Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

Tenchi Muyo!

Aus AnimeFanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tenchi Muyo!
TenchiMuyoDVD4.jpg
天地無用!
(Tenchi Muyō!)
Demographisch Shonen
Genre Adventure Harem Action Fantasy
Manga: No Need For Tenchi!
Autor Hitoshi Okuda
Verlag Flagicon Japan.png Kadokawa Shoten
Produziert in Comic Dragon Jr.
Erstveröffentlichung 16.12.1994
bis 09.06.2000
Anzahl der Bände 12
Manga: The All-New Tenchi Muyo!
Autor Hitoshi Okuda
Verlag Flagicon Japan.png Kadokawa Shoten
Produziert in Comic Dragon Age
Erstveröffentlichung 26.07.2000
bis 09.12.2005
Anzahl der Bände 10
TV anime: Tenchi Muyo! Ryo-Ohki
Unter der Regie von Hiroki Hayashi
Geschrieben von Masaki Kajishima
Studio Anime International Company AIC
Lizenzgeber Flagicon USA.png Funimation Flagicon ger.png Mediacs AG
Gruppe (Japanischer Fernsehsender)
Erstveröffentlichung von 25.09.1992
bis 14.09.2005
Episodenanzahl 20
OVA: Tenchi Muyo! Mihoshi Special
Unter der Regie von Kazuhiro Ozawa
Studio Anime International Company AIC
Lizensgeber Flagicon USA.png PioneerLDC - abgelaufen
Episodenanzahl 1
Release Datum 25.03.1994
Game
Entwickler (Entwickler Firma)
Veröffentlicher (Vertreiber)
Bewertung CERO: (Altersfreigabe)
Spielplattform (Konsole, -n)
Veröffentlichungsdatum Flagicon Japan.png (Datum)
Roman
Film
Produzent (Produzent)
Author (Drehbuch)
Komponist (Soundtrack)
Abspielzeit (Länge in min.)
AMV:
  • <vid s="yt" t="Dein Trailer">utube-video-Nummmer</vid>

Tenchi Muyo! (天地無用! Tenchi Muyō!) ist eine Animeserie von Masaki Kajishima und Hiroki Hayashi. 1992 startete die erste OVA-Serie unter dem Titel Tenchi Muyo! Ryo-Ohki (天地無用! 魎皇鬼) mit sechs Folgen. Sie erschien bei Pioneer LDC in Großbritannien 1994. Mit steigender Popularität wurde sie dann auch fortgesetzt. Nach einer siebten Sonderfolge kamen bis 1995 die Episoden 8 bis 13. Von 2003 bis 2005 wurden dann noch einmal weitere Episoden (14 bis 19), gefolgt von einer besonderen zwanzigsten Episode in einer dritten OVA herausgebracht.


Vorgeschichte

Das bekannte Universum wird durch die königliche Familie von Jurai regiert, die mit ihren mächtigen Baum-Raumschiffen das All durchreisen. Für die Einhaltung von recht und Gesetz ist die Galaxy Police zuständig, deren Polizeikreuzer sogar in abgelegenen Raumquadranten patrouillieren. Die Macht von Jurai wurde zuletzt vor 700 Jahren herausgefordert, als ein mächtiges Wesen den Planeten Jurai selbst angegriffen hat. Yosho, Prinz von Jurai, nahm nach dem Angriff die Verfolgung des Angreifers auf und verschwand in den Tiefen des Alls, genau wie der Angreifer. Da das Volk von Jurai nicht einem Alterungsprozess wie die Menschen auf der Erde unterliegen, sind auf dem Planeten die meisten Augenzeugen des damaligen Angriffes noch in Amt und Würden.

Das Szenario

Innerhalb der Serie geht es um Tenchi Masaki, der beim Familienschrein einer alten Sage hinterherspürt. Geschichten um einen Dämon, der hier gefangen sein soll, haben in schon von klein auf fasziniert. Als er tatsächlich in einer seltsamen Höhle auf ein mumifiziertes Wesen trifft, flüchtet er erschrocken, als sich dieses zu bewegen beginnt. Zurück in seiner Schule taucht plötzlich eine junge Frau auf, die sich als Ryoko vorstellt und Tenchi für ihre Gefangenschaft zur Rechenschaft ziehen will. Durch ein geheimnisvolles Familienschwert gewinnt Tenchi den Kampf und Ryoko quartiert sich bei ihm ein. In der Folge tauchen weitere Mädchen aus dem Weltraum auf, die alle in Tenchis Haus bleiben.


Handlung

Die Sommerferien darf Tenchi Masaki einmal mehr im Familienschrein der Masakis bei seinem Großvater Yosho verbringen. Dort wird er in das Amt und die Aufgaben eines Priesters eingewiesen. Aber Tenchi ist viel mehr an der alten Sage um den Schrein interessiert, nach der ein Dämon unter diesem versiegelt wurde und seit 700 Jahren dort ruht. So lange sich Tenchi erinnern kann, hat ihn diese Sage in den Bann gezogen! Und in diesem Sommer soll es endlich soweit sein. Nachdem Tenchi seinem Großvater die Schlüssel zur Felsengruft abgenommen hat, begibt er sich durch das Tor ins Innere. In einem Schrein findet er ein altes Schwert, dass nichts von dem Glanz einer Stein zerteilenden Klinge aufweist. Als er in seiner Enttäuschung die Klinge an einem Stein abbricht, teilt sich der Stein säuberlich in zwei Hälften. Und eine jahrhundertealte Versiegelung öffnet sich, so dass Tenchi tief in den Felsen vordringen kann. In einer Halle findet er in einem Becken dann tatsächlich einen Körper vor, was ihn nicht mehr an der Sage zweifeln lässt. Als sich dieser Körper dann auch noch bewegt, flieht er in Panik aus der Höhle. Als er am nächsten Tag wieder in der Schule ist, lässt ihn dieses Erlebnis nicht los, so dass er schließlich auf dem Dach der Schule einschläft. In der Abenddämmerung wird er durch ein Glöckchen geweckt, aber das Kätzchen mit dem Glöckchen verschwindet wie ein Schemen. Stattdessen vernimmt er das Lachen einer Frau! Sie stellt sich Tenchi gegenüber als Ryoko vor. Zu seinem Schrecken ist sie der Dämon aus dem Masaki Schrein! Ryoko ist nach 700 Jahren Gefangenschaft in der Höhle zuerst einmal auf Rache aus und beginnt Tenchi durch das Schulgebäude zu jagen. Ihre Energiestrahlen zerstören dabei so nach und nach das Gebäude. Als dabei auch noch eine Gasleitung beschädigt wird, kommt es zu einer Explosion! Tenchi entkommt zwar aus dem Gebäude, wird aber draußen erneut von Ryoko gestellt. Als sie ihn mit einer Energieklinge angreift reagiert etwas in Tenchis Schultasche. Der Griff des alten Schwertes, den Tenchi aus der Höhle mitgenommen hatte, erzeugt ebenfalls eine Lichtklinge und kämpft wie mit eigenem Willen gegen Ryoko. Als ihr Hand durch einen Hieb abgetrennt wird, fällt der Kristall zu Boden, der ihre Kräfte speist und explodiert. Tenchi ist erschrocken und entschuldigt sich für den Verlust der Hand. Ryoko lässt daraufhin einfach eine neue Hand erscheinen und verabschiedet sich von dem erleichterten Tenchi indem sie im Boden versinkt. Dieser verschwindet schleunigst von der brennenden Schule und geht nach Hause. Wieder in der Sicherheit seines eigenen Zimmers muss er jedoch entdecken, dass die letzten Ereignisse keinesfalls ein Traum oder Einbildung gewesen sind. Ryoko ist ihm gefolgt und will nun an die Edelsteine im Griff des Schwertes kommen, die auch Quelle ihrer Macht sind. Etwa zu dieser Zeit nähert sich ein Raumschiff des Königreiches von Jurai dem Planeten Erde. Prinzessin Ayeka ist auf der Suche nach ihrem Halbbruder Yosho, dessen Spur sie hierher geleitet hat. Aber auf der Erde kann sie nur die Signatur von Ryoko erkennen, die damals von Yosho verfolgt wurde. Tenchi ist fassungslos, als plötzlich ein Raumschiff über seinem Elternhaus steht und alle zur Aufgabe auffordert.

Charaktere

Tenchi Masaki (柾木 天地 Masaki Tenchi)
Als Teenager gelingt es Tenchi endlich in den verschlossenen Schrein der Familie zu gelangen. Die Neugier nach dem Geheimnis im Inneren plagt ihn schon seit Kindertagen. Als er dabei die Weltraumpiratin Ryoko befreit, zieht dies einen Angriff von ihr auf ihn in seiner Schule nach sich, die dabei schwer beschädigt wird. Als Tenchi sie unbewusst mit dem Lichtschwert besiegt, taucht sie bei ihm zuhause wieder auf. Ihre Anwesenheit zieht die Aufmerksamkeit weiterer Raumfahrer auf sich. Als sich dann auch noch herausstellt, dass er ein Nachfahre der Königsfamilie von Jurai ist, wirbelt das sein Leben gewaltig durcheinander.
Tenchi.png
Ryoko (魎呼 Ryōko)
Ryoko ist eine Weltraumpiratin, die vor 700 Jahren in den Diensten Kagatos Gewalt und Schrecken verbreitet hat. Nach einem Angriff auf Jurai selbst wird sie vom Kronprinzen Yosho verfolgt und auf der Erde besiegt und versiegelt. Nachdem Tenchi sie unbeabsichtigt aus der Höhle unter dem Masaki-Schrein befreit hat, quartiert sie sich nach dem ersten Kampf bei diesem ein. Ryoko kann Materie durchdringen und sich an andere Orte teleportieren. Den Großteil ihrer Kräfte bezieht sie aus drei Juwelen, wodurch sie Energieblitze schleudern kann, oder diese als Schwert benutzt. Ihr persönliches Raumschiff, Ryo-Ohki, kann sich auch in eine Ruheform, genannt Cabbit, verwandeln.
Ryoko.png
Ayeka Masaki Jurai (柾木 阿重霞 樹雷 Masaki Aeka Jurai)
Ayeka ist eine Prinzessin der königlichen Familie Juray und sucht das All nach ihrem Halbbruder Yosho ab. An Bord ihres Königlichen Baumschiffes Ryu-Oh ist auch ihre Schwester Sasami. Als von der Erde Signale von Ryoko aufgefangen werden, die Yosho als letztes verfolgt hatte. Sie stuft Tenchi zunächst als Gegner ein, da er mit Ryoko zusammen ist. Durch ihre Fähigkeiten kann sie beide gefangen nehmen. Als sie Tenchis Fähigkeit, das Lichtschwert ihres Bruders zu benutzen, erkennt und annehmen muss, das Yosho nicht mehr lebt, wird sie von Ryoko ausgetrickst. Im folgenden Kampf stürzen beide Raumschiffe ab und Ayeka zieht ebenfalls im Haus der Masakis ein.
Ayeka.png
Sasami Masaki Jurai (柾木 砂沙美 樹雷 Masaki Sasami Jurai)
Sasami ist die jüngere Schwester von Ayeka und ebenfalls eine Prinzessin der königlichen Familie Juray. Sie langweilt sich eher an Bord des Raumschiffs ihrer Schwester, so dass sie Tenchi als Spielgefährten auswählt. Dieser soll für sie das Diadem von Ayaka stehlen, damit sie ihm hilft das Schwert zurück zu bekommen. Nachdem sie auf der Erde gestrandet sind, entwickelt sie sich schnell zu einer guten Köchin.
Sasami.png
Mihoshi Kuramitsu (九羅密 美星 Kuramitsu Mihoshi)
Mihoshi ist eine Polizistin der Galaxy Police, die bei einem Einsatz im Erdsektor abstürzt. Ihr Landepunkt ist gerade das Ryoukan, in dem sich Tenchi und die anderen befinden. So schließt auch sie sich der Gruppe an.
Mihoshi.png
Washu Hakubi (白眉 鷲羽 Hakubi Washū)
Washu ist eine hochtalentierte Wissenschaftlerin, die in einem Spiegelgefängnis der Soldier gefangen gehalten wird.
Washu.png
Ryo-Ohki (魎皇鬼 Ryō-ōki)
Text ...
Ico D.jpg

Episoden

Episodenführer
Folge: 01. Ryokos Auferstehung
Tenchi Masaki verbringt seine Schulferien bei seinem Großvater Katsuhito. Das Geheimnis der Höhle am Masaki-Schrein hat Tenchi schon seit frühester Kindheit wie magisch angezogen. Sein Großvater hat ihn immer wieder ermahnt, von dort weg zu bleiben. Trotzdem zieht es Tenchi immer wieder dorthin. Auch die Sage von dem Dämon, der dort in den Tiefen schlafen soll, schreckt ihn nicht ab. Als er nun doch dort eindringt, findet er in der Tiefe tatsächlich eine Furcht erregende Gestalt vor. Als diese sich dann auch noch erhebt, flieht Tenchi doch. Ohne etwas davon zu sagen, kehrt er nach Hause zurück. Aber an der Sage war schon etwas Wahres dran... An seiner Schule wird Tenchi von einer jungen Frau aufgesucht, die sich ihm gegenüber als Ryoko vorstellt. Als sich diese als der Dämon aus der Höhle zu erkennen gibt und Tenchi angreift, muss er sich ihr stellen.
DVD: 10055
On Air: 25.09.1992
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: 魎呼復活 - Ryōko Fukkatsu
Folge: 02. Hier kommt Ayeka!
Das Schiff von Prinzessin Ayeka taucht im erdnahen Raum auf. Sie ist auf der Suche nach ihrem Bruder Yosho. Als die Systeme nur Ryoko aufspüren können, will Ayeka diese zur Verantwortung ziehen. Aber durch Ryokos 700 jährige Gefangenschaft in der Höhle erlischt ihr galaxisweiter Steckbrief gerade in dem Moment. Ryoko bemerkt die Ankunft von Ayeka und überredet Tenchi, ihr eine der Energiekugeln aus dem Schwert zu überlassen. Somit kann Ryoko ihr eigenes Schiff Ryo-Ohki zu Hilfe rufen. Ayeka nimmt sie trotzdem gefangen und sperrt sie alle auf ihrem Schiff ein. Ryoko wird von Ayeka verhört, weil sie wissen will, woher Tenchi das Schwert ihres Bruders hatte. Ayekas Schwester Sasami langweilt sich an Bord und sucht nach neuen Spielgefährten.
DVD: 10055
On Air: 25.10.1992
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: 阿重霞が出た! - Aeka ga Deta!
Folge: 03. Hallo Ryo-Ohki!
Nachdem nun beide Raumschiffe zerstört zu sein scheinen, holt Ryoko ein mysteriöses Ei aus dem See, in dem diese versunken sind. Beim gemeinsamen Essen mimt sie Übelkeit und präsentiert dann dass Ei als Nachkomme von Tenchi. Das löst allgemeine Verwirrung aus. Tenchi der Vater? Als das Ei in der folgenden Auseinandersetzung zu Boden fällt, schlüpft ein pelziges Wesen daraus. Ayeka entdeckt bei einem Spaziergang Spuren von Yosho und Jurai in der Umgebung, dabei kommt sie auch Tenchi näher. Als Ryoko dem „Kind“ den Namen Ryo-Ohki gibt kommt heraus, das es der Abkömmling ihres Schiffes ist. Die neue Nähe von Ayeka zu Tenchi führt zu neuer Eifersucht im Haus. Indessen verstehen sich Sasami und Ryo-Ohki hervorragend, nachdem eine Karotte die Freundschaft gefestigt hat.
DVD: 10055
On Air: 25.11.1992
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: こんにちは!魎皇鬼ちゃん - Konnichiwa! Ryōōki-Chan
Folge: 04. Mihoshi Falls to the Land of Stars
Die ziemlich tollpatschige Polizistin Mihoshi von der Galaxy Police trifft auf ihrer Patrouille im Erdsektor auf den gesuchten Verbrecher Kagato. Zur selben Zeit macht die erweiterte Familie um Tenchi einen Kurztrip zu einer heißen Quelle. Die Streitigkeiten zwischen Ryoko und Ayeka entflammen beim Bad erneut. In dem folgenden Kampf verliert Ryoko die Kontrolle über ein herbeigerufenes Wesen, da sie nur über einen Kristall verfügt. In dem folgenden Chaos entsteht ein Gravitationsstrudel, der das Raumschiff von Mihoshi herab zieht, und das Ressort zerstört. Mihoshi landet in der heißen Quelle und strandet auf der Erde. Sie wird zum neuesten Zuwachs bei der Masaki-Familie.
DVD: x
On Air: 10.12.1992
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: 星降る里に美星降る - Hoshi Furusato ni Mihoshi Furu
Folge: 05- Kagato greift an!
Der Mörder und Weltraumkriminelle Kagato, der mit seinem machtvollen Schiff die Erde nach Mihoshis misslungener Festnahme erreicht, begibt sich auf die Oberfläche um Ryoko zu jagen. Als er sie gestellt hat, behauptet er ihr Schöpfer zu sein. Sie weigert sich zurück in seine Dienste zu treten. Mit den Informationen von Ryoko und Mihoshi wird entschieden, dass Kagato eine zu große Gefahr für die Erde darstellt. Mit Hilfe von Ryo-Ohki, die in ein Raumschiff transformiert und mit einigen Bestandteilen von Ayekas Schiff Ryu-Oh machen sich Tenchi, Ryoko, Ayeka und Mihoshi auf den Weg zu Kagato. Es entbrennt ein Kampf, bei dem Tenchi besonders von Kagato ins Visier genommen wird.
DVD: x
On Air: 25.02.1993
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: 神我人襲来! - Kagato Shūrai!
Folge: 06. Wir brauchen Tenchi
Die Mädchen kämpfen sich durch Kagatos Schiff um Tenchi zu rächen. Dabei werden sie von den Verteidigungsanlagen getrennt. Sasami spürt auf der Erde, dass Tenchi in Schwierigkeiten ist und ruft Tsunami, ihr eigenes Jurai-Kampfschiff herbei, um ihn zu retten. Mihoshi dringt auf ihre unvergleichliche Art in eine Sperrzone ein, wo Kagato die Wissenschaftlerin Washu eingesperrt hat. Obwohl Washu wie ein Kind wirkt, ist sie eine 20000 Jahre alte Wissenschaftlerin, die einst dem hohen Rat der Wissenschaften angehörte. Zusammen mit den anderen stellt sich Washu gegen Kagato und stellt sich als die wirkliche Schöpferin von Ryoko heraus. Sasami hat Tenchi gefunden und dieser entdeckt in sich eine weitere Kraft mit der er Kagato zum letzten Gefecht herausfordert.
DVD: x
On Air: 25.03.1993
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: 天地必要 - Tenchi Hitsuyō
Folge: OVA 1 Special: Die Nacht vorm Karneval
Im Haushalt der Masakis geht es mit dem gewohnten Durcheinander weiter. Ayeka hat Washu um Hilfe gebeten, nachdem sie von Tenshi einen Sämling von Ryo-Oh bekommen hat. Washu fertigt einen Pflanzbehälter, in dem der neue Baum wachsen kann. Die Entdeckung der Mangas von Tenchis Vater bringt Ayeka und Ryoko auf neue Ideen, wie sie Tenchis Liebe gewinnen können. Um ihre neuen Romantik-Pläne umsetzen zu können, verbünden sich die beiden. Mihoshi wird durch einen fingierten Anruf zum Hauptquartier der Galaxispolizei gelockt, Washu in ihrem Labor eingesperrt und auch Sasami mit einem Einkauf aus dem Haus geschickt. Aber die Methoden sind veraltet und schon bald zerbricht das Bündnis und die beiden kämpfen wieder gegeneinander.
DVD: x
On Air: 25.01.1994
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: お祭り前日の夜! - O-Matsuri Zenjitsu no Yoru!
Folge: OVA 2: Hallo Baby!
Als Tenchis Tante unverhofft das Baby Taro zur Pflege abgibt, sind die Mädchen für ein paar Tage zu Babysittern geworden. Ob es da nun um das Wechseln der Windeln geht, oder auch die Zubereitung der Milch, es breitet sich schnell Chaos aus. Ryoko, Ayeka und Mihoshi versuchen sich an all den Aufgaben und nebenbei auch noch Tenchi damit zu beeindrucken. Am Abend sind sie alle völlig ausgelaugt und das Baby krabbelt unbeaufsichtigt in Washus Labor. Als Washu die drei erschöpften Mädchen sieht, kümmert sie sich selbst um das Baby. Dabei zeigt sie eine Erfahrung, die von den anderen trotz aller Instruktionen nicht nachgemacht werden kann. So kümmert sich Washu weiterhin, was lange verschüttete Erinnerungen zurück bringt.
DVD: x
On Air: 25.09.1994
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: こんにちは赤ちゃん - Konnichiwa Akachan
Folge: OVA 2: Sasami und Tsunami
Tenchi kehrt mit den anderen an die heiße Quelle zurück, die bei Mihoshis Ankunft beschädigt worden war. Statt Erholung wartet aber Reparaturarbeit auf sie. Während sie also die Schäden reparieren taucht plötzlich die Erscheinung einer Frau auf. Washu unternimmt mit Sasami einen Ausflug, bei dem sich Sasami aber seltsam verhält. Großvater und Vater erzählen die Geschichte von der weißen Frau. Die plötzlich so reserviert Sasami und die Erscheinung der Frau verbindet ein Geheimnis aus der Vergangenheit. Das die Rivalitäten zwischen den Mädchen in dieser Situation erneut ausbrechen und sie sich gegenseitig behindern, kann das Geheimnis aber auch nicht mehr zurückhalten. Wird Sasami mit der Vergangenheit leben können?
DVD: x
On Air: 25.10.1994
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: 砂沙美と津名魅 - Sasami to Tsunami
Folge: OVA 2: Ich liebe Tenchi
Ryoko findet einen Kimono von Tenchis Mutter und probiert diesen an, um Tenchi damit zu beeindrucken. Dabei beschädigt sie das Kleidungsstück versehendlich, was Tenchi ziemlich aus der Fassung bringt. Dabei schreit er nicht nur Ryoko sondern auch Ryo-Ohki an, die sich das sehr zu Herzen nimmt. Als sie deswegen in Washus Labor vor sich hin leidet, reagieren die Massen, eine Kolonie von Gestaltwandlerwesen auf die Gefühle. Plötzlich wimmelt es von Ryo-Ohkis.
DVD: x
On Air: 25.02.1995
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: 天地が好き - Tenchi ga Suki
Folge: OVA 2: Advent der Göttin
Im Auftrag der mysteriösen Lady Tokimi schickt Dr. Clay sein Wesen Zero zur Erde, um Washu einzufangen. Zero nimmt die Gestalt von Ryoko an, die sie auf dem Rückweg zum Masaki Haus überwältigen kann. Als Ryoko versucht sie ihren Auftrag umzusetzen, aber irgendwie kommen ihr dabei die Emotionen in die Quere, die sie empfindet, wenn sie in Tenchis Nähe ist. Um doch noch ans Ziel zu gelangen, will sie Tenchi töten, um endlich handeln zu können.
DVD: x
On Air: 25.03.1995
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: 女神降臨 - Megami Kōrin
Folge: OVA 2: Zero Ryoko
Zero bringt es nicht fertig, ihre Mission durchzuführen und kehrt zu Dr. Clay zurück. Tenchi, Washu und Mihoshi verfolgen sie, um die echte Ryoko zu finden und zu befreien. Im Raumschiff angekommen, werden sie getrennt. Washu enthüllt eine gemeinsame Vergangenheit, in der sie und Dr. Clay beide um den Vorsitz der Wissenschaftsakademie gekämpft haben. Er wurde damals wegen verbrecherischer Experimente verbannt. Dr. Clay versucht Tenchi zu töten, um sich an Washu zu rächen, aber Zero entscheidet sich für eine Seite und betrügt Dr. Clay. Dieser muss sein Schiff zerstören, um entkommen zu können.
DVD: x
On Air: 25.06.1995
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: 零・魎呼 - Zero Ryōko
Folge: OVA 2: Hier kommt Jurai
Erneut wird Tenchis Leben durcheinandergewirbelt, als plötzlich Besuch von Jurai eintrifft. Tenchi Urgroßmutter Funaho von Jurai und ihre Schwester Misaki, die auch Ayekas und Sasamis Mutter ist, besuchen den Wohnort der Masakis. Funaho besucht ihren Sohn Yosho und macht Washu ein interessantes Angebot. König Azusa von Jurai trifft etwas später ein und eröffnet Ayeka, dass er einen Bräutigam für sie ausgewählt habe. Ayeka hat aber nicht die Absicht Seiryo zu heiraten. Der einzige Weg, dies abzuwenden, ist ein Sieg von Tenchi über Seiryo in einem Kampf. Washu setzt dabei überraschenderweise auf die zurückkehrende Mihoshi.
DVD: x
On Air: 25.09.1995
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: 皇来たりなば幸遠からじ - Ō Kitarinaba Sachi Tōkaraji
Folge: OVA 2 Special: Hier kommt Jurai 2
Eine kurze Bilderbuch-Episode mit Tonspur und Standbildern, die einen Ausblick auf kommende Ereignisse in der dritten OVA gibt. Mihoshi kehrt mit Neuigkeiten zu Dr. Clay vom Hauptquartier der galaktischen Polizei zurück und Washu führt ein amüsantes Experiment an Ryoko durch. Außerdem wächst das Interesse von Lady Tokimi und D3 an Tenchi, so dass sie einen mächtigen Krieger herbeirufen.
DVD: Extra
On Air: 25.09.1995
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png mediacs AG
Flagicon Japan.png Pioneer
Originaltitel: 皇来たりなば幸遠からじ - Ō Kitarinaba Sachi Tōkaraji


Begriffe und Locations

Galaxy Police

Polizeiorganisation, die im bekannten Universum für Ordnung sorgt.

Soundtrack

Opening:
link={{{link}}} URL
SongTitel: Boku wa motto PAIONIA - I'm a Pioneer
Interpret: Chisa Yokoyama

Ending:
link={{{link}}} URL
SongTitel: Ren'ai no Sainou - Talent for Love
Interpret: Chisa Yokoyama


Soundtrack Alben
Titel: Tenchi Muyo
Tenchi Muyo OST.jpg
ASIN: B00008BRD9
Label: Geneon
Release: 11.09.2007
Titel: Tenchi Muyo! Ryou-Ou Ki
Tenchi Muyo! Ryou-OuKi.jpg
ASIN: B00005FXPL
Label: Geneon [Pioneer]
Release: 27.06.2010


Medien

Manga

Roman

Game

Links und Quellen