Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

Ichiban Ushiro no Daimaou

Aus AnimeFanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ichiban Ushiro no Dai Maō
Ichibanushironodaimao.jpg
いちばんうしろの大魔王
(Ichiban Ushiro no Dai Maō)
Demographisch Shōnen
Genre Ecchi, Romance
Manga
Autor Shotaro Mizuki
Verlag Akita Shoten
andere Verläge (Verlag sonstige)
Produziert in Champion Red
Erstveröffentlichung 19.09.2008
bis heute
Anzahl der Bände 3
TV anime
Unter der Regie von Takashi Watanabe
Geschrieben von Takao Yoshioka
Studio Artland
Lizenzgeber Flagicon USA.png Sentai Filmworks, Flagicon ger.png Prosieben MAXX
Gruppe Tokyo MX, TV Saitama, Chiba TV, TV Kanagawa, AT-X, Sun TV, TV Aichi
Erstveröffentlichung von 02.04.2010
bis 18.06.2010
Episodenanzahl 12
Roman
Author Shotaro Mizuki
Künstler Souichi Itō
Publisher Hobby Japan
Erstveröffentlichung 01.02.2008
bis heute
Bände 11
AMV:
  • <vid s="yt" t="Dein Trailer">utube-video-Nummmer</vid>

Ichiban Ushiro no Dai Maō (いちばんうしろの大魔王 Ichiban Ushiro no Dai Maō) ist eine zwölfteilige Animeserie, die unter dem Regisseur Takashi Watanabe nach der Unterhaltungsromanserie von Shotaro Mizuki adaptiert wurde. Die Unterhaltungsromane erschienen in Japan ab 2008 und werden bis heute fortgesetzt. Bis Ende 2010 sind 11 Bände erschienen. Eine Mangaadaption wurde ebenfalls von Shotaro Mizuki erstellt. Eine englischsprachige Version des Anime wurde im März 2011 angekündigt. In Deutschland wurde die Serie von Prosieben MAXX lizenziert und wird ab dem 27.05.2015 um 00:30Uhr gezeigt.


Vorgeschichte

Vor 100 Jahren wurde die Welt durch den Dämonenkönig in einen furchtbaren Krieg gestürzt, bei dem viele Menschen zu Schaden kamen. Aber der Dämonenkönig konnte besiegt werden und die Welt wurde vor dem Untergang gerettet. In einer Welt der Magie und der Manabenutzer herrscht seit dem die Angst vor der Rückkehr des Dämonenkönigs.

Das Szenario

Die Constant Magie Akademie ist die Institution im Land. Hierher kommen alle die, ob nun Magienutzer oder normale Menschen, um sich für den Staatsdienst zu qualifizieren. Allen erfolgreichen Abgängern dieser Akademie winken gute Posten im Staatsdienst. Die Anforderungen dieser Akademie sind hoch, ganz besonders für Seiteneinsteiger, denen ein besonders hohes Potential abverlangt wird.

Handlung

Die erste Begegnung zwischen Akuto Sai und Junko Hattori auf einem großen Bahnhof fällt aufgrund eines Missverständnisses etwas heftig aus. Sie hält ihn für einen Dieb, der ihrer Großmutter den Koffer klauen will, als er dieser gerade beim Tragen helfen will. Als die beiden anschließend im Zug zur Constant Magie Akademie unterwegs sind, stellen sie fest, dass sie sich eigentlich gut verstehen. Das Haus der Hattori ist eine von zwei großen Kriegerfamilien, nach deren Traditionen Junko für die Gerechtigkeit auf der Welt kämpfen will. Akuto will sich ebenfalls in den Dienst der Menschen stellen und strebt das Amt eines Hohepriesters an, dessen reine Gesinnung außer jedem Zweifel steht. Da er nach vielen Prüfungen als Seiteneinsteiger auf der Konstant Magie Akademie zugelassen wurde muss er sich zusammen mit anderen Neuzugängen erst einmal der Weissagung des Yatagarasu stellen. Als dieser ihn als zukünftigen Dämonenkönig ausruft, beginnen für Akuto die Probleme! Alle Schüler haben plötzlich Angst vor ihm, wollen ihn töten oder seine Macht für ihre Zwecke gewinnen.

Charaktere

Akuto Sai (紗伊 阿九斗 Sai Akuto)
Akuto ist ein Waise, der auf die Konstant Magie Akademie wechselt, um eines Tages als Oberpriester zum Wohl der Gesellschaft beitragen zu können. Als Seiteneinsteiger hat er viel härtere Anforderungen erfüllen müssen, um an die Akademie zu gelangen. Nach seiner Ankunft weissagt der Schulgeist Yatagarasu ihm, dass er in Zukunft der Dämonenkönig werden wird. Aufgrund dieser Zukunftaussage wird er fortan in der Schule gemieden. Die anderen haben Angst vor ihm und sehen in jeder Geste etwas Negatives. Wegen Akutos enormer Magischer Kraft gerät diese manchmal außer Kontrolle. Er hat einen ziemlich ernsten Charakter, der von seinem Sinn für Humor etwas abgemildert wird. Während er auch weiterhin versucht, das Richtige zu tun, kommt es immer wieder zu Missverständnissen. Besonders bei Junko. Als man ihm dann auch noch eine Liladan als Wächter schickt kompliziert sich sein Tagesablauf. Trotzdem gelingt es ihm, das Vertrauen von einigen Mitschülern zu gewinnen und die Angriffe auf sich einzudämmen. Da die meisten seiner Freunde Mädchen sind, bildet sich ein Harem um ihn, was andere natürlich seinen teuflischen Kräften anrechnen.
Akuto.png
Junko Hattori (服部 絢子 Hattori Junko)
Junko ist Schülerin der Klasse 1-A und die Klassensprecherin. Sie ist eine Jüngerin des Gottes Suhara und Mitglied des Iga Ninja Clans. Ihre Familie von Kriegern beschützt schon seit Generationen in offiziellem Auftrag das Land. Sie ist den strengen Traditionen sehr verbunden und hat einen starken Gerechtigkeitssinn, was sie auch zur Anführerin der Weißmagier macht. Sie trifft Akuto schon vor der Schule. Da beide die Welt zu einem besseren Platz machen wollen, schließt sie einen Freundschaftspakt mit ihm. Nach der Weissagung fühlt sie sich betrogen und meint, dass Akuto sie absichtlich getäuscht hat. Seine Versuche interpretiert sie meist falsch und versucht ihn als Feind der Menschen zu zerstören. Mit der Zeit begreift sie aber, wie stark ihre Vorurteile Akutos Taten verzerrt haben. Außerdem entwickelt sie gegen ihren bewussten Willen starke Gefühle für ihn. Ihre Macht beruht hauptsächlich auf dem Schwert, dass sie immer bei sich hat.
Junko.png
Keina Soga (曽我 けーな Soga Kēna)
Keina ist eine von Akutos Mitschülerinnen in der Klasse 1-A, die immer einen vogelförmigen Haarreif. Später in der Handlung wird offenbart, dass sie diesen von Akuto im Waisenhaus bekommen hat. Sie kann fliegen und sich selbst unsichtbar machen, dabei auch ihr Mana tarnen, was sich aber nur auf ihren Körper bezieht. Kleidung ist davon nicht betroffen, so dass sie diese ablegen muss. Außer diesen Fähigkeiten besitzt sie keine weiteren magischen Kräfte. Keina ist eine leistungsfähige Schülerin, die aber immer wieder den Unterricht schwänzt, was Akuto ziemlich ansäuert. Sie liebt Reis und versteckt ihren Reiskocher bei Akuto, als sie diesen nicht mehr auf dem Zimmer haben darf. Keina verhält sich oft unsinnig, basierend auf ungewöhnlichen und bizarren Annahmen, die sie aus Situationen zieht. Trotzdem ist ihre offene Art einer der Gründe, warum die Mitschüler später beginnen Akuto zu verstehen. Allerdings bringen ihre seltsamen Schlussfolgerungen auch manchmal Probleme ein, wie z.B. die Schatzkarte, die sie überall anschlägt. Sie nennt Akuto „Aa-chan“.
Keina.png
Korone (ころね Korone)
Korone ist die grünhaarige Beobachterin, die von der Regierung ausgesandt wird, um Akuto rund um die Uhr zu observieren. Sie ist eine Liladan (リラダン Riradan), einer Rasse von Androiden, die über technisches Equipment verfügt, um die Aufgaben eines Beobachters auszuführen. Normalerweise emotionslos und phlegmatisch, kann sie bei bestimmten Dingen doch recht seltsam sein. Sie zeigt auch menschliche Verhaltensweisen, wie zum Beispiel Akuto zu reizen, indem sie sich irritierend offenherzig verhält, um eine Reaktion von ihm zu erhalten. Sie schläft in einem Fach von Akutos Kleiderschrank und hat neben Waffen auch anderes Equipment in ihrer Handtasche, die eine Dimensionsfalte zu enthalten scheint. Korone kann die Emotionen von anderen Leuten lesen und anhand ihres Manas andere Leute aufspüren. Wie alle Liladan kann sie durch ziehen am Schwanz (In ihrem Fall ein Hasenschwanz) zeitweilig abgeschaltet werden. Ähnlich wie bei einer sprechenden Puppe ist es ein Zugschalter, bei dessen erneuter Betätigung sie wieder aktiviert werden. Dabei geht das Kurzzeitgedächtnis verloren. Trotz ihres emotionslosen Verhaltens scheint Korone doch Gefühle für Akuto zu haben, wie zum Beispiel an ihrem traurigen Gesicht gesehen werden kann, als Akuto sie nach der Sache mit den Regierungsbefehlen ausschimpft.
Korone.png
Fujiko Etou (江藤 不二子 Etō Fujiko)
Fujiko ist die Vorsitzende des Mädchenwohnheimes, die großes Ansehen auf der Schule genießt und zu den wenigen Leuten gehört, die anfangs mit Akuto und seiner Situation sympathisieren. Sie wurde das Familienoberhaupt der Eto Familie nach einem tragischen Vorfall mit ihrem Bruder. Im Anime wird ihr Bruder während eines Auftrages getötet, während er im Manga wegen des Versagens exekutiert wird. Fujiko hat seinen Kopf aber wieder animieren können, so dass ihr Kontakt zum Bruder weiter besteht, obwohl er einige Dinge vergessen hat. Der Kopf ist in einem flüssigkeitsgefüllten Glasbehältnis, den sie in ihrem Geheimlabor versteckt hält. Fujikos Macht basiert hauptsächlich auf Chemikalien und Tränken. Sie will die Macht des Dämonenkönigs für sich gewinnen, um ihre eigenen Ziele zu verfolgen. Trotz ihrer bösen Absicht die Dämonenkönigin zu werden, fühlt sie sich sehr von Akuto angezogen und erkennt das sie verliebt ist, oder zumindest Lust empfindet. Später erlangt sie die Fähigkeit zur Kontrolle von einigen Dämonenbestien.
Fujiko.png
Hiroshi Miwa (三輪 寛 Miwa Hiroshi)
Hiroshi ist Akutos selbsternannter Lakai, sehr zu Akutos Missvergnügen. Als Junge von kleinem Wuchs wird er häufig und heftig von anderen Schülern gemobbt, so dass er Akuto als seinen Beschützer ansieht. Der Wunsch Akutos Diener zu werden erwuchs aus der ersten Rede, die dieser vor der Klasse hielt und die Hiroshi tief bewegt hat. Weil Hiroshi zu Akuto aufblickt und tatsächlich glaubt dass dieser böse ist, missversteht er oft dessen Beweggründe und gibt somit völlig unpassende Ratschläge. Später wird enthüllt, dass er als Held vorgesehen ist und bei einem Besuch in der Heimat die KI Einheit D13 (gesprochen von Kaori Akashi) erhält, mit deren Hilfe er sich in den legendären Helden Brave (ブレイブ, Bureibu) transformieren kann. Als Blade kann er verschiedene Waffen wie Laser, Energieklingen oder Plasmakanonen einsetzen. Vor den anderen hält er seine Zweitidentität geheim. Er ist ein großer Fan des Idols Yuri Hoshino, die er als Brave später retten kann und daraufhin mit ihr vertraut wird. Im Manga hat Hiroshi die Assoziation des großen Bruders erst nachdem Akuto ihn vor einigen Klassenschlägern gerettet hat.
Hiroshi.png

Episoden

Key art demon king daimao.jpg


Episodenführer
Folge: 1. Ein neuer Dämonenkönig ist geboren!
Auf dem Bahnhof und später im Zug trifft Akuto Sai auf Junko Hattori. Auf dem Weg zur Konstant Magie Akademie schließen die beiden einen kraftvollen Pakt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Ein Pakt, dessen Bruch den Tod zur Folge hätte. Akuto ist guter Dinge bis der Schulgeist seine zukünftige Position als Dämonenkönig angibt. Die ganze Schule hat augenblicklich Angst vor ihm. Er versucht gegen diese Weissagung anzugehen, aber seine Vorstellung in der Klasse läuft auch anders als gedacht. Einzig Hiroshi Miwa blickt zu ihm auf, während der Rest sich an die Rede des letzten Dämonenkönigs erinnert fühlt. Junko als Klassensprecherin fühlt sich betrogen und vom Bösen hinters Licht geführt und fordert Akuto zum Duell. Dabei zerstört er beim Ausbruch seiner Kraft versehendlich das Klassenzimmer. Als er abends ein klärendes Gespräch mit Junko versucht, gerät diese in einen Kampfrausch. Während des Kampfes rennt er in Keina Soga, die ihn ohne Grund auch gleich beschützen will. Bei dem folgenden Aufeinandertreffen mit Junko explodieren Akutos Kräfte erneut. Als sich der Rauch legt, wird er von Korone, seiner Beobachterin, begrüßt.
DVD: 01
On Air: 03.04.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: 魔王が誕生しちゃった! - Maō ga Tanjō Shichatta!
Folge: 2. Der merkwürdige Beobachter
Akuto trifft zusammen mit Korone auf den Direktor der Konstant Magie Akademie, der Akuto eröffnet, dass die Liladan als Beobachterin und Bodyguard an seiner Seite bleiben wird. Am nächsten Tag trifft Akuto auf Fujiko Eto, die ihm anbietet ihm zu helfen. Sie bittet um ein geheimes Treffen in den Bergen hinter der Akademie und verrät ihm, wie man Korone deaktivieren kann. Das Gebiet ist nicht ungefährlich und Akuto und Korone werden von einem Dämonenhund angegriffen. Akuto kann das ganze Mana der Bestie aufnehmen, so dass nur ein Hundebaby zurück bleibt. Dieses wittert die unsichtbare Keina und verfolgt sie. Akuto kann Korone ausschalten und trifft sich mit Fujiko, die ihm einen Vorschlag macht. Er soll dem Disziplinar-Komitee der Akademie beitreten. Für seine Aussprache mit Junko gibt sie ihm eine zweischüssige Pistole, deren Tabletten Personen ermöglichen soll, die andere zu verstehen. Kaum ist Korone wieder aktiviert, als Keina auftaucht. Korone glaubt gleich an ein Verbrechen, als sie Akuto auf der nackten Keina findet. Im Austausch für die Wahrheit will Keina Akutos Freundschaft. Fujiko kontaktiert inzwischen Junko und erzählt ihr, dass Akuto sie gezwungen hat, ein Treffen zu arrangieren.
DVD: 01
On Air: 10.04.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: おかしな監視員 - Okashina Kanshiin
Folge: 3. Der Senpai der etwas gruseligen Art
Während eines späten Bades im Jungenbad klärt Hiroshi Akuto über die Untergrundkräfte der Schule auf. Junko erweist sich dabei als die Anführerin der Pro-Gesellschafts-Seite, was auch ihre Popularität erklärt. Wer die andere Seite anführt, ist nicht bekannt. Fujiko arangiert ein Treffen zwischen Junko und Akuto für den Nachmittag. Vor dem Studenten-Rat wird seine Ernennung zum Beauftragten des Disziplinarkomitees bestätigt. Für das Treffen mit Junko muss Akuto wieder sehen, dass er Korone abschalten kann. Seine unbeholfene Art führt wieder zu einem Missverständnis, welches durch Keina unterbrochen wird, die ihren Reiskocher in Akutos Zimmer deponiert. Am Treffpunkt wird Akuto von anderen Schülern angegriffen. Diesmal kann er seine Kräfte gezielt einsetzen und die hinterhältigen Angreifer zurückschlagen, die außerdem Hiroshi als Geisel hielten. Als Junko auftaucht, sieht es für sie nach willkürlicher Gewalt aus. Sie ruft daraufhin zur großen Jagd auf Akuto. Eine riesige Menge von Schülern hetzt ihn über das Schulgelände. Gerade als Junko ihre Strafaktion zu Ende führen kann, greift Keina ein. Junko sieht ein, dass die Situation außer Kontrolle geraten ist, aber die anderen Schüler sehen sie nun auf Akutos Seite.
DVD: 01
On Air: 17.04.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: ちょっと怖い先輩 - Chotto Kowai Senpai
Folge: 4. Macht es Spaß, isoliert zu sein?
Durch Keinas Mithilfe kommen Junko und Akuto wieder miteinander aus, aber schon bei der nächsten Übungsstunde in der Schule zu Mana-Kontrolle gehen Akutos Kräfte wieder mit ihm durch und er nockt Junko mit einem übergroßen Manaball aus. Mitsuko rät ihm daraufhin, dass er in die Kammer der mentalen Selbstdisziplin gehen sollte, um diesem Problem entgegen zu wirken. Akuto ist schon deprimiert, weil Junko wieder sauer auf ihn ist und will es trotz der Gerüchte versuchen. Irgendwie werden dann aber Keina und Korone mit ihm eingeschlossen. Als sie in der Wand versteckt eine Karte finden, ist Keina überzeugt, dass es eine Schatzkarte ist. Fujiko hatte wieder gehofft, bei Akuto punkten zu können und öffnet die Kammer. Am nächsten Tag verteilt Keina Kopien der Karte über die ganze Schule und dann werden die ersten Schüler verletzt…
DVD: 01
On Air: 24.04.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: 独房は楽しい? - Dokubō wa Tanoshii?
Folge: 5. Vorsicht vor dem Untergrundlabyrinth
Weitere Studenten werden nach einer versuchten Schatzsuche verletzt eingeliefert. Um die Sache mit der von Keina ausgestellten Karte unter Kontrolle zu bekommen, verbietet Akuto als Mitglied des Disziplinarkomitees jede weitere Verfolgung der Karte. Ein fremdes Mädchen namens Eiko Teruya fordert ihn auf, doch selbst die Sache zu bereinigen. Vor versammelter Mannschaft in die Enge getrieben macht er sich also zusammen mit Korone und Hiroshi auf den Weg, um das Geheimnis der Karte zu lüften. Fujiko hat auf der Karte Zeichen ihres verstorbenen Bruders gefunden und folgt ihnen. Auch Eiko Teruya schließt sich uneingeladen der Gruppe an. Junko macht sich, als sie den Namen des Mädchens erfährt ebenfalls auf den Weg. Nachdem sie den Herausforderungen des Labyrinths erfolgreich getrotzt haben, ist der Schatz am Ende des Weges nur für einen Dämonenkönig gedacht.
DVD: 02
On Air: 01.05.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: 地下迷宮にご用心 - Chika Meikyū ni Goyōjin
Folge: 6. Lasst uns zur Seaside-School gehen!
Nachdem er die voreilige Fujiko in der letzten Prüfung ausgetauscht hat, findet sich Akuto plötzlich im Besitz des geheimen Schatzes des letzten Dämonenkönigs: Einem Drachen namens Peterhausen. Entgegen seiner Wünsche wächst dadurch sein Ruf als Dämonenkönig noch weiter an. Als die Schule dann zu einem Strandausflug aufbricht, muss Akuto wegen der Kontrolle durch die Regierung in der Schule zurückbleiben. Korone arrangiert dann aber doch seine Teilnahme, indem sie die Verantwortung gegenüber den Regierungsstellen übernimmt. Schlagartig von seinen Depressionen befreit, genießt Akuto die Zeit am Strand mit Junko und den anderen. Dabei scheint es auch endlich mit Junko zu klappen, aber Korone und Keina sorgen auf ihre besondere Weise erneut dafür, dass alles durcheinandergerät.
DVD: 02
On Air: 08.05.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: 臨海学校へ行こう! - Rinkai Gakkō e Ikō!
Folge: 7. Der legendäre Held erscheint!
Die Insel, auf die die Sommerschule stattfindet, ist Hiroshis Heimat. Und es gibt dort eine bestimmte Legende: Wenn der Dämonenkönig erneut erscheint, würde eine Bestie auf der Insel erscheinen und ein Held würde dann das Monster und den Dämonenkönig besiegen. Hiroshi ist wegen dieser Legende deprimiert, weil seine kleine Schwester ihn für diesen Helden hält. Als sie auch noch herausfindet, dass der Dämonenkönig unter den Schülern ist, glaubt sie noch fester daran, dass ihr Bruder dann auch der Held sein kann. Plötzlich taucht dann eine Merkwürdige Gestalt auf, die sich Mr. X nennt und auch ein Monster erscheint. Als Akuto zusammen mit Hiroshi wegen der Entführung seiner Schwester gegen Mr. X antreten, wird Hiroshi in einen See geschleudert und versinkt langsam in dessen Tiefen.
DVD: 02
On Air: 15.05.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: 伝説の勇者現る! - Densetsu no Yūsha Arawaru!
Folge: 8. Bist du in sie verknallt?
Hiroshi wurde in einer Unterwasserhöhle zu dem legendären Helden Brave, behält diese Tatsache aber für sich und verschleiert seine wahre Identität. Nachdem das Monster auf der Insel besiegt ist, bleibt für den neuen Helden noch genug zu tun, denn auch an anderen Orten erscheinen inzwischen Monster. Akuto macht sich in der Zwischenzeit Gedanken um Keina, die nach wie vor den Unterricht schwänzt. Die kleine Haarspange, die sie trägt, wurde ihr von ihm geschenkt, als sie noch ein kleines Mädchen war. Während Akuto versucht, Keina zum Unterricht zu bekommen, unterhält sich Korone mit der deprimierten Junko. Sie schlägt ihr vor, ein Omiai-Treffen mit Akuto im Haus von Junkos Familie durchzuführen. Fujiko versucht sich zur selben Zeit in einer neuen Fähigkeit zur Zähmung von Monstern.
DVD: 02
On Air: 22.05.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: あの子にご執心? - Ano Ko ni Goshūshin?
Folge: 9. Viel Durcheinander wegen einem offiziellem Treffen
Nachdem die Möglichkeit erst einmal erwähnt wurde, wird ohne die beiden zu fragen ein Omiai zwischen Junko und Akuto auf dem Land der Familie vorbereitet. Junko, die sich zu Akuto hingezogen fühlt, kann ihm diese Tatsache nicht mitteilen und lädt ihn mit anderen Gründen in ihr Dorf ein. Akuto, der von dem Omiai keine Ahnung hat, fühlt sich für die ganzen Probleme verantwortlich, die er Junko bislang bereitet hat und begleitet sie. Als Junko am Abend im Haus ihrer Familie ein klärendes Gespräch einleiten will, kommt es zu einem weiteren Missverständnis. Akuto wird auf der Flucht von Eiko gestoppt, die ihm mitteilt, dass der Gott Suhara Keina als Bedrohung eingestuft hat und die Teruya Familie mit ihrer Ermordung beauftragt hat.
DVD: 03
On Air: 29.05.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: とんだお見合い騒動 - Tonda Omiai Sōdō
Folge: 10. Akutos großer Krieg in der Kaiserstadt
Boichiro Yamato, der Anführer von CIMO8, rettet Keina vor dem Killerkommando der Teruya-Familie, aber verfolgt ebenfalls eigene Pläne mit ihr. Akuto, der inzwischen auch Junkos kleine Schwester getroffen hat, benutzt seine Kräfte als Dämonenkönig um direkt zur Schule zurückzukehren. Dort muss er sich Boichiro stellen und wird von diesem verwundet, als seine Manakontrolle mal wieder versagt. Fujiko erscheint gerade rechtzeitig mit einer Horde von gezähmten Monstern, um Keina und Akuto zu retten. Sie ziehen sich erst einmal in die Höhle von Peterhausen unter der Schule zurück. Aber die Regierungstruppen und Führung von Eiko erscheinen vor der Schule und beginnen einen Angriff mit dem Ziel, die Bedrohung durch den Dämonenkönig auszuschalten.
DVD: 03
On Air: 05.06.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: 阿九斗の帝都大戦争 - Akuto no Teito Dai Sensō
Folge: 11. Der letzte Kampf der Mädchen
Mit dem Fortlauf des Kampfes auf dem Schulgelände steigt Akuto mit Peterhausen auf, da er nun, um Keina zu beschützen, die Götter selbst vernichten muss. Ihm entgegen stellt sich die fliegende Festung „Schwarzer Kranich“ und mit der Hilfe von V2, einem Agenten der CIMO, wird Akuto abgeschossen. Gleichzeitig verwüsten die Regierungstruppen unter Eiko das Schulgelände, um die Monster zu vernichten, die sich dort versammeln. Lily, die Schülerratspräsidentin, tritt ihnen entgegen und wehrt sie ab. Eiko benutzt Junko um sich selbst zu schützen und befiehlt ihr dann Lily auszuschalten. Fujiko, die nach dem Abschuss überzeugt ist, dass Akuto tot ist, wird von Keina beruhigt, die überzeugt ist, dass er noch lebt. Plötzlich erscheint Boichiro wieder und entführt Keina erneut.
DVD: 03
On Air: 12.06.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: 女たちの最終決戦 - Onna-tachi no Saishū Kessen
Folge: 12. Das perfekte Ende?
Boichiro bringt Keina in den Suharaschrein und beginnt dort mit der Zeremonie, bei der auch die Rolle von Keina enthüllt wird. Akuto ist ihnen gefolgt und stellt Boichiro vor den Augen der Götter zum Kampf. Dabei werden auch Boichiros Gründe für sein Verhalten offenbart. Akuto kann ihn besiegen und Keina zurückerlangen. Von den Göttern selbst wird ihm der Grund für die Existenz eines Dämonenkönigs offenbart und Akuto soll nach deren Willen die Menschheit zerstören. Aber Akuto lehnt ab, um den Kreis der Ereignisse zu durchbrechen, und fordert die Götter selbst heraus. Damit wird auch das Abwehrsystem aktiviert und Akuto muss sein ganzes Selbst einbringen, um den festgelegten Kreislauf zu zerstören…
DVD: 03
On Air: 18.06.2010
Flagicon USA.pngFlagicon UK.png Section23 Films
Flagicon Japan.png Marvelous Entertainment
Originaltitel: おしまいは完璧? - Oshimai wa Kanpeki?


Begriffe und Locations

Yatagarasu

Schulgeist, der während der Untersuchung von Neuzugängen an der Akademie neben dem gesundheitlichen Status auch den zukünftigen Beruf der vor ihn tretenden Person verkündet.

CIMO

Ministerialamt für Magieinformation (Cabinet Intelligence Magick Office). Kabinett der Regierung zur Überwachung und Kontrolle von magischen Tätigkeiten und Entwicklungen, die als Eingreiftruppe die CIMO8 einsetzt, um auf Verstöße oder besorgniserregende Entwicklungen zu reagieren.

Soundtrack

Opening:
link={{{link}}} URL
SongTitel: REALOVE:REALIFE
Interpret: Sphere

Ending:
link={{{link}}} URL
SongTitel: Everyday Sunshine Line!
Interpret: Natsuko Aso


Soundtrack Alben
Titel: ICHIBAN USHIRO NO DAI MAO
Daimao Audio1.jpg
ASIN: B003E33R78
Label: SONY MUSIC ENTERTAINMENT JAPAN
Release: xxx
Titel: Ichiban Ushiro No Dai Mao OST
Daimao Audio2.jpg
ASIN: B003IGMIUI
Label: SONY MUSIC ENTERTAINMENT JAPAN
Release: 23.06.2010


Medien

Manga

Die Manga Adaption der Romanreihe begann ihre Veröffentlichung in der Champion Red Ausgabe vom November 2008. Der erste Sammelband erschien bei Akita Shoten im Mai 2009. Es sind bislang 3 Sammelbände erschcienen.

Roman

Der erste Band erschien am 01.02.2008 bei Hobby Japan. Mit einer Gesamtzahl von 11 Bänden bis zum Dezember 2010 ist die Reihe in Japan erhältlich. Jeder Band für sich wird als Akt bezeichnet.

Anime

Der Anime wurde je nach Sender bei der Ausstrahlung unzensiert (AT-X) oder auch stark zensiert auf anderen ausgestrahlt. Marvelous Entertainment brachte die Serie dann auf 6 DVD und BD auf den Markt. Es wurden zu den Folgen noch 6 Kurzclips a 3 min als Extras auf jeder der 6 DVDs produziert, die hauptsächlich auf Fanservice ausgelegt sind. Sie laufen unter "Another Great Demon King's Omake" (もひとつおまけの大魔王, Mo Hitosu Omake no Dai Maō) und sind als OVA auch nur dort veröffentlicht worden.

Drama-CD

Zu der Serie wurden zwei Drama CDs herausgebracht. Die erste erschien am 25.02.2009, die zweite am 30.09.2009 bei Edge Records. Die Sprecher der Drama Cds sind andere, als die Sprecher im Anime.

Links und Quellen

Anime News Network Demon King Daimao