Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

KimiKiss

Aus AnimeFanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
KKPR Header idee.jpg


KimiKiss Pure Rouge
Cov KKPR.jpg
キミキス
(KimiKisu)
Demographisch Shonen
Genre Drama, Romance, Slice of Life
Game
Entwickler Enterbrain
Veröffentlicher Enterbrain
Genre Dating Sim
Bewertung CERO: B (12+)
Spielplattform PlayStation 2
Veröffentlichungsdatum Flagicon Japan.png 15.05.2006
Manga
Autor Masashi Kokura
Verlag Enterbrain
Produziert in Famitsu PS2
Erstveröffentlichung 30.06.2006
bis heute
Anzahl der Bände 1
Manga: KimiKiss: Lyrical contact
Autor Mimei Kuroi
Verlag Square Enix
Produziert in Gangan Comics
Erstveröffentlichung 06.2006
bis 02.2007
Anzahl der Bände 1
Manga: KimiKiss: After days
Autor Masashi Kokura
Verlag Square Enix
Produziert in Gangan Comics
Erstveröffentlichung 30.06.2006
bis 12.2007
Anzahl der Bände 04.2008
Manga: KimiKiss: Various heroines
Autor Tarō Shinonome
Verlag Hakusensha
andere Verläge Flagicon Canada.pngFlagicon USA.png Tokyopop
Produziert in Young Animal
Erstveröffentlichung 25.08.2006
bis 27.09.2009
Anzahl der Bände 5
Manga: KimiKiss: Sweet lips
Autor Masahiro Itosugi
Verlag Akita Shoten
Produziert in Champion Red ichigo
Erstveröffentlichung 12.2006
bis 06.2008
Anzahl der Bände 8
TV anime: KimiKiss: Pure Rouge
Unter der Regie von Kenichi Kasai
Studio Flagicon Japan.png J.C.Staff Bandai Visual
Lizenzgeber Flagicon Canada.pngFlagicon USA.png Sentai Filmworks
Gruppe Chiba TV, MBS, RKB Mainichi Broadcasting, TV Aichi, TV Kanagawa, TV Saitama
Erstveröffentlichung von 06.10.2007
bis 24.03.2008
Episodenanzahl 24 + 1 Special
Roman
Author Chabō Higurashi
Künstler Kisai Takayama
Kamo
Publisher Enterbrain, Famitsu Bunko
Erstveröffentlichung 07.2006
bis heute
Bände 2

KimiKiss (キミキス KimiKisu) ist eine Dating Sim für die PS2-Konsole. Von Enterbrain im Jahre 2006 herausgebracht, wurde die Story auf Mangas adaptiert, weiterentwickelt und schließlich als Animeserie ausgestrahlt.
Das Studio J.C.Staff (Zero No Tsukaima, Shakugan no Shana, Toradora) brachte den Anime und Enterbrain das Spiel und die Manga-Adaptionen heraus.


Vorgeschichte

KimiKiss spielt in der Gegenwart an einer Oberschule in einer nicht näher benannten japanischen Stadt.

Movie Research Club

Dieser Club wird von Hiiragi zum Erstellen von Amateur Filmen geführt. Der Club hält seine Sitzungen in dem Udon Restaurant von Narumis Opa ab. Mitglieder des Clubs sind: Akira Hiiragi, Aihara Kazuki, Hoshino Yuumi, KouichiSanada, Shijo Mitsuki und Misusawa Mao. Der Club filmt auf Anfrage von Hiiragi seinen aktuellen Film auf dem Anwesen von Mitsuki, und es erscheint, als ob Hiiragi etwas Bestimmtes mit dem Film erreichen will…


Der Film

Kouichisoll sich eine Romanze für den Movie Research Club ausdenken, was er mit Hilfe von Hiiragi in der Bibliothek mit Yuumi in Angriff nimmt. Als er die Story dafür entwickelt, verpackt er seine Geschichte um seine verlorene Liebe Mao in das Drehbuch: Zwei Kindheitsfreunde, die sich verlieren und wieder finden. Es war geplant das Kouichials männliche Hauptrolle die weibliche Hauptrolle Yuumi küssen sollte. Als jedoch Yuumi ausfällt und Mao ihre Rolle übernimmt, wendet sich der Film zur Realität und führt die beiden Kindheitsfreunde nach Ablenkungen und Verdrängungen zusammen. Ihre Liebe erfüllt sich letztendlich wie im Film.

Charaktere

Kōichi Aihara (相原 光一 Aihara Kōichi) "Aihara Kazuki"
Der Hauptcharakter im Spiel, Schüler der Klasse 2A und Nanas älterer Bruder. Für den Anime wurde der Charakter aufgeteilt. Kōichi Sanada, der das Aussehen und den Familiennamen erhielt, und Kazuki Aihara, der als Kōichis Klassenkamerad und bester Freund hier ein guter Fußballer ist, wie auch der Bruder von Nana. Kazuki, der von Sakino trainiert wird, soll den Traum von Sakino, in die Schülermannschaft aufgenommen zu werden verwirklichen. Seit er Futami im Wissenschaftsraum gesehen hat, hat er starke Interesse an ihr, merkt jedoch nicht, dass Sakino offensichtlich Interesse an ihm hat. Sakino macht ihm klar das er die Dinge „nicht halbherzig angehen soll“, weshalb er dann auch den Mut hat sich Futami zu nähern. Durch seine Hartnäckigkeit schafft er es, am Ende doch in Futamis Herz vorzudringen.
Aihara Kazuki
Eriko Futami (二見 瑛理子 Futami Eriko)
Das Genie der Schule in Klasse 2C: Futami besitzt einen IQ von glatten 190. Sie sieht die Welt trocken und logisch, weshalb sie auch weder Gefühle zu haben noch zu kennen scheint. Mit fraglichen Experimenten versucht sie, mit Kazuki Aihara den sie nicht kennt, die Liebe auf wissenschaftlicher Basis zu erforschen. Sie ist immer im Wissenschaftsraum, oder auf dem Schuldach aufzufinden. Als Kazuki und Futami wegen den Experimenten immer mehr Zeit miteinander verbringen, öffnet sie sich und lernt durch ihn das Gefühl der Liebe kennen. Im Endclip sieht man wie Kazuki mit Futami zusammengekommen ist.
Futami Eriko
Yūmi Hoshino (星乃 結美 Hoshino Yūmi)
Sie ist ein attraktives, aber schüchternes Mädchen, das in der Bibliothek aushilft. Am Anfang sind Kōichiund Hoshino offensichtlich ineinander verliebt, doch durch Hoshino findet Kōichiheraus, dass er schon immer die Nähe von Mao gesucht hat. Hoshino stellt sich Mao und Kōichinicht in den Weg, da sie die Stadt verlassen muss.
Hoshino Yuumi
Mao Mizusawa (水澤 摩央 Mizusawa Mao) Misusawa Mao
Mao ist in Klasse 3A und kommt von Paris nach Japan zu ihren alten Kindheitsfreunden Kōichiund Aihara zurück. Sie hat beschlossen, dass sie bei Kōichiim Haus wohnen wird. Sie ist lustig und energisch, zeigt Interesse für den stillen Kai, der keinerlei Interesse an Schule hat. Beide treffen sich oft abends in der Jazz Bar, in der Kai arbeitet. Mao macht sich über Kōichiwo und immer es nur geht lustig, da sie in Wahrheit schon als Kind in ihn verliebt war. Durch den Film von Hiiragi, in welchem sie plötzlich die weibliche Hauptrolle bekommt, kommt es zu einer schönen Wendung in einer sehr gelungenen Filmszene. Nach dem Movie des Clubs sieht man im Endclip, wie Mao und Kōichiendlich nach Jahren des Wartens wie im Film zusammenkommen.
Misusawa Mao
Narumi Satonaka (里仲 なるみ Satonaka Narumi)
Ihr Großvater hat ein Udon Restaurant, in dem der Movie Research Club seine Sitzungen abhält, Narumi hat auch einen Stoff Frosch namens „Juliet“. Beide Frösche Juliet und Iwao scheinen Gags zu sein, haben aber einen tieferen Sinn in der Serie.
Narumi Satonaka
Nana Aihara (相原 菜々 Aihara Nana)
Kazukis jüngere Schwerster mit ihrem Stoff Frosch *Iwao*: Sie ist die beste Freundin von Narumi.
Aihara, Nana
Eiji Kai (甲斐 栄二 Kai Eiji)
Kai ist ein großer stiller Junge der nichts von Schule wissen will. Er arbeitet in einer Jazz Bar, da er Saxophon spielen kann. Er kommt mit Mao zusammen und trifft sich mit ihr stets abends wenn er arbeitet oder fertig ist. Sie trennen sich, als Mao ihre wahren Gefühle für Kōichi erkennt. Kommt nur im Anime vor.
Eiji Kai
Akira Hiiragi (柊 明良 Hiiragi Akira)
Der Boss des Movie Research Clubs: Auch ein sehr guter Freund von Kazuki und Kouichi, Hiiragi hat sehr viel Erfahrung in Beziehungen, weshalb er seinen beiden Freunden sehr gut helfen kann. Er hat mit dem Film auch Mao und Kōichieinen indirekten Schubs gegeben, da er von ihren Gefühlen wusste. Er hilft Kōichimit seinem Drehbuch indem er ihn in der Bibliothek bei Hoshino arbeiten lässt.
Akira Hiiragi
Kōichi Sanada ((真田 光一 Sanada Kōichi)
Der beste Freund von Kazuki und ein Kindheitsfreund von Mao: Er ist mit seinen Freunden Hiiragi und Kazuki im Movie Research Club. Als Mao nach Japan zurückkehrt, erkennt er sie zuerst nicht wieder. Schließlich erinnert er sich an seine alte Kindheitsfreundin Mao, welche er schon als Kind bewundert hatte. Durch die neue Rollenverteilung mit ihm als männlichen Hauptdarsteller, der die weibliche Hauptrolle Mao küssen soll, lässt er und Mao ihren echten Gefühlen freien Lauf. Dies bewirkt, dass eine alte Kindheitsliebe erfüllt wird und sie nach Jahren Ablenkung und Verdrängung zusammenkommen.
Kouichi Sanada
Asuka Sakino (咲野 明日夏 Sakino Asuka)
Sakino - die perfekte weibliche Fußballerin: Doch Mädchen nur sind in der Schülermannschaft nicht zugelassen. Aus diesem Grunde soll der von ihr verehrte Kazuki ihren Traum als Stammspieler verwirklichen. Sie trainieren sehr oft zusammen. Sakino meint, dass Kazuki aufhören soll alles halbherzig anzugehen. Er soll das Leben ernst nehmen. Darauf hin fasst Kazuki Selbstvertrauen und nimmt seine Beziehung zu Futami ernst und findet die richtige Motivation zum Fußballspiel. Sakino zeigt Interesse an Kazuki, da sie in ihm einen treuen Freund findet. Doch schlussendlich steht sie mit ihrem Fußball alleine da, als Kazuki zu Futami geht.
Asuka Sakino
Mitsuki Shijō (祇条 深月 Shijō Mitsuki)
Ein schüchternes, Piano spielendes Mädchen: Es stellt sich heraus, dass sie sehr wohlhabend ist und ihre Eltern sie verheiratet mit einem Jungen verheiratet haben, den sie noch nie gesehen hat. Die Welt des Wohlstandes wird gezeigt. Obwohl sie reich ist, gibt sie in keiner Weise damit an oder prahlt damit. Sie lädt den Movie Research Club mit Futami zu sich ein, da Hiiragi das Anwesen gerne in den Film einbauen will. Hier schlägt Futami ein gemeinsames Versteckspiel vor, wo sich ein Mädchen und ein Junge abwechselnd suchen sollen.
Shijo Mitsuki

Episoden/OVAs

KimiKiss Anime
KimiKiss Pure Rouge
Folgen: 24
Die einzige Staffel KimiKiss.
Erhältlich als DVD: ja
Jahr: 2007-2008
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png Untertitel
Flagicon Japan.png Synchro
Übersetzt: ja
KimiKiss Love Fighter
Folgen: 1
Es geht um die Schulsprecherrin Megumi Kuryuu, die immer die Kleidung kontrolliert. Da sie im Hauptanime eine Nebenrolle bekleidet hat, bekam sie eine Spezial Folge. Hier geht es darum, dass sich Megumi in der Liebe versucht, letztendlich aber doch scheitert.
Erhältlich als DVD: ja
Jahr: 2008
Flagicon ger.pngFlagicon UK.png Untertitel
Flagicon Japan.png Synchro
Übersetzt: ja



Soundtrack

Opening Theme

  • <vid s="yt" t="Opening Video">1qpCv2qON3Y</vid> by Marble.

Ending Themes

  • <vid s="yt" t="Negaiboshi">N2HRaEL3BFk</vid> by Snow (1 - 12)

    Das Ende des Animes ist im Ending Wasurenaide enthalten.

  • <vid s="yt" t="Wasurenaide">jPDk3HhleHw</vid> by Suara (13 - 24).

Adaptionen

Manga

Lyrical contact, im Magazin Gangan Powered und als Tankōbon, 5 Bände zwischen 2006-2007

After days, im Magazin Gangan Powered, erschienen vom Dezember 2007 bis zum April 2008.

Various heroines, erschienen als Tankōbon (in 4 Bänden: 1 Mao Mizusawa, 2 Asuka Sakino, 3 Mitsuki Shijyo, 4 Eriko Futami). Später der 5te Band (Yuumi Hoshino) im März 2009.

Sweet lips, in Tankōbon Form in den Bänden 1-8 vom Dezember 2006 bis zum Juni 2008 erschienen.

Light Novel

Erschienen von Famitsu Bunko.

Anime

Produziert von J.C Staff (Ken'ichi Kasai) erschien der Anime in Japan im Oktober 2007

Links und Quellen

Kimikiss in der englischen Wikipedia
Englische Kimikiss Seite