Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

Chrono Crusade

Aus AnimeFanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chrno Crusade
Picture of ChronoCrusade
クロノ クルセイド
((Kurono Kuruseido))
Demographisch Shōnen
Genre Drama, Romance, Action, Adventure
TV anime
Unter der Regie von Yū Kō
Studio Gonzo
Lizenzgeber Flagicon US.png Flagicon UK.png Flagicon Canada.png ADV Films
Flagicon Australia.png Flagicon New Zealand.png Madman Entertainment
Flagicon France.png Déclic Images
Flagicon ger.png OVA Films
Flagicon Italy.png Yamato Video
Flagicon Russia.png MC Entertainment
Gruppe Flagicon Japan.png Fuji TV
Flagicon ger.png Animax
Erstveröffentlichung von 24.11.2003
bis 10.06.2004
Episodenanzahl 24
Manga
Autor Daisuke Moriyama
Verlag Flagicon Japan.png Kadokawa Shoten
Flagicon US.png Flagicon Canada.png ADV Manga
Flagicon Singapore.png Chuang Yi
Flagicon Australia.png Flagicon New Zealand.png Madman Entertainment
Flagicon France.png Asuka Comics
Flagicon ger.pngCarlsen Comics
Flagicon Italy.png Panini Comics
Flagicon South Korea.pngDaiwon C.I.
Flagicon Taiwan.png Tong Li
Flagicon Hungary.png Mangafan
Produziert in Comic Dragon, Dragon Age
Erstveröffentlichung November 1998
bis 17 Juni 2004
Anzahl der Bände 8 (Komplett)
Roman: Chrono Crusade:
Wings, They are the Light of the Soul
クロノクルセイド: 翼よ、あれが魂の灯だ
(Kurono Kuruseido: Tsubasa Yo,<bfr />Are Ga Tamashii no Akari Da)
Author Tominaga Hiroshi
Künstler Miyazawa Hiroshi
Publisher Flagicon Japan.png Kodansha
Erstveröffentlichung 20.April 2004
Bände 1

Chrono Crusade (クロノ クルセイド Kurono Kuruseido), in Japan unter dem Namen Chrno Crusade bekannt, ist eine achtbändige Mangaserie aus der Feder von Daisuke Moriyama. 2003 folgte auf der Basis dieses Stoffes eine 24-teilige Animeserie unter der Regie von Yuu Kou als Produktion des Studio GONZO Digimation. Das Charakterdesign stammt von Kazuya Kuroda unter Art Direktor Toshiro Nozaki. Die abweichende Schreibweise des japanischen Mangatitels "Chrno Crusade" beruht auf einem Übertragungsfehler bei der Drucklegung. Da jedoch der Name bereits eingeführt war, beschloss man, nachdem sich Moriyamas Verleger dafür entschuldigt hatten, ihn für den Manga trotzdem beizubehalten.

Szenario

Die Story beginnt im New York der 20er Jahre und zieht seine Kreise über ganz Amerika. Diese Zeit wird auch als Amerikas goldenes Zeitalter, oder die "Roaring Twenties" bezeichnet. Man schwelgt im Wohlstand, feiert und schlägt gerne über die Stränge. Dies ist eine Zeit, in der auch das Böse seinen Nährboden findet. Die Abgründe der menschlichen Seele tun sich auf und es entspringen Teufel und Dämonen aus ihr. Eine Zeit hat begonnen, auf die Aion, eine Personifizierung des Antichristen gewartet hat, um die Ordnung Gottes zu seinen Gunsten zu wenden. Der Magdalenenorden hat es sich zur Aufgabe gestellt, Aion und seine Pläne aufzuhalten. Rosette Christopher und ihr Freund Chrono werden zur Speerspitze dieses Kampfes gegen die dunklen Mächte der Erde. Der Magdalenenorden ist hierbei eine fiktive Organisation der Katholischen Kirche, die sich der Bannung von Teufeln und Dämonen, also dem Exorzismus verschrieben hat. Der Orden ist über das ganze Land verzweigt. Die Vorsitzende der Zweigorganisation in New York ist Schwester Oberin Kate Valentine.

Handlung

Chrono Crusade erzählt die Geschichte von Rosette Christopher, einer Schwester des Magdalenenordens und Chrono, eines gefallenen Teufels. Beide finden in der Vergangenheit zusammen, als Aion, ebenfalls ein Teufel, sich Rosettes Bruders Joshua bemächtigt und ihn mit sich nimmt. Rosette und [[Chrono Crusade#Chrono|Chrono schließen daraufhin einen Lebensvertrag. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen die Welt der Dämonen auf, um Joshua zu finden und aus Aions Einfluss zu befreien. Mit Azmaria, einem jungen Mädchen und einem der Apostel, das in sich die Kraft des Heilens trägt, führt sie die Reise auf weite Wege, auf denen sich Chronos Beziehung zu Aion immer weiter herauskristallisiert. Neben den Mitgliedern des Magdalenenordens finden die Beiden weitere hilfreiche Unterstützung durch die Diamantenhexe Sathella Harvenheit.

Die Handlung des Animes hält sich in den ersten zwölf Folgen weitestgehend an die Mangavorlage, weicht aber dann in der Charakterentwicklung ab und wartet mit neuen Nebenhandlungen auf. Die Handlung der Animeserie bezieht in der zweiten Hälfte seinen primären Antrieb aus den Vorgeschichten der Personen und den verwobenen Beziehungen der Hauptcharaktere untereinander.

Hintergründe

Chrono kämpfte einst mit Aion Seite an Seite, um den Fall des Pandämoniums herbei zu führen. Fortan als Sünder bezeichnet gelang ihnen und ihren Gefolgsleuten dieser Plan. Sie entführten die Heilige Maria Magdalena, um sich ihre seherischen Fähigkeiten zu Nutze zu machen und den Aufenthaltsort des Kopfes des Pandämoniums zu finden. ´Magdalena folgte ihnen freiwillig auf das Schiff "Eden". Als jedoch Probleme auftraten, befahl Aion Chrono, Magdalena zu töten und so an die Prophezeiung zu gelangen. Als sich Chrono weigerte, raubte ihm Aion in einem Kampf seine Hörner, das Symbol seiner teuflischen Kraft. Schwer verletzt floh er mit Magdalena von der "Eden". Magdalena rettete Chrono, indem sie einen Vertrag mit ihm schloss und ihm ihre Lebensenergie zur Verfügung stellte. Später fand Aion die beiden Flüchtigen und zwang Chrono zum Kampf. Hierbei verlor Chrono seine Beherrschung und verwandelte sich in seine ursprüngliche Gestalt, nicht eingedenk der Tatsache, dass er damit Magdalenas Lebensenergie aufzehrte. Zwar gelang es ihm Aion einzufrieren, aber dieser Sieg kostete Magdalena das Leben. Chrono ließ sich in jäher Verzweiflung von Pater Remington und dem Magdalenenorden in Magdalenas Gruft einsperren, wo ihn Rosette später finden sollte.

Joshua, Rosettes Bruder und ein Apostel wie Azmaria soll wegen seiner "Kräfte der Heilung" in den Magdalenenorden aufgenommen werden. Rosette will dies in jedem Fall verhindern, da sie glaubt, ihren Bruder so zu verlieren. Chrono, der mit den Geschwistern mittlerweile Freundschaft geschlossen hat, wird eines Tages von Aion aufgesucht, der ihm seine "Hörner" anbietet, wenn er ihm wieder die Gefolgschaft zusagt. Chrono lehnt ab. Aion wusste das und eröffnet, diese Hörner ohnehin bereits Joshua gegeben zu haben. Rosette und Chrono in seiner alten Gestalt eilen zum Waisenhaus, der Wohnstätte der beiden Geschwister. Doch es ist bereits zu spät. Joshua verliert durch die neu erlangten Kräfte die Kontrolle über sich. In einem letzten Augenblick der Besinnung schickt er Rosette und Chrono fort. Verzweifelt bittet Rosette Chrono um Hilfe. Dieser zeigt widerstrebend die Möglichkeit eines Paktes zwischen sich und Rosette auf. Trotz der Gefahren entscheidet sie sich selbstlos zugunsten ihres Bruders.

Charaktere

Rosette

Rosette Christopher (ロゼット・クリストファ Rosetto Kurisutofa)

Sie ist Schwester des Magdalenen Ordens und Exorzistin. Ihr impulsiver Charakter macht sie mal zur aufgedrehten Göre, zum unverdrossenen Kämpfer oder lässt sie einfach laut schnarchend am Tisch einschlafen. In jedem Fall stellt sich die unverdrossene Blondine stets mit dem Gesicht in den Wind, was nicht selten zu Unstimmigkeiten mit der Ordensleitung führt. Ihr Leben hat sie in verschiedener Hinsicht zweier Menschen gewidmet: Zum einen ihrem Bruder Joshua, den sie aus den Fängen Aions erretten will und Chrono, ihrem treuen Begleiter, der die Energie ihrer Vitalität benötigt um Rosette wiederum beschützen zu können. Ihre romantischen Gefühle zu Chrono, die durchaus existieren, giebt sie natürlich nicht zu.

Rosette.jpg

Chrono

Chrono.jpg
Chrono (クロノ Kurono)

Einst ein sehr mächtiger Teufel an der Seite Aions, hatte er, nachdem er sich gegen Aion auflehnte, seine Hörner eingebüßt. Seitdem fristete er ein Eremitendasein in der Gruft von Maria Magdalena. Nachdem ihn Rosette findet und Joshua in die Fänge Aions gerät, schließt er mit ihr einen Seelenvertrag. Fortan kann er zu seiner alten Gestalt, in der er wesentlich älter, kräftiger und größer ist und über seine Fähigkeiten als Teufel verfügt, zurückkehren, sofern Rosette ihm ihre Lebensenergie zur Verfügung stellt. In seinem Wesen ist Chrono in seiner Eremitenkörper (er benutzt diesen Körper um Astralenergie zu sparen) eher zurückhaltend und ordnet sich dem sprunghaften Willen Rosettes lieber unter. Wenn es jedoch darauf ankommt, ist er auch ohne seine teuflische Energie ein treuer und tapferer Begleiter. Manchmal spürt man, dass er in ihr noch wesentlich mehr sieht, als nur einen Freund. Im Manga spielt Chrono die Hauptrolle und besteht wesentlich mehr Kämpfe, als im Anime.

Azmaria

Azmaria Hendric (アズマリア・ヘンドリック Azumaria Hendorikku)

Sie ist der Apostel der Nächstenliebe und trägt die Prophezeiung von Fatima in sich. Mit ihren 12 Jahren verfügt sie über die Fähigkeit der Heilung, die sie entweder durch Handauflegen oder durch einen charismatischen Gesang anderen angedeihen lassen kann. Sie ist sehr sensibel und einfühlsam, entwickelt aber an Rosettes Seite eine erstaunliche Tapferkeit und Kampfeswillen.

Azmaria.jpg

Satella

Juwelenhexe.jpg
Satella Harvenheit (サテラ・ハーベンハイト Satera Hābenhaito)

Sie ist ihres Zeichens eine Juwelenhexe und macht gegen Kopfgeld Jagd auf Dämonen und Monster aus der Unterwelt. Aion hat einst ihre Familie ausgelöscht, wie auch ihre Schwester Florette (auch Fiore genannt). So verfolgt sie einen Rachefeldzug gegen den Teufel. Zuerst kommt sie mit Rosettes frecher Art wenig klar, wird aber dann ein tapferer Mitstreiter für die Sache. Im Manga hat sie ein verstärktes Auge auf Chrono geworfen, was zu weiteren Konfrontationen mit einer eifersüchtigen Rosette führt.

Schwester Kate

Schwester Oberin Kate Valentine (ケイト・ヴァレンタイン Keito Varentain)

Sie ist die Leiterein de Klosters des Magdalenenordens in New York. Hier führt sie ein strenges Regiment und trägt so administartiv zu dem Kampf gegen die bösen Mächte bei. Rosette kollidiert mit ihrer lockeren Art bisweilen mit ihr. Schwester Kate weiß jedoch gut, wen sie in Rosette hat.

Oberin.jpg

Pater Remington

Remington.jpg
Pater Ewan Remington (ユアン・レミントン Yuwan Reminton)

Als junger Abt des MAgdalenenordens ist er Schwester Kates Stellvertreter und mächtiger Kämpfer im Felde. Er scheint einen größeren Überblick über die Zusammenhänge zu haben, als er anfangs zugibt. Ferner verfügt über Fähigkeiten, die nur einem Engel zuteil sind, da er in kurzer Zeit von New York nach San Franzisko reist. Seine bevorzugte Waffe ist ein Energischwert, dessen leuchtende Klinge aus einem Kruzifix herausschnellt. Gegen Ende der Geschichte zieht er sich aus dem Magdalenenorden zurück und widmet sich Joshua. Später erscheint er am Petersplatz und kann 1972 das Attentat auf den Papst nicht verhindern. Im Manga erfährt man, dass Remington und Chrono eine gemeinsame Vergangenheit haben. Remington war der Junge, der damals nicht verhindern konnte, dass Maria Magdalena entführt wurde.

Senior

Edward "Sinior” Hamillton (エドワード・ハミルトン Edowādo Hamiruton)

Senior ist der Wissenschaftler und Forscher im Magdalenenorden. Er fabriziert in seiner Werkstatt all die Kugeln und Waffen, die zur Abwehr der Exorzisten zur Anwendung kommen. Er macht trotz seines wohl hohem Alters keinen Hehl draus, dass er auf junge Mädchen steht und ihnen gerne mal an die Wäsche greift.

Senior.jpg

Joshua

Joshua.jpg
Joshua Christopher (ヨシュア・クリストファ Yoshua Kurisutofa)

Rosettes kleiner Bruder litt schon immer an seiner schwachen Konstitution und beneidete Rosette um ihre Lebenskraft, mit der sie sich stets um ihn kümmerte. Als Apostel der Hoffnung kann er anderen Menschen Heil bringen nur sich selber nicht heilen. Er wird von Aion verführt, erhält Chronos Hörner und bekommt so die Macht eines Teufels. Im Glauben, die Hörner würden ihm Kraft und Gesundheit geben, nimmt er sie an und verfällt unter den Bann des Bösen.

Aion

Aion (アイオーン Aiōn)

Er ist ein Teufel und Dämon. Er ist gleichzeitig Chronos Zwillingsbruder (wird nur im Manga so dargestellt) und versucht, ihn wieder für seine Sache zu gewinnen. Seine Ziele fokussieren sich auf die Umkehr der Weltenordnung, um Gut und Böse neu zu definieren. Hierzu vereinigt er alle Apostel um sich und zapft den Astralstrom an, um mithilfe Luzifers Kopf und Rosettes (Maria Magdalenas) Seele das Licht des Antichristen auf die Welt zu bringen. Seiner gewaltigen Macht ist einzig Chrono in seiner ursprünglichen Form gewachsen.

Duffau

Der mächtige Magier führt eine Armee an Magiern zum Schutze des Pandemoniums. Er verbündet sich ab der Hälfte der Serie mit den Kämpfern des Magdalenenordens. Bei einem verlustreichen Kampf gelingt ihm die Tötung von Genai.

Fiore

Florette "Fiore" Harvenheit (フィオレ/フロレット・ハーベンハイト Fiore/Furoretto Hābenhaito)

Sie ist Satellas Schwester und wurde von Aion, nachdem er ihre Eltern getötet hatte entführt und von ihm instrumentalisiert. Sie ist ebenfalls eine Juwelenhexe, wesentlich mächtiger als ihre Schwester, und ist Joshuas Behüterin und Dienerin. Aion hat ihre Erinnerungen gelöscht und ihr eine Geschichte impolantiert, sie sei Joshuas große Schwester. Sie glaubt daran, selbst als es sie mit Satella zum Kampf kommt.

Rizelle

Rizelle (リゼール Rizēru)

Sie ist eine spinnenartige Hexe, die über die Macht verfügt, Menschen wie Puppen zu kontrollieren. Sie ist komplett Aion verfallen.

Shader

Auch sie ist eine der Hexen in Aions Gruppe. Sie ist für die Technik zuständig und konstruierte das Gerät, das Chrono damals Rosette gab, um ihre Lebensenergie in Astralenergie umzuwandeln.

Episoden Liste

Hauptartikel: Chrono Crusade Episodenliste

Begriffe

Buch der Offenbarung

Dieses Buch wird auch als die Offenbarung des Johannes bezeichnet und ist der achte und letzte Teil des Neuen Testaments. Der Prophet Johannes schrieb es ca. 95 nach Christus an sieben christliche Gemeinden, was jedoch auf das ganze Christentum auszuweiten ist. Die Geschichte von Chrono Crusade zitiert zahlreiche Bilder und Ereignisse aus diesem Buch.

Apokalypse

Apokalypse (griechisch: αποκάλυψις, „Enthüllung“, „Offenbarung“) bezeichnet das göttliche Endgericht über die Erde und somit die Menschheit. Die apokalyptische Theologie erwartet die Wende vom Unheil zum Heil. Sie beinhaltet den Gedanken, dass nur die Zerstörung eine Wende zum Heil herbeiführen kann. Das endgültige, von Gott allein gesetzte Ende wird oft als Endkampf Gottes gegen den Satan und seinen dämonischen und menschlichen Anhang verstanden, der zur von Gott vorbestimmten Zeit beginnt. Aion ist der Überzeugung, er könne in diesen göttlichen Plan eingreifen und ihn manipulieren.

Stigmata

Dieser Begriff (von griechisch στíγμα stigma = Stich) bezeichnet das Auftreten der Wundmale Christi am Körper eines lebenden Menschen. In der Bibel wird der Begriff nur im Brief des Apostels Paulus an die Galater (Gal 6,17) erwähnt:

..., denn ich trage die Zeichen Jesu an meinem Leib.

In Chrono Crusade treten diese Zeichen bei Rosette auf, um zu verdeutlichen, wie Aion in ihr scheinbar das Göttliche geweckt hat. Er benutzt diese Erscheinung, um sie als das heilige Mädchen dem Volk vorzuführen und damit Chaos und Unruhe zu stiften.

Miasma

Das Miasma (gr. μίασμα) bedeutet soviel wie „übler Dunst“. In der achten Folge entfesselt die eintretende erste Prophezeiung die Öffnung der Pforte zur Unterwelt. Die Geister, die emporfahren, bringen den Dunst des Verderbens mit sich. Genauso initiiert Aion mit der Bußzermonie in Folge 19 das Miasma, was im übertragenen Sinn die Ausbringung des Bösen über die Welt bezeichnet.

Prophezeiung von Fátima

Die drei Geheimnisse von Fátima sind eine Botschaft, die Lucia dos Santos, Jacinta Marto und Francisco Marto am 13. Juli 1917 bei der dritten Marienerscheinung in der Cova da Iria bei Fátima (Portugal) empfangen haben. Bei Chrono Crusade verkörpert Azmaria eines dieser Kinder. Die Nähe des Datums zu der Zeit, in der Chrono Crusade spielt, lässt vermuten, dass dieser Bezug bewusst gewählt ist. In der ersten Prophezeiung finden sich zahlreiche Bilder, die als Inspiration zu Chrono Crusade gedient haben:

Unsere Liebe Frau zeigte uns ein großes Feuermeer, das in der Tiefe der Erde zu sein schien. Eingetaucht in dieses Feuer sahen wir die Teufel und die Seelen, als seien es durchsichtige schwarze oder braune, glühende Kohlen in menschlicher Gestalt. Sie trieben im Feuer dahin, emporgeworfen von den Flammen, die aus ihnen selber zusammen mit Rauchwolken hervorbrachen. Sie fielen nach allen Richtungen, wie Funken bei gewaltigen Bränden, ohne Schwere und Gleichgewicht, unter Schmerzensgeheul und Verzweiflungsschreien, die einen vor Entsetzen erbeben und erstarren ließen. Die Teufel waren gezeichnet durch eine schreckliche und grauenvolle Gestalt von scheußlichen, unbekannten Tieren, aber auch sie waren durchsichtig und schwarz.

Die zweite und dritte Prophezeiung wird in der letzten Folge zitiert.

Pandämonium

Der Ausdruck Pandämonium bezeichnet in der griechischen Mythologie die Gesamtheit aller bösen Geister: παν δαιμόνιον (Pandaimonion). Bei Chrono Crusade wird dieser Begriff auf einen Rat der Teufel ausgeweitet, deren Anführer Lord Duffau ist. Dieser Rat sorgt für die Wahrung des Gleichgewichtes zwischen Himmel und Hölle. Stellvertretend für die Sammlung aller Bösen Kräfte und seelischen Abgründe der Menschen steht der Kopf des Pandämoniums, den Aion in seine Gewalt bringt und mit dem er die Apokalypse beim Ritual der Buße auslösen will. Der Kopf des Pandämonium ist der Kopf Luzifers, dessen, der das Licht bringt. Als ihn Aion in seine Gewalt brachte, zerstörte er zwar die Welt der Teufel, kam aber in die Welt der Menschen. Hier brauchte er Rosette, beziehungsweise die Seele Maria Magdalenas, um das Licht Luzifers auf die Welt zu bringen, also sich selber der Kraft Gottes zu bedienen.

Waffen

Die Militia des Magdalenenordens verwendet für die damalige Zeit autentische Feuerwaffen. So ist Rosettes Pistole ein Colt Government M1911 mit einem Seilwerfer unter dem Lauf und die Maschinenpistole, die Chrono in seinem Einsatzkoffer mitführt, ist eine Thompson M1928A1. Die Munition, die verschossen wird ist jedoch auf die Bedürfnisse eines Exorzisten zugeschnitten. Edward Hamilton ist ein Spezialist auf diesem Gebiet und entwickelt diese Waffen für den Orden.

  • Sacred - Eine spezielle Kugel vom Kaliber 45, die im Inneren des Projektils geweihtes Öl enthält
  • Gospel - Die Weiterentwicklung des Sacred: Der Mantel des Geschosses besteht aus heiligem Silber und am Rand trägt sie die heiligen Beschwörungsformeln aus dem Buch
  • Spirit - Diese Kugel hat laut Seinor eine enorme Durchschlagskraft und beinnhaltet einen kleinen Teufel.
  • Gesegnetes Wasser - Weihwasser wird in kleine Fläschchen mitgeführt und bewirkt ätzende Verletzungen bei Teufeln und Dämonen.
  • Chronos Einsatzrucksack - Dieser gut ausgestattete Rückenkoffer beinhaltet neben zwei verschiedenen Maschinengewehren, Ersatzmagazinen und Patronen einen Vorrat an Weihwasser und ein Mobiltelefon mit Kurbelinduktor, das in direkter Verbindung mit dem Apparat auf Schwester Oberin Kate Valentines Schreibtisch steht.
  • Der Bannkreis - Mittels geweihter Kruzifixe sind die Exorcisten in der Lage einen Bankreis zu errichten. Hierzu werden die kleinen Kreuze um den Feind in die Erde gesteckt, wobei diese selber wieder ein Kreuz abstecken müssen. Dies ist ein wirksames Mittel, um gewöhnliche Demonen in die Unterwelt zurück zu schicken. Ab Folge 5 erhält Azmaria diese Aufgabe.
  • Heilige Schwerter - Pater Remington benutzt in der achten Folge gegen Rizelle zum ersten Mal ein Schwert, dessen Klinge aus blauem Licht besteht und aus einem Kruzifix entspringt. Wesentlich später in Folge 19 setzt er dieses Schwert gegen Genai ein. Senior entwickelt eine weitere Version mit heiligen Schriftzeichen an der Klinge und gibt es Chrono für den Kampf gegen Aion.

Synchronsprecher

Rolle Flagicon Japan.png Sprecher Flagicon UK.png Sprecher Flagicon ger.png Sprecher
Rosette Christopher Tomoko Kawakami Hilary Haag Marie Luise Schramm
Chrono Akira Ishida Greg Ayres Hannes Maurer
Schwester Kate Valentine Yoshiko Sakakibara Laura Chapman Liane Rudolph
Azmaria Hendric Saeko Chiba Jessica Boone Rubina Kuraoka
Pater Ewan Remmington Sho Hayami Jason Douglas Alexander Doering
Aion Kazuhiko Inoue Andy McAvin Marcus Off
Joshua Christopher Junko Minagawa Chris Patton Robin Kahnmeyer
Satella Harvenheit Michiko Neya Tiffany Grant Andrea Aust
Fiore Harvenheit Natsuko Kuwatani Monica Rial Anne Helm
Edward "Senior" Hamilton Tomomichi Nishimura John Swasey Karl Schulz
Rizelle Yoko Soumi Christine Auten Evelyn Meyka
Visconte Le Rariere Hiroshi Yanaka John Gremillion Rainer Doering

Feedback (Anime)

Durchweg positiv wird die auf höchstem Niveau liegende Animationsqualität und der Soundtrack hervorgehoben. Das Charakterdesign ist gelungen und wirkungsvoll entwickelt. Die einzelnen Folgen wirken kurzweilig und bringen die Handlung kontinuierlich weiter, sind allerdings am Anfang durch Rosettes kindlicher Dickköpfigkeit wenig ernst zu nehmen, was sich allerdings in den späteren Episoden verwächst. Besonderes herausgehoben wird das plausible und wirkungsvolle Finale, das alle wesentlichen Fragen zufrieden stellend beantwortet. Chrono Crusade wird gerne mit Full Metal Alchemist verglichen, kann aber weder mit Tiefgang, noch der Charakterentwicklung mithalten. Die deutsche Synchronisation erhielt in den Rezensionen auch große Anerkennung und wurde als durchweg gelungen bezeichnet.

Manga

Das Manga wurde von Daisuke Moriyama geschrieben und gezeichnet und erschien in 59 Kapiteln. Zum erstenmal erhältlich im November 1998 im Dragon Age Magazine lief es bis Juni 2004. Kodansha Shoeten fasste die Geschichte in acht tankobon Ausgaben zusammen.

Eine Englische Ausgabe wurde von ADV Manga im Jahre 2004 lizenziert und im New Type USA herausgegeben. Unter zahlreichen anderen Sprachausgaben veröffentlichte Carlsen Comics das Manga auf deutscher Sprache.

Novelle

Auch ein bebilderter Roman, geschrieben von Tominga Hiroshi und gezeichnet von Mivazawa Hiroshi erschien bei Kodanscha unter dem Namen:
Chrono Crusade: Wings, They are the Light of the Soul (クロノクルセイド: 翼よ、あれが魂の灯だ Kurono Kuruseido: Tsubasa Yo, Are Ga Tamashii no Akari Da?)
Diese Ausgabe stellt eine eigene Geschichte dar, in der Chrono und Rosette in St. Louis einer Anzahl an unheimlichen Ereignissen nachforschen.

Soundtrack

Die Filmmusik zu Chrono Crusade stammt von Hikaru Nanase.

Das Lied von Azmaria wird von Saeko Chiba gesungen.

  • Opening: Tsubasa wa Pleasure Line von Minami Kuribayashi

Link to Video:
<vid s="yt" t="Video: Opening">fov0V10UHWE</vid>

  • Ending: Sayonara Solitaire von Saeko Chiba

Link to Video:
<vid s="yt" t="Video: Ending">WEueSBnZr-E</vid>


Soundtrack Alben
Titel: Chrono Crusade OST
CC OST.jpg
ASIN: B0001E3E8U
Label: Japan (Megaphon Importservice)
Erschienen: 02/2005
Titel: Chrono Crusade Gospel. II
CC Gospel2.jpg
ASIN: B0001Z30BA
Label: Japan (Megaphon Importservice)
Erschienen: 02/2005


Quellen und Links

Chrono Crusade (Manga) - AnimeNewsNetwork
Chrono Crusade (Anime TV) - AnimeNewsNetwork
Chrono Crusade - ADV Films
Chrono Crusade - Madman.com
Chrono Crusade - Englische Wikipedia
Chrono Crusade - AnimeaufDVD
Wikipedia: "Apokalypse"
Wikipedia: Die drei Geheimnisse von Fatima

<shtml hash="21445e4a9a99e8a0597f7d4c356cae4e">

</shtml>