Hallo liebe Benutzer des AnimeFanWikis. Zur Zeit kommen leider fast keine neuen Artikel hinzu. Warum nimmst du dir nicht ein bisschen Zeit und schreibst einen neuen Artikel zu deinem Lieblingsanime?

Engel aus Neon Genesis Evangelion

Aus AnimeFanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neon Genesis Evangelion
The Neon Genesis Evangelion logo.
新世紀エヴァンゲリオン
(Shin Seiki Evangelion)
Genre Mecha, Psychological thriller, apocalyptic/post-apocalyptic
TV anime
Unter der Regie von Hideaki Anno
Studio Gainax
Tatsunoko Productions
Production I.G
MOVIC
Star Child
Lizenzgeber ADV Films (TV series)
Manga Entertainment (movies)
Gruppe Flagicon Japan.png TV Tokyo, Animax
Erstveröffentlichung von October 4, 1995
bis March 27, 1996
Episodenanzahl 26


Manga
Autor Yoshiyuki Sadamoto
Verlag Kadokawa Shoten
Produziert in Shōnen Ace
Erstveröffentlichung February 1995
bis present
Anzahl der Bände 11


Movies
Content * Evangelion: Death and Rebirth (1997)

Hier ist eine Liste der Engel genannten Wesen aus dem Kult-Anime Neon Genesis Evangelion von Hideaki Anno zu finden. Die Engel attackieren die Menschheit, um zu Lilith zu gelangen, die unterhalb des NERV-Hauptquartiers gefangen gehalten wird. Die Formen und Fähigkeiten der einzelnen Engel unterscheiden sich stark.


Engel

Adam

Adam
Adam2

Der Gigant des Lichts

Adam ist der erste Engel, wurde allerdings erst nach Lilith gefunden. Alle anderen sind aus ihm entstanden und wollen auch zu ihm zurückkehren (Auslösung des Third Impact). Durch die Informationen, die in den Schriftrollen von Qumran zu finden sind, wurde sein Aufenthaltsort lokalisiert und im Jahre 2000 eine Expedition in die Antarktis (zum weißen Mond) geschickt. Dr. Katsuragi (Misatos Vater) und sein Team sollten den schlafenden Adam bergen, allerdings kam es zu Komplikationen und er erwachte, löste eine Explosion aus, die die Sprengkraft mehrerer Atombomben besaß (Second Impact) und zerstörte sich damit beinahe selbst, schrumpfte schließlich auf Embryonengröße zusammen. So konnte er geborgen und in Bakelit aufbewahrt werden, wodurch er weniger Energie abstrahlt und nicht so leicht von den anderen Engeln aufgefunden werden kann.

Aus ihm wurden die Evangelions (bis auf EVA 01) geschaffen. Man nimmt an, dass Adam eine Seele hatte, die allerdings nun der 17. Engel (Tabris) besitzt.


Lilith2
Lilith

Lilith

Engel des schwarzen Mondes

Lilith wurde lange Zeit vor Adam in einer Höhle aufgefunden. Wie sie dorthin kam und wie lange sie dort schon war, ist unbekannt. Diese Höhle wurde ausgebaut und zum Geosektor umfunktioniert, wo fortan das NERV-Hauptquartier stationiert ist. Lilith wurde an ein Kreuz im Terminal Dogma genagelt und mit der Lanze des Longinus im Zaum gehalten. Durch die Energie, die sie ausstrahlt, werden die Engel angelockt, die sie für Adam halten und daher den Geosektor attackieren. Der einzige Engel, der bis zu ihr durchkam, war Tabris, der den Fehler allerdings erkannte und Shinji bat, ihn zu töten. Liliths Nachkommen, die Menschen, werden Lilim genannt.


Sachiel

Sachiel

Engel des Wassers

Sachiel ist der erste Engel, der Neo-Tokyo 3 angreift. Er taucht vor der Küste des alten Tokyo auf und bewegt sich auf das NERV-Hauptquartier zu. Sein Erscheinen bestätigt die Prophezeiungen aus den Schriftrollen von Qumran, da bereits 15 Jahre seit dem Second Impact vergangen sind. Der Kampf gegen Sachiel ist Shinjis erster Einsatz in EVA 01.


Shamshel

Shamshiel oder Shamshel

Engel des Tages

Auch dieser Engel ließ nicht lange auf sich warten und tauchte aus dem Wasser auf. Shinji rammte ihm sein PROG-Messer in das Herz. Es gab keine Explosion und der Engel konnte in aller Ruhe analysiert werden, wodurch man herausfand, dass das Genom der Engel dem des Menschen zu 99.89% gleicht.


Ramiel

Ramiel

Engel des Donners

Dieser Engel hat die Gestalt eines Oktaeders und besitzt einen Bohrer, mit dem er das NERV-Hauptquartier attackierte. Der gesamte Strom Japans musste dazu verwendet werden, um diesen Engel mit einem Scharfschützen-Gewehr auszuschalten.


Gaghiel

Gaghiel

Engel des Fisches

Dieser Engel will nicht Neo-Tokyo 3 angreifen, sondern die UN-Flotte, die EVA 02 nach Japan transportierte. EVA 02 gelang es, das Maul des Engels zu öffnen und zwei Schlachtschiffe, die mit ihren Bordkanonen auf das Herz feuerten, darin zu versenken.


Israfel

Israfael oder Israfel

Engel der Musik

Israfel wurde von Asuka in zwei Hälften gespalten und konnte nur durch einen Simultanangriff von EVA 01 und EVA 02 besiegt werden, da er eine starke Regenerationsrate und die Fähigkeit besaß, seine Fehler zu korrigieren.


Sandalphon

Sandalphon

Engel des Embryos

Sandalphon wurde in dem Vulkan Asama von einer Forschungsstation entdeckt. Des Außergewöhnliche an ihm war, dass er sich im embryonalen Zustand befand und große Ähnlichkeit zum Menschen aufwies. EVA 02 sollte den Engel bergen, jedoch gab es Komplikationen und der Engel "schlüpfte" und griff an.


Matriel

Matarael oder Matriel

Engel des Regens

Dieser Engel tauchte während des Stromausfalls in Neo-Tokyo 3 auf, wovon sogar das NERV-Hauptquartier betroffen war. Er griff mit einer aus seinem Auge träufelnder Säure an, die sogar die Panzerung der EVAs verätzen konnte. Die 3 EVAs wurden manuell gestartet und konnten ihn zusammen besiegen.


Sahaquiel

Sahaquiel

Engel des Himmels

Sahaquiel griff aus dem Orbit an und wollte sich selbst als Bombe auf das NERV-Hauptquartier werfen. Mit Hilfe der AT-Felder der drei EVAs konnte er jedoch vor dem Aufprall abgefangen werden.


Irouel

Iruel oder Irouel

Engel der Furcht

Dieser Engel unterscheidet sich von seinen Vorgängern in zwei Dingen: Er besteht aus lauter kleinen bakterieartigen Engeln und war der erste, der nicht von einem EVA besiegt wurde. Er hackte sich in den MAGI-Supercomputer ein und wollte die Selbstzerstörung einleiten, was jedoch in letzter Sekunde von Ritsuko Akagi verhindert wurde.


Leriel

Leliel oder Leriel

Engel der Nacht

Leriel gehört zu den leitenden Engeln der Nacht und er wacht über die Nacht und schützt die Menschen vor nachtgleichen Geschöpfen. Man sagt auch, er sei ein Meister der Täuschung und Verkleidung.

Man hielt fälschlicherweise die Kugel für den Engel: Sein Schatten auf dem Boden war der eigentliche Gegner. Die drei EVAs sollten ihn vernichten, jedoch verschwand die Kugel, nachdem man auf sie schoss. EVA 01 wurde in den Schatten, in das "Dirac'sche Meer", hineingesogen, konnte sich jedoch nach dem Aufbrauchen der letzten Reserven eigenständig aus der Kugel befreien und zerriss den Engel dabei.


Bardiel

Bardiel

Engel des Nebels

Bardiel übernahm EVA 03 bei einem Testversuch mit dem neuen Piloten Toji Suzuhara in Matsushiro und steuerte auf das NERV-Haptquartier zu. Da der Engel nicht aufzuhalten war, sollte ihn Shinji mit EVA 01 beseitigen. Dieser weigerte sich allerdings dazu, einen Menschen zu töten, wodurch Kommandant Ikari auf die Dummy-Plug umstellen ließ und EVA 01 den Engel förmlich zerriss und ein Blutbad anrichtete.


Zeruel

Zeruel

Engel der Macht

Dieser Engel war vermutlich der stärkste, der NERV bis zu diesem Zeitpunkt begegnete. Er erreichte das Hauptquartier nach dem Ausschalten von EVA 00 und EVA 02 sehr schnell, konnte schließlich nur mehr von EVA 01 bekämpft werden, dem allerdings dann die Energie ausging. Dies nutzte der Engel aus und schlug auf EVA 01 ein, welcher Amok lief und den Engel samt integrierter S2-Maschine auffraß.


Arael

Arael

Engel des Lichtes

Dieser Engel wurde im Orbit gesichtet. EVA 02 sollte ihn mit Gewehren abschießen, was jedoch fehlschlug. Der Engel tastete Asukas Psycho-Wellenmuster ab und drang in ihre Seele ein, was zur Kampfunfähigkeit von EVA 02 führte. Rei besiegte den Engel dann mit der Lanze des Longinus (Lancea Longini).


Armisael

Armisael

Engel des Ursprungs

Armisael war ein Ring aus Licht, der die Form einer DNS-Doppelhelix hatte. Er öffnete den Ring, griff EVA 00 an und nahm fast Besitz von ihm. Rei tötete ihn, indem sie den Selbstzerstörungsmechanismus einleitete.


Tabris

Tabris

Engel des freien Willens

Der 17. Engel schleuste sich in Form eines Menschen in das NERV-Hauptquartier ein: Er hieß Kaworu Nagisa und wurde zum Fifth Child, freundete sich sogar mit Shinji an. Nur durch seinen Willen konnte er seinen Synchronwert beeinflussen, steuerte EVA 02, ohne im Cockpit zu sitzen, und wollte ins Central Dogma eindringen, während EVA 01 ihm folgte. Als der Engel erkannte, dass sich im Central Dogma Lilith befand und er von SEELE getäuscht wurde, erklärte er Shinji, dass Überleben und Tod für ihn gleichwertig seien. Sein Überleben hätte sogar den Tod der gesamten Menschheit zur Folge. Schließlich wird er von Shinji getötet.

Lilim oder Der Mensch

Engel des Lebens

Jede Seele der Menschheit ist Teil des 18. Engels. Wenn sich alle Seelen vereinigen, wäre der Engel perfekt. Diese Entwicklung will SEELE als künstliche Evolution hervorrufen: Der Plan zur Optimierung der Menschheit. Es kommt jedoch erst im Film End of Evangelion so weit.


Quellen

Geosektor.de

Evangelion:1.01 You Are (Not) Alone - Booklet

Deutsches Wikipedia


Neon Genesis Evangelion
Action · Mecha · Science Fiction
Rebuild of Evangelion Evangelion: 1.0 You Are (Not) Alone · Evangelion: 2.0 You Can (Not) Advance · Evangelion: 3.0 You Can (Not) Redo. · Evangelion: Final
Liste der Engel Adam · Lilith · Sachiel · Shamshiel oder Shamshel · Ramiel · Gaghiel · Israfael oder Israfel · Sandalphon · Matarael oder Matriel · Sahaquiel · Iruel oder Irouel · Leliel oder Leriel · Bardiel · Zeruel · Arael · Armisael · Tabris · Lilim oder Der Mensch
Charakterliste Shinji Ikari · Rei Ayanami · Asuka Langley Soryu · Toji Suzuhara · Kaworu Nagisa · Gendo Ikari · Misato Katsuragi · Ritsuko Akagi · Kaji Ryoji · Yui Ikari · Naoko Akagi · Kozo Fuyuzuki · Lorenz Kiel · Kyoko Soryu Zeppelin · Kensuke Aida · Maya Ibuki · Makoto Hyuga · Shigeru Aoba · Hikari Horaki · Pen Pen
Episodenbeschreibung Neon Genesis Evangelion Episoden
Begriffserklärung Neon Genesis Evangelion Glossar
Zum Bearbeiten dieser Navigationsbox bitte hier klicken.

Zurück zum Hauptartikel