Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

Shugo Chara!

Aus AnimeFanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shugo Chara!
Shugo chara.jpg
しゅごキャラ!
(Shugo Kyara!)
Demographisch Shōjo
Genre Comedy, Romance
Manga
Autor Peach-Pit
Verlag Kodansha
andere Verläge Flagicon USA.png Kodansha Comics USA
Produziert in Nakayoshi
Erstveröffentlichung Februar 2006
bis Dezember 2009
Anzahl der Bände 12
TV anime
Unter der Regie von Kenji Yasuda
Studio Satelight
Gruppe (Japanischer Fernsehsender)
Erstveröffentlichung von 06.10.2007
bis 27.09.2008
Episodenanzahl 51
TV anime: Shugo Chara Doki—
Unter der Regie von Kenji Yasuda
Studio Satelight
Gruppe TV Tokyo
Erstveröffentlichung von 04.10.2008
bis 26.09.2009
Episodenanzahl 51
Manga: Shugo Chara-chan!
Autor Mizushima Naftaren
Verlag Kodansha
andere Verläge Flagicon USA.png Kodansha Comics USA
Produziert in Nakayoshi
Erstveröffentlichung 05.12.2008
bis 28.12.2010
Anzahl der Bände 4
TV anime: Shugo Chara! Party!
Unter der Regie von Kenji Yasuda
Studio Satelight
Gruppe TV Tokyo
Erstveröffentlichung von 03.10.2009
bis 27.03.2010
Episodenanzahl 25
Manga: Shugo Chara! Encore!
Autor Peach-Pit
Verlag Kodansha
andere Verläge Flagicon USA.png Kodansha Comics USA
Produziert in Nakayoshi
Erstveröffentlichung April 2010
bis September 2010
Anzahl der Bände 1
AMV:
  • <vid s="yt" t="Dein Trailer">utube-video-Nummmer</vid>

Shugo Chara! (しゅごキャラ! Shugo Kyara!) ist eine Animeserie, die unter dem Regisseur Kenji Yasuda beim Studio Satelight nach dem Manga von Peach Pit entstanden ist. Der Manga wurde im Januar 2006 begonnen und bringt es mittlerweile auf 8 Bände, von denen die ersten 2 im Sommer 2009 in Deutschland erscheinen sollen. Der gleichnamige Anime folgte im Oktober des folgenden Jahres und befindet sich inzwischen in der 2. Jahresstaffel. Die Handlung unterscheidet sich nur geringfügig von der des Manga, es wurde hauptsächlich Storyelemente zugefügt und nur wenig weggelassen oder stark verändert. Der Manga hat 2008 den Kodansha Award für den "besten Manga für Kinder" gewonnen.

Handlung

Die Story handelt von der Grundschülerin Amu Hinamori, die wegen eines Missverständnisses an ihrem ersten Schultag in der Schule die Persönlichkeit einer kalten, coolen Einzelgängerin annehmen muss, um bei den anderen nicht zum Außenseiter zu werden. Dieser Druck wird ihr allerdings nach einiger Zeit zu stark und sie betet zu ihren Schutzengeln, die Kraft zu erhalten, ihr wahres Ich wiederzufinden. Ihr Wunsch erfüllt sich; allerdings anders als geplant: Tags darauf finden sich in ihrem Bett plötzlich drei bunte Eier mit Spielkartenmusterung. Im Laufe von 3 Tagen schlüpfen aus diesen nach und nach drei feenartige Wesen, die sich selbst "Shugo Chara" nennen: Ran, eine hyperaktive Cheerleaderin, die immer ehrlich und offen ist und als Erkennungszeichen das Spielkarten-Herz trägt, Miki, eine ruhige und besonnene Künstlerin, die stets ihre Meinung sagt und andere verbessert, mit dem "Pick" als Symbol und Suu, ein höfliches und fleißiges Mädchen, die stets alles tut um andere glücklich zu machen, aber dabei recht ungeschickt ist. Ihr Zeichen ist das Kartenspiel-Kreuz. Die "Shugo Chara" sind die Verkörperung von Amu's Träumen und tiefsten Herzenswünschen und haben die Fähigkeit, ihr ihren Charakter und ihre Fähigkeiten für kurze Zeit durch einen "Chara-Change" aufzuzwingen. Das soll ihr dabei helfen, diese Wünsche zu verwirklichen. Außerdem besitzt Amu die seltene Fähigkeit zur "Chara Nari": Durch Vereinigung mit einem ihrer Chara kann sie zu einem von 3 Magical Girls werden: Die schnelle und akrobatische Amulet Heart(Ran), die weitreichende und präzise Amulet Spade(Miki) oder die defensive Amulet Clover, die alles erneuern kann (Suu).

Bald schon entdeckt Amu, dass sie nicht die einzige ist, die Shugo Chara hat: Gegen ihren Willen wird sie für das Schüler-Konzil der "Royal Guardians", die alle selbst Shugo Chara besitzen, rekrutiert und hat von nun an die Aufgabe, als Joker der Guardians ihre Chara-Nari Fähigkeiten die X-Eier und X-Chara, Kinderwünsche die von der bösen Easter-Organisation beschädigt und verdreht wurden, zu finden, besiegen und reinigen. Das wäre nur halb so schwer, würde Easter nicht ständig Agenten die ebenfalls Chara-Nari Fähigkeiten besitzen ins Rennen schicken, wie den geheimnisvollen Ikuto Tsukiyomi, oder die kalte J-Pop Diva Utau Hoshina.

Charaktere

Amu Hinamori (日奈森 あむ Hinamori Amu)
Text ...
Ico D.jpg
Charakter (朝比奈 涼風 Jap Name)
Text ...
Ico D.jpg


Sprecher

Synchronsprecher
Rolle Japanisch
Ran Kana Asumi
Miki Nanae Katō
Su Aki Toyosaki
Dia Kanae Itō
Tadase Hotori Tagaki Reiko
Kiseki Kaya Miyake
Nadeshiko/Nagihiko Fujisaki Saeko Chiba
Temari Ryōka Yuzuki
Rythm Kōki Miyata

Soundtrack

Opening:
link={{{link}}} URL
SongTitel: Kokoro no Tamago (こころのたまご)
Interpret: Buono!

Ending:
link={{{link}}} URL
SongTitel: Honto no Jibun (ホントのじぶん) (Folgen 1-12)
Interpret: Buono!


Soundtrack Alben
Titel: xxx
Ico D.jpg

Dein Cover
ASIN: xxx
Label: xxx
Release: xxx
Titel: xxx
Ico D.jpg

Dein Cover
ASIN: xxx
Label: xxx
Release: xxx


Medien

Manga

Links und Quellen

Anime News Network Shugo Chara! (Anime)
Anime News Network Shugo Chara! (Manga)