Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

Mezzo Forte

Aus AnimeFanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mezzo Forte
Mezzo Forte Cover.jpg
メゾフォルテ
(Mezo Forute)
Demographisch Seinen
Genre Action, Ecchi
OVA
Unter der Regie von Yasuomi Umetsu
Studio ARMS, Green Bunny
Lizensgeber Flagicon USA.pngAnimeWorks
Flagicon USA.pngKitty Media (director's cut)
Episodenanzahl 2
Release Datum 2001
Youtube Video
Trailer:
  • <vid s="yt" t="Mezzo Forte Clip">8xqTkZbCOXY</vid>

Mezzo Forte (メゾフォルテ Mezo Forute) ist eine von Yasuomi Umetsu produzierte OVA aus dem Jahre 2001. Die beiden Teile wurden zusammen als Film im gleichen Jahr veröffentlicht.

Rahmenhandlung

Momokichi Momoi, der Besitzer eines professionellen Baseball-Team auch bekannt als „Peach Twisters“, hat eine einzigartige Art und Weise des Umgangs mit unwirksamen Spielern ... Töten! Und als ob dieser Chef nicht schon schlimm genug wäre, gibt es auch noch seine Tochter Momomi, die doppelt so verdreht ist wie ihr Vater. Mikura und die Danger Service Agency wurden von einem mysteriösen alten Mann nun engagiert, um Momokichi zu entführen. Aber während dieses Versuchs laufen sie in eine Falle von Momomi. Bei dem daraus folgenden Schusswechsel, der Mikura ziemlich viel abfordert, stirbt Momokichi. Harada kann Mikura und ihr Ziel aus dem Gebäude bringen, aber mit der Bezahlung sieht es finster aus. Was machen sie nun mit der Leiche? Und was steckt tatsächlich hinter ihrem Auftraggeber? Jetzt müssen Mikura und die D.S.A. einen neuen Plan austüfteln, bevor sie am Ende noch als Momomi's nächstes Opfer enden. Dabei wird Haradas besondere Fähigkeit für Automatwesen extrem wichtig für das Gelingen.

Charaktere

Mikura Suzuki (鈴木 海空来 Suzuki Mikura)

Marie Court (Englisch, Sexszenen)

Die Kampfspezialistin des Teams, die es genießt zuerst zu schießen und danach die Fragen zu stellen. Mikura ist stark und hoch professionell beim kämpfen und bei der Bedienung von Schusswaffen, ihre bevorzugte Waffe ist der Colt M1911A1 (halbautomatische Pistole). Mikura ist ziemlich aggressiv und auf sich selbst bezogen, aber sie besitzt tief drinnen ein gutes Herz. Sie verfügt auch über eine begrenzte und noch unkontrollierbare prekognitive Fähigkeit, die es ihr ermöglicht, kurze Einblicke in die Zukunft zu haben. Sie ist entschlossen, hat einen starken Willen und kann ein eiskalter Killer sein, wenn es die Situation erfordert. Insgeheim liebt sie das Karaoke singen. Vor dem Zwischenfall mit dem Momois, hatte Mikura eine Visionen, in der Momomi vorkam. Im Gegensatz zur späteren Serie hat sie hier noch keine Zöpfe, wenn diese auch in einigen Szenen plötzlich auftauchen.
Mikura Suzuki MF.jpg
Kenichi Kurokawa (黒川 健一 Kurokawa Ken'ichi)
Der Team-Leiter, ist ein Ex-Polizist und liebt es Nudeln jeglicher Art zu essen. Er fährt einen rosa VW-Käfer, der Aufschreie bei heißen Frauen und lahme Witze bei Männern verursacht. Er glaubt des Öfteren, dass er nicht zum alten Eisen gehört, aber das ist wohl nur Wunschdenken. Kurokawa vermittelt Jobs für die DSA. Seine Kenntnisse im Umgang mit der Unterwelt sind wertvoll für das Team. Als die DSA einen Baseball-Besitzer entführten, dachte er, er würde dies Gesicht kennen.
Kenichi Kurokawa MF.jpg
Tomohisa Harada (原田 智久 Harada Tomohisa)
Mitglied der Danger Service Agentur, er ist ein junger Mann mit einer verrückten Frisur. Er ist vernarrt in Mikura, aber will es nicht zugeben, weder sich selbst noch anderen. Er ist ein Experte auf dem Gebiet der Androiden und allen anderen technischen Dinge. Am Anfang arbeitete er an einem Prototyp für einen Sex-Roboter, die als Prostituierte agieren sollen und sexuelle Gefälligkeiten an diejenigen erbringen, die dafür zahlen würden.
Tomohisa Harada MF.jpg
Momokichi Momoi (桃井 桃吉 Momoi Momokichi)
Die Baseball-Besitzer in Person. Der Eigentümer der „Peach Twisters“, Momokichi, musste sich mit ständig verlierenden Saisons seines geliebten Team herum ärgern. Allerdings ist seine übliche Taktik unwirksame Spieler zu entledigen, sie zu töten. Er war einer der Besitzer des Teams „The Bloody Wimpel Race“, die aufgrund eine Reihe von Morden von Baseball-Spielern zehn Jahren vor damals verdächtigt wurden. Er ist auch ein leidenschaftlicher Bowler, und wurde häufig durch seine Tochter Momomi in einer Bowlingbahn „Peach Bowl“, die er besitzt, geschlagen.
Momomi Momoi (桃井 桃実 Momoi Momomi)
"Momokitchi Momoi's" Tochter. Sie ist eine sehr schöne, großbrüstige Frau. "Momomi" ist aber auch sehr gewalttätig, tötet Menschen oft aus einer Laune heraus. Auf allen Versionen, erscheint sie nackt in einer Dusche-Szene, die ihre Brüste und Schamlippen zeigt. Dieser Frau in die Quere zu kommen wäre Selbstmord.
Die Facetten von "Momomis" Talent für Mord und Gewalt sind vielfältig. Ein Gerücht zufolge hat sie ihren zehnten Geburtstag gefeiert, in dem sie nicht die Kerzen auf einen Kuchen aus blies sondern jemandem das Leben. Ein weiteres Gerücht besagt, das ihre Lieblingsfarbe rot ist ... blutrot. Ihr Zimmer Einrichtung könnte als "psychotischer Panda" beschrieben werden, denn im Zimmer ist ein groß äugiger Cartoon-Riesen-Panda. In dem Anime tötet sie den Manager und Pitching Trainer der „Peach Twisters“ als Drohung, damit skandalöse Geschichten über "Momomi" geheim bleiben (vermutlich über ihre Lesben-Beziehung mit "Sakura Sakarada", ihren Geliebten in "Mezzo DSA"). Und nach dem "Momokichi" von der "DSA" entführt wurde, reagierte "Momomi", indem sie eine automatische Pistole zog, um die Leibwachen ihres Vaters zu toten, für das nicht Erfüllen ihrer Arbeit.
"Momomi" ist neben der lesbischen Geliebten von "Sakura Sakurada" auch "Mikura's" Halb-Schwester, und besitzt die gleiche prekognitiven Fähigkeit wie "Mikura". Sie hatte zwei Visionen, in der "Mikura", eine ungewisse Zukunft führen wird.


Medien

Eine Anime-TV-Serie mit dem Titel Mezzo DSA wurde 2004 ausgestrahlt. Die Serie handelt nach den Vorkommnissen der OVA.

Versionen

Die OVA, die sich um eine junge Frau, Mikura Suzuki, und ihr Söldner-Geschäft, Danger Service Agency, dreht, ist der spirituellen Nachfolger zu Umetsu'sKite. Er besteht aus den anhaltenden Elemente einer gut ausgebildeten bzw. gebauten weibliche Protagonistin, extrem gewalttätige Over-the-top Aktion Sequenzen, sowie graphischen Sexszenen.

Aus diesem Grund wurde die OVA sowohl in der USA als auch in Japan in zwei verschiedenen Versionen herausgegeben, eine ohne diesen Szenen und eine mit ihnen, der „Director's Cut“. Beide Versionen zeigen jedoch weiterhin die gewalttätigen Aspekte des Films. Die US-Version enthält 20 Minuten zusätzliches, in der japanischen Version nicht enthaltenes Filmmaterial, jedoch sind es keine der pornografischen Inhalte aus dem japanischen „Director's Cut“. Die verkürzte Version von Mezzo Forte enthält aber keine Sexszenen und nur zwei nackte Szenen, die Brüste, Brustwarzen und Schamlippen zeigen. Aber die verkürzte Version ist durch die US-Distributor Media Blaster noch als „ab 16“ bewertet wurden.

Darüber hinaus ist eine internationale Version in Japan am 23. Juli 2004 erschien. Diese Version beinhaltet 20 Minuten zusätzliches Filmmaterial, aber keiner der Erwachsenen-Szenen, die man im „Director's Cut“ findet.

Verbindungen zu Kite

Yasuomi Umetsu, der bereits bei Kite Regie geführt hatte, hat ein paar Verbindungen zu seinem früheren Werk eingebaut. So taucht Sawa, die Protagonistin aus Kite und Kite Liberator, in den ersten paar Minuten hier auf, als Kurokawa und der Detektiv am Auto miteinander sprechen. Sawa kommt hinter ihnen heran, blickt kurz auf Kurokawa und geht weiter. Mezzo Forte spielt zeitlich etwas nach den Ereignissen aus Kite. Auch Sawas Waffe hat einen Cameo-Auftritt, da man sie in Kurokawas Auto kurz sehen kann.

Links und Quellen

Anime News Network Mezzo Forte
Wikipedia Mezzo Forte