppen, so dass Mary Zeit hat, sich privat mit Victor zu unterhalten. Mary sagt ihm, dass sie von Victors Anmaßung in Bezug auf die Verbesserung der Menschen weiß, was leider nur auf Menschen zutrifft, die ihr eigenes Potential erkannt haben. Victor zieht sich danach zurück, versichert ihr aber, dass Tetsuro vor Spitzbergen sicher ist. Olivier taucht auf der Szene auf und löst Cobo ab, der unter Verdacht steht, im Geheimen mit Spitzbergen zusammenzuarbeiten. An einem anderen Ort wendet sich Wachowski erneut an Tetsuro und diesmal erkennt er ihn als einen der Wissenschaftler wieder, die für die Entwicklung der Extended-Technologie verantwortlich waren. Wachowski will, dass Tetsuro Harmony auf Juzo anwendet, damit dieser Seven ausschaltet, der im Augenblick die größte Hürde für Spitzbergen bei der Auslöschung von Berühren ist. Tetsuro soll Juzos Identität löschen, damit die Kampfprogrammierung wieder voll greifen kann. Um Tetsuro zu zwingen, bedroht Wachowski Tetsuros Freunde, falls er nicht gehorcht.
DVD: xxx
On Air: 30.07.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 技師 - Gishi
Folge: 17. Spezialeinheit „Edelfäule“
Olivier versucht Juzo zu überzeugen, dass er ihr die McMahon-Daten übergibt, und führt dazu auch an, dass Chris und Tetsuro von Spitzbergen freigelassen wurden, sie nun aber im Gewahrsam der EMS wären. Rosa hat sich auf den Weg zu Juzos Büro gemacht, um ihm ihre Gefühle zu gestehen. Sie deutet die Situation mit Juzo und Olivier falsch. Die Situation wird von John Podpie mittels seiner Extended Augen beobachtet. Als Juzo zum Friseursalon Gosling geht, folgt er ihm. Während Scarlet ihm die Haare wäscht, macht er mit Hilfe seiner Augen ein Bild von ihrer Unterwäsche, was zu einem massiven Nasenbluten führt. Als Mary hereinkommt, erkennt sie Podpie als den Perversen der er ist. In Rage verpasst sie ihm einen Schwinger, der seine Lichter ausknipst. Als er wieder zu sich kommt, hat Mary alle Bilder aus seinem Speicher runtergeladen und will ihn an die EMS übergeben. Scarlet möchte ihn aber verschonen. Podpie setzt seine Augen auf volle Kraft ein, wird aber von dem, was er in Juzos Körper entdeckt in Angst und Schrecken versetzt. Juzo lässt ihn mit dem Rat gehen, dass der Einsatz seiner Augen für Profit ihn nur zu einem Werkzeug für andere macht. Juzo führt dabei seine eigene Vergangenheit in der Spezialeinheit „Edelfäule“ an, wo er wie eine Killermaschine ohne Verstand gewütet hat. Juzo sagt zu Mary, dass Podpie seine Augen jetzt möglicherweise für das Gute anstatt für Böses einsetzen wird.
DVD: xxx
On Air: 06.08.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 貴腐 - Kifu
Folge: 18. Spur eines Verbrechens
Olivier warnt Juzo, dass Tetsuro vor der Befragung aus dem EMS-Gewahrsam entkommen ist. Dieser kehrt zum Büro zurück und besitzt ein neues Stimmimplantat von Spitzbergen, dass es ihm selbst ermöglicht zu sprechen. Eine neue Kundin, Emma Kurtz, möchte ihren Mann Edmund aufgespürt haben, der auch ein Extended ist und kürzlich verschwand. Juzo zieht mit Tetsuro los, der immer noch an den Forderungen von Wachowski zu knabbern hat. Sie entdecken, dass Edmunds Daten genau wie Juzos verschlüsselt sind. Inzwischen findet Mary den komatösen Edmund in einer Nebengasse und nimmt ihn mit ins Büro. Als Juzo zurückkehrt, verlangt Edmund ihn alleine draußen zu sprechen. Aber er greift an, kaum dass sie draußen sind. Edmund verwechselt Juzo mit einem Killer, kommt aber zu Sinnen, als ein kleiner Junge ihren Kampf unterbricht. Seinen Fehler eingestehend, erklärt Edmund, dass er Juzo für seinen Partner Five gehalten hat, der ebenfalls ein Revolverkopf ist. Emma kommt ins Büro und enthüllt, dass sie in dem Extended Edmund ihren ehemaligen Verlobten Theodore wiedererkannt hat. Bei der Wiedervereinigung der beiden erklärt Juzo, dass er sich selbst zu einem Ziel gemacht hat und vor sechs Jahren Five eigenhändig getötet hat.
DVD: xxx
On Air: 13.08.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 罪跡 - Zaiseki
Folge: 19. Narbe
Mary erkennt in Tetsuros neuer Sprachbox die Arbeit von Victor. Theodore gesteht Juzo, das er normalerweise Fives Hand gewesen ist, aber ihm nach dem Krieg befohlen wurde Five an das Militär übergeben. Beim Militär wurde dann geplant, ihn zu entsorgen. Five entkam aber vorher und startete eine Gun-Slave Rebellion, die zu beenden man dann Juzo angeheuert hatte, um seine ehemaligen Kameraden zu töten. Tetsuro erzählt Mary, dass von den 13 Gun-Slave-Einheiten, die den Krieg überlebt hatten, nur noch 4 existieren würden. 2 saßen im Wunder Bender Gefängnis, Seven bei Berühren und Juzo, der früher die Bezeichnung Thirteen trug. Tetsuro wendet sich mit seinem Konflikt direkt an Juzo, da er sich wegen des Übernehmens nicht sicher ist. Cunningham gibt inzwischen einen neuen Auftrag an Pepper und Seven. Kunugi beginnt die Motive von Wachowski bei Spitzbergen zu zweifeln. Doch Juzo taucht auf, mit dem bewusstlosen Körper von Tetsuro über der Schulter. Wachowski erklärt, dass er sich selbst der Forschung zu Extended-Technologie verschrieben hat, weil sein Bruder im Krieg schwer verletzt worden war. Aber Berühren hätte die Forschung missbraucht. Er erhofft sich von Harmony, dass Tetsuro den Begrenzer von Juzo ausschalten kann, damit dieser Seven und Berühren vernichten kann. Um Tetsuros Kontrolle zu testen werden Kämpfer von Spitzbergen gegen ihn geschickt.
DVD: xxx
On Air: 20.08.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 瘢痕 - Hankon
Folge: 20. Spielerei
In den unteren Ebenen haben die Spitzbergen-Leute alle Mühe gegen Juzo anzukommen, der niemals unter Kontrolle stand. Oben enthüllt Tetsuro Wachowski, dass er mittels Harmony sein eigenes Unterhirn gehackt hat um Wachowski zu täuschen. Er verlangt, dass Spitzbergen aufhört, durch Terrorismus den Untergang von Berühren herbeizuführen. Wachowski erklärt ihm aber, dass man Wurzel, der die eigentliche Kontrolle bei Berühren habe, nicht anders vernichten könne. Tetsuro erfährt so die Geschichte von Berühren, wie diese durch Wurzel übernommen wurde und Wachowski Spitzbergen gegründet hat, bis hin zu deren Degeneration in eine Anti-Extension-Organisation von Terroristen. Juzo hat in der Zwischenzeit die Kämpfer ausgeschaltet, bekommt aber von Kunugi lähmende Nadeln in den Rücken verpasst. Wachowski enthüllt Tetsuro, dass er eine geheime Vorrichtung in Juzo eingebaut habe, durch die Wurzel zerstört werden kann und die nur über Harmony ausgelöst werden kann. Tetsuro weigert sich, Juzo zu benutzen und der frustrierte Wachowski erhebt sich aus seinem Rollstuhl und ergibt sich damit als Extended zu erkennen. Als er mit seinen eingebauten Waffen angreift, gibt er Tesuro durch diese die Möglichkeit Harmony gegen ihn einzusetzen.
DVD: xxx
On Air: 27.08.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 絵空事 - Esoragoto
Folge: 21. Entartung
Tetsuro benutzt Harmony, um seine eigenen Begrenzer zu überbrücken und Wachowski zu bekämpfen. Obwohl er durch Wachowskis Kabel schwere Verletzungen davon trägt, bevor er ihn besiegt, weigert sich Tetsuro den alten Mann seiner Strafe zuzuführen. Als er davon taumelt, nimmt ein anderer dies in seine Hände. In den unteren Ebenen feuert Kunugi seine Nadeln in den letzten Kämpfer von Spitzbergen, Shimatsu, und erhöht so die physische Kraft der Erweiterungen, enthüllt aber auch, dass sie eine Frau ist. Juzo benutzt seine verbliebenen Zigaretten, um die Wirkung der Nadeln auf sein Nervensystem einzudämmen und besiegt Shimatsu. Kunugi enthüllt, dass er tatsächlich von Cunningham bezahlt wird und das Berühren selbst Spitzbergen gegründet hat, um die Angst unter der Bevölkerung zu schüren und die eigene Forschung zu sanktionieren. Shimatsu erholt sich und greift empört Kunugi an, aber Pepper taucht auf, um ihn zu beschützen. Seven taucht mit Wachowskis Kopf auf und folgt Peppers Instruktionen zum Angriff auf Juzo. Pepper entfernt die Begrenzer bei Seven, um Juzos Kampfprogramm zu kontern, denn sie will ihn auch unter ihrer Kontrolle haben. Kronen von Wolf fängt, während die beiden kämpfen, seinen ehemaligen Kollegen Kunugi ab, als dieser sich absetzen will, um ihn festzunehmen.
DVD: xxx
On Air: 03.09.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 変質 - Esoragoto
Folge: 22 Fesselnde Ketten
Kronen wird von Kunugi durch dessen Nadeln aufgehalten. Genau in dem Moment brechen Juzo und Tetsuro von der darüber liegenden Ebene durch. Kunugi kann in dem Durcheinander entkommen, das durch einen heftigen Energieimpuls von Seven entsteht. Pepper hält Juzo erneut vor, dass er ohne eine „Hand“ nicht sein volles Potential entfalten kann und fordert erneut, dass er sich ihr anschließt. Als Juzo wieder ablehnt will Tetsuro ihm mit Harmony helfen, das Teufelsrückrad des Gun Slave zu aktivieren. Dabei findet er sich plötzlich in der Position, wo er Zugang zu Juzos Abzug hat und kann gleichzeitig auf dessen Erinnerungen zugreifen, als Juzo seinen „Hand“-Partner zuletzt gesehen hat. Es ist der Einsatz, bei dem sie auf die rebellierenden Gun Slave Einheiten angesetzt waren, die von Five geführt wurden. Tetsuro erlebt mit, wie Juzo sie in die Falle lockt, um alle mit einem Schlag auszuschalten. Damit beendet er nicht nur die Mission, sondern es ist auch der Augenblick, wo Juzo die Freiheit für seine eigenen Entscheidungen erhält.
DVD: xxx
On Air: 10.09.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 枷鎖 – Ka’sa
Folge: 23. (Wieder) Abzug
Tetsuro entdeckt, während er mit Juzo verbunden ist, warum dieser den Weg als Löser von Problemen eingeschlagen hat und überzeugt ihn, dass er auch die Lösung dazu hat, seinen eigenen Abzug zu benutzen. Die Aufmerksamkeit, die der Kampf von Juzo und Seven auf sich zieht, wird in der Presse aufgenommen und als Amoklauf von Extended betitelt. Cunningham gerät in Panik, als er Pepper und Seven als abtrünnig einstufen muss, und schickt seine Truppen aus. Der Kampf vor Ort wird durch die Berühren-Kampfeinheiten unterbrochen und Seven kann seiner Ergreifung entgehen, indem er auf das Dach springt. Pepper bemerkt, dass das Gebäude von EMS-Kräften abgeriegelt wurde, die deren Bewohner zurückhalten. Pepper versucht einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, indem sie Seven befielt alles zu zerstören. Aber ein Scharfschütze von Berühren trifft sie und kostet sie einen Arm. Seven will den Befehl ausführen, wird aber von Juzo aufgehalten, der mit Tetsuros Hilfe seinen Begrenzer überwinden kann. Wurzel beobachtet das geschehen aus der Ferne und erkennt, das Harmony noch weitere bislang unbekannte Fähigkeiten aufweist. Die Überlegung, Tetsuro wieder einzufangen, stellen sie erst einmal zurück, um die Entwicklung beobachten zu können.
DVD: xxx
On Air: 17.09.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 引き金(再)- Hikigane (Futatabi)
Folge: 24. Es tut mir leid
Pepper liegt nach dem Verlust des rechten Armes im Krankenhaus und erinnert sich an die Zeit, als sie bei Berühren Seven vorgestellt wurde. Beide waren sie Gefangene und hatten auch beide eine labile Psyche. Pepper sah in der Aufgabe, zu Sevens „Hand“ zu werden, die Möglichkeit, ihn zu ihrem Besitztum zu machen. Während Mary sich um Shimatsu kümmert, will Juzo Pepper besuchen und kann sie auch gleich bei einem Fluchtversuch einsammeln. Pepper erklärt ihm, dass Seven von weiblichen Extended-Zwillingen für Berühren eingesammelt worden ist. Juzo macht ihr klar, dass sie Seven niemals „besessen“ hat, sondern er sich entschieden hatte, bei ihr zu bleiben. Und dass er Juzo kurz vor seiner Gefangennahme gebeten hat, Pepper zu beschützen. Sie bietet ihm daraufhin an, ihm den Aufenthaltsort seines damaligen Partners zu nennen. Der ganze Vorfall um den letzten Kampf wird als terroristischer Angriff in der Presse abgetan. Mit Seven wieder in der Gewalt von Berühren, stellen Olivier und Juzo fest, dass die Behörden mit ihrem wahren Feind Berühren zusammenarbeiten.
DVD: xxx
On Air: 24.09.2020
Flagicon USA.png Funimation
Flagicon Japan.png Madhouse
Originaltitel: 翼う - Koinegau


Zurück zur No Guns Life Hauptseite